Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WLAN geht nach Kernel-update nicht mehr

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    11

    WLAN geht nach Kernel-update nicht mehr

    Ich habe Mandriva 2010.2 mit Kernel 2.6.33.7-desktop586-2mnb installiert. Sowohl im Live-CD-Modus als auch in der installierten Version ist die Verbindung mittels WLAN-USB-Stick "Sitecom 300N" völlig unproblematisch. USB-Stick ist beim Booten eingesteckt. Nach dem Booten auf das Netzwerksymbol klicken, eigenes Netzwerk wählen, WPA2-Schlüssel eingeben, fertig. Im Gegensatz zu SuSE und Ubuntu wird eine stabile Verbindung hergestellt.
    Nach dem Update auf Kernel 2.6.36.2 funktioniert WLAN nicht mehr. Die LED des Sticks leuchtet nur, ein Netzwerk wird nicht gefunden. Anscheinend wird der Stick garnicht angesprochen oder erkannt.
    Wie kann man ihn mit dem neuen Kernel zum Laufen bringen?

  2. #2
    Bastard User From Hell Avatar von kreol
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    7.970
    Entweder Du behälst den Kernel, mit dem es funktioniert hat (wenn es keinen anderen Grund für den Wechsel ausser Versionitis gibt) oder Du schaust Dir mal die verschiedenen Kernel-configs an (sollten in /boot liegen). Hilfreich kann da diff sein.

    Falls der alte Kernel noch verfügbar ist: Vergleiche auch mal die Ausgabe von lsmod beider Systeme.

    Beim Anklemmen des Sticks gibt ein als root ausgeführtes
    Code:
    tail -f /var/log/messages
    oft nähere Informationen (Stick abziehen, tail aufrufen, anklemmen und sehen, was passiert). Nach dem Anklemmen könnte
    Code:
    lsusb -vv
    auch etwas liefern. Falls Du die Meldungen hierher posten möchtest denke bitte an code-Tags (siehe meine Sig).

    Und die Seite des Herstellers/die Suchmaschine Deines geringsten Misstrauens nicht vergessen. Auch da wird man oft fündig.


    Kreol
    Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

    I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    11

    Smile

    Danke für den Tip, "tail /var/log/masseges" auszuführen. Es wurde gemeldet, daß der rt28xx.bin-Treiber zu alt sei. Ich habe einen neuen aus dem Internet geholt und nach /lib/firmware kopiert, jetzt funktioniert der WLAN-Stick wieder wie gewohnt.

Ähnliche Themen

  1. Keine Verbindung zum WLAN Router
    Von c2c im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 18:16
  2. Kein WLAN und LAN Device?
    Von schne_re im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.06, 13:11
  3. Software RAID defekt?
    Von stefaan im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.05, 11:17
  4. debian sarge + ati 3.9.0 + kernel 2.6.7
    Von x86-64 im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 22:54
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 13:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •