Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Postfix-SMTP-Problem mit Strato - No Worthy Mech

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2

    Question Postfix-SMTP-Problem mit Strato - No Worthy Mech

    Hallo,

    ich habe ein Problem beim Senden von Mails über einen externen SMTP-Server (Strato). Habe dies für meine Zarafa-Installation eingerichtet nach folgender Anleitung: http://www.maffert.net/zarafa-mit-ex...ten-auch-alias

    Beim Senden erhalte ich aber folgende Fehlermeldung in der /var/log/mail.log:
    Code:
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/qmgr[27268]: 0E80B4B61D8E: from=<freddy@centernetworx.de>, size=1518, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/qmgr[27268]: 4F1BA4B61D77: from=<freddy@centernetworx.de>, size=1490, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/qmgr[27268]: 5D5BA4B61D7B: from=<freddy@centernetworx.de>, size=1566, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/qmgr[27268]: 79CA84B61D86: from=<freddy@centernetworx.de>, size=1514, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27337]: warning: SASL authentication failure: No worthy mechs found
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27337]: 0E80B4B61D8E: to=<friedemann.schuetz@centernetworx.de>, relay=post.strato.de[81.169.145.136]:587, delay=588, delays=588/0.01/0.03/0, dsn=4.7.0, status=deferred (SASL authentication failed; cannot authenticate to server post.strato.de[81.169.145.136]: no mechanism available)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27338]: warning: SASL authentication failure: No worthy mechs found
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27338]: 4F1BA4B61D77: to=<freddy@centernetworx.de>, relay=post.strato.de[81.169.145.136]:587, delay=2817, delays=2817/0.01/0.03/0, dsn=4.7.0, status=deferred (SASL authentication failed; cannot authenticate to server post.strato.de[81.169.145.136]: no mechanism available)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27339]: warning: SASL authentication failure: No worthy mechs found
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27339]: 5D5BA4B61D7B: to=<friedemann.schuetz@centernetworx.de>, relay=post.strato.de[81.169.145.136]:587, delay=2147, delays=2147/0.02/0.03/0, dsn=4.7.0, status=deferred (SASL authentication failed; cannot authenticate to server post.strato.de[81.169.145.136]: no mechanism available)
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27340]: warning: SASL authentication failure: No worthy mechs found
    Jul 12 00:35:52 euve48443 postfix/smtp[27340]: 79CA84B61D86: to=<friedemann.schuetz@centernetworx.de>, relay=post.strato.de[81.169.145.136]:587, delay=1701, delays=1701/0.03/0.04/0, dsn=4.7.0, status=deferred (SASL authentication failed; cannot authenticate to server post.strato.de[81.169.145.136]: no mechanism available)
    Jul 12 00:38:22 euve48443 fetchmail[23902]: Warning: the connection is insecure, continuing anyways. (Better use --sslcertck!)
    Die Datei /var/log/mail.err sagt folgendes:
    Code:
    Jul 12 00:38:22 euve48443 fetchmail[23902]: Warning: the connection is insecure, continuing anyways. (Better use --sslcertck!)
    ~
    Die Datei /etc/postfix/main.cf sieht (im geänderten Teil) folgendermaßen aus:
    Code:
    virtual_mailbox_maps = hash:/etc/postfix/virtual
    virtual_alias_maps = hash:/etc/postfix/virtual
    virtual_transport = lmtp:127.0.0.1:2003
    
    relayhost = [post.strato.de]:submission
    smtp_sasl_auth_enable = yes
    smtp_use_tls = yes
    smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/smtp_auth
    smtp_sasl_security_options = noanonymous
    smtp_sasl_tls_security_options = noanonymous
    Habe schon fleißig gegoogelt, aber Tipps wie http://wiki.ubuntuusers.de/Postfix/E...hentifizierung oder http://wiki.ubuntuusers.de/Postfix#B...onfigurationen helfen leider auch nicht.

    Ich bin für eure Hilfe schon im Voraus sehr dankbar!

    Gruß
    Freddy

    P.S.: Mit Änderung auf meinen Googlemail-Account mit den entsprechenden Daten kommt dieselbe Fehlermeldung....
    Geändert von freddy (12.07.14 um 02:54 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.325
    http://www.linux-forum.de/postfix-sm...h-5707010.html


    Abgesehen davon: Gibt es einen konkreten Grund, warum Du auf einem Server einen externen Relay verwenden willst?


    http://blog.christian-stankowic.de/?p=5317
    http://stackoverflow.com/questions/9...tfix-relayhost
    auch gesehen und kontrolliert? In der Anleitung würde des nämlich nicht stehen.
    Geändert von marce (12.07.14 um 08:26 Uhr)
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2

    Lightbulb Gelöst

    Hi,

    danke für Deine Tipps. Geholfen hat dann ein Mix aus verschiedenen Tutorials.

    Die main.cf sieht inzwischen folgendermaßen aus:
    Code:
    relayhost = [post.strato.de]
    smtp_sasl_auth_enable = yes
    smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/smtp_auth
    smtp_sasl_security_options = noanonymous
    smtp_use_tls = yes
    smtp_enforce_tls = no
    smtp_tls_enforce_peername = no
    Vorher habe ich folgendes installiert:
    Code:
    sudo apt-get install cyrus-imapd-2.2 cyrus-admin-2.2 sasl2-bin
    Die /etc/postfix/smtp_auth:
    Code:
    post.strato.de freddy@centernetworx.de:PASSWORT
    post.strato.de freddyqct@centernetworx.de:PASSWORT
    Die /var/log/mail.log sagt folgendes:
    Code:
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/smtpd[24788]: connect from localhost.localdomain[127.0.0.1]
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/smtpd[24788]: 69E5216822F7: client=localhost.localdomain[127.0.0.1]
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/cleanup[24791]: 69E5216822F7: message-id=<zarafa.53c0f8f7.60df.6a78c2215aabae2e@euve48443.serverprofi24.de>
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/qmgr[5815]: 69E5216822F7: from=<freddy@centernetworx.de>, size=1532, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/smtpd[24788]: disconnect from localhost.localdomain[127.0.0.1]
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/smtp[24792]: 69E5216822F7: to=<friedemann.schuetz@centernetworx.de>, relay=post.strato.de[81.169.145.136]:25, delay=0.12, delays=0.04/0/0.06/0.02, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 queued as m0668bq6C8xZILe)
    Jul 12 08:59:35 euve48443 postfix/qmgr[5815]: 69E5216822F7: removed
    Es funktioniert über diese Methode auch mit mehreren Nutzern, da hatte ich anfangs noch Probleme mit, weil immer der gleiche Absender, egal für welchen Account benutzt wurde.

    Also, danke für die Hilfe!

    Gruß
    Freddy

    P.S.: Ich führe Zarafa als Groupware-Lösung für ein Kleinunternehmen ein (7 Mitarbeiter). Die Lösung läuft auf einem virtuellen Server, die bereits vorhandenen Mailaccounts bei T-Online sollen aber genutzt werden. Dort ist kein Server vorhanden. Deshalb der externe Relay.
    Geändert von freddy (12.07.14 um 11:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Postfix und SMTP relay
    Von basstscho im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 15:03
  2. Postfix SMTP AUTH Problem
    Von godlie im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 08:38
  3. problem mit postfix und smtp-auth
    Von DrGonzo im Forum Linux als Server
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.06, 14:29
  4. SMTP-Auth und Postfix Problem
    Von Xato im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 14:30
  5. postfix, sasl, smtp auth, das leidige Problem
    Von Taktloss im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 21:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •