Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Suche Verschiedene Kernel Patche

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    7

    Suche Verschiedene Kernel Patche

    Hallo Leutz,

    wie ihr durch den Betreff schon sehen könnt bin ich auf der Suche nach verschiedenen Kernel Patchen
    und wollt daher mal gerne wissen welche Kernel Patche ihr so kennt und ob ihr ggf. auch Links dazu habt.
    Auf Grund dessen das ich derzeit dabei bin weitere erfahrungen in den "Kernel kompilieren" sachen zu sammeln
    nutze ich derzeit die Vanilla Kernel von kernel.org in den Versionen 2.6.26 - 2.6.29

    Über eine rege Anteilnahme würde ich mich freuen.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.283
    Oje. Warum willst Du denn überhaupt den Kernel patchen?
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    7
    das ist einfach nur zum testen da ich da gerne weiter erfahrungen sammeln möchte um die kernel leistungsfähiger zu bekommen und mein spieleserver von den fps stabiler bekomme.

  4. #4
    Rain_maker
    Gast
    Kommt jetzt gleich wieder das beliebte "1000 Hz"-Märchen?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    7
    lol ne ne keine sorge es dreht sich hier nur um die patche nach denen ich auf der suche bin.
    aber wenn du möchtest können wir gerne noch einmal das märchen auffrischen ..... lol

  6. #6
    Shell-User Avatar von zyrusthc
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    http://www.thale.de
    Beiträge
    6.323
    Du musst erst einmal wissen was Du Patchen willst!

    Greeez Oli
    Notebook: Lenovo Z570 CoreI7
    Workstation: Core2Quad Q6700 - ASUS P5WDG2-WS Pro - 8800GT - 4GB-DDR2/800 - 4x500GB=RAID1 - 120GB SSD - Innovatek Wakü - 27Widescreen/AcerTFT
    Server: IBM X345 + Netfinity 5000

    http://zyrusthc-linux.no-ip.org

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.283
    Kurz gesagt: vergiss tuning über kernel patches. Der vanilla kernel ist schon sehr effizient. Das, was du mit patches vielleicht noch herauszuckeln kannst, ist so gering, das lohnt sich nicht. Die Gefahren, etwas kaputt zu machen oder am Ende ein instabiles System zu haben, sind groß.
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    7
    wie meinst du den das jetzt ?
    klar ist natürlich den kernel. wenn das ganze auf die einzelnen dateien vom kernel source gemeint ist und wen ich das auf den gameserver beziehe dann würde ich sagen kann ich dir zu diesem zeitpunkt noch nicht sagen was ich eigentlich patchen muss.

    meinst du wirklich das die unterschiede so gering sind. ich hätte mehr erwartet ehrlich gesagt.

  9. #9
    Sith Lord
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.438
    Am meisten holt man IMHO per Software aus einem Rechner, wenn man unnötigen Kram einspart und den Swap weglässt. Also nur das Nötigste bereitstellen.

  10. #10
    Shell-User Avatar von zyrusthc
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    http://www.thale.de
    Beiträge
    6.323
    Zitat Zitat von RMC-Chris Beitrag anzeigen
    wie meinst du den das jetzt ?
    klar ist natürlich den kernel. wenn das ganze auf die einzelnen dateien vom kernel source gemeint ist und wen ich das auf den gameserver beziehe dann würde ich sagen kann ich dir zu diesem zeitpunkt noch nicht sagen was ich eigentlich patchen muss.
    Das ist schon klar das Du den Kernel meinst, aber welche Komponete möchtest Du für was patchen oder was fehlt dir im Kernel? Wie bereits gesagt wild drauf los mit Patches wo Du nicht mal weisst was wofür, versauste eh blos den Kernel mit und riskierst ein instabiles System!

    Greeez Oli
    Notebook: Lenovo Z570 CoreI7
    Workstation: Core2Quad Q6700 - ASUS P5WDG2-WS Pro - 8800GT - 4GB-DDR2/800 - 4x500GB=RAID1 - 120GB SSD - Innovatek Wakü - 27Widescreen/AcerTFT
    Server: IBM X345 + Netfinity 5000

    http://zyrusthc-linux.no-ip.org

  11. #11
    Sith Lord
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.438
    Hier gibt's Patches: http://patchwork.kernel.org/
    ist nur fraglich, ob man etwas damit anfangen kann...

  12. #12
    Open-Xchange Avatar von cane
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.657
    Zitat Zitat von RMC-Chris Beitrag anzeigen
    das ist einfach nur zum testen da ich da gerne weiter erfahrungen sammeln möchte um die kernel leistungsfähiger zu bekommen und mein spieleserver von den fps stabiler bekomme.
    Warum ist er denn momentan instabil?
    Wo liegen die Limitierungen momentan?

    mfg
    cane
    Es existiert kein Patch für die menschliche Dummheit.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von zyrusthc Beitrag anzeigen
    Das ist schon klar das Du den Kernel meinst, aber welche Komponete möchtest Du für was patchen oder was fehlt dir im Kernel? Wie bereits gesagt wild drauf los mit Patches wo Du nicht mal weisst was wofür, versauste eh blos den Kernel mit und riskierst ein instabiles System!

    Greeez Oli
    naja wild drauf los patchen wollte ich nicht. ich würde mich schon vorher über die patche erstmal informieren wollen jedoch fehlen mir infos bzw namen von patchen. ein instabiles system wäre nicht ganz so tragisch und wenn es nachher zum absturz kommen sollte ist eh ein rechner @ home und keiner im rz =)


    Warum ist er denn momentan instabil?
    wenn ich das man noch wüsste warum er derzeit noch instabil ist.


    Wo liegen die Limitierungen momentan?
    was für limitierungen ?

  14. #14
    Open-Xchange Avatar von cane
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.657
    Was genau ist nicht zu deiner Zufriedenheit?
    Configs der Dienste / Apps?
    Logs?
    Auslastungsstatistiken?

    Es bringt NICHTS rumzupatchen wenn Du nichtmal sagen kannst was Du erreichen willst.

    mfg
    cane
    Es existiert kein Patch für die menschliche Dummheit.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.283
    Okay, dann hier mal schnell eine Kernel-und-Patches-Einführung-in-2-Minute:

    Linux heißt Linux, weil alle Linuxe den gleichen Kernel haben, nämlich den Kernel, den Linus Torvalds entwickelt hat und heute immer noch (zusammen mit Tausenden anderen) daran arbeitet. Er achtet bei der Arbeit aller Beteiligten darauf, dass der Code hübsch und stabil ist ...und dass neuer Code keine alten Features kaputt macht und dass das Ergebnis auf allen Rechnern dieser Welt läuft (und auf noch ganz viel mehr). Diesen Kernel nennt man "vanilla kernel".

    Jetzt gibt's aber auch Leute, die sagen, dass sie ein tolles neues Feature haben, ihr Code aber noch nicht so sauber ist, dass er in den Kernel wandert ...oder Linus sich beschwert, dass der Code nicht sauber ist. Dann steht dieser Code erstmal nur als Kernel-Patch zur Verfügung, den man selbst reinpatchen muss, weil er ja im vanilla kernel nicht drin ist. Es gibt auch ganze Patch-Sammlungen, z.B. die von Andrew Morton:

    http://kernel.org/patchtypes/mm.html

    Der Code, der dort ist, landet vielleicht auch mal im Kernel. Vielleicht aber auch nicht. Wie dort steht, ist der Code experimentell, d.h. eher weniger stabil als der vanilla kernel. Meist sind das neue Features, z.B. ein neuer Scheduler - das ist der Teil vom Kernel, der auswählt, welcher Prozess wie lange auf der CPU läuft ... z.B. auch der Prozess, in dem Dein Spieleserver abläuft. Aber bei der Verteilung der CPU geht's um Nanosekunden! Da geht's darum, dass kein querschießender Prozess das komplette System zum Absturz bringt. Das ist also auch nichts um Deinen Spieleserver stabiler zu machen.

    Neben diesem Code, der für den vanilla kernel gedacht ist, gibt's auch einige wenige Projekte, die Patches anbieten ohne die Absicht zu haben, dass der Code jemals im Kernel landet. Das sind aber eigentlich nur Projekte, die Code für sehr spezielle Hardware schreiben oder Code, den sie aus rechtlichen Gründen nicht an Linus geben dürfen. Also wieder nichts mit Verbesserungen für Deinen Spieleserver.

    Ich fasse zusammen: KEIN SCHWEIN DA DRAUSSEN HAT KERNEL PATCHES, DIE DEINEN SPIELESERVER STABILER MACHEN!

    Lerne Linux zu konfigurieren. Priorisiere die Prozesse auf Deinem Server per (re-) nice. Das ist alles viel sinnvoller als kernel patches zu suchen.
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme fstab/Log Meldungen
    Von stevelande im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 08:05
  2. HILFE Schwerwigendes Problem mit Netzwerkdownload
    Von Bloggy im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.01.08, 13:04
  3. Kann WLAN nicht verwenden, obwohl die Karte erkannt wird
    Von liberavia im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.07, 19:25
  4. Sitzungswechsel endet im Crash
    Von HATEthePLOT im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 14:06
  5. USB-Stick und 2 Partitionen??
    Von netlinker im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.04, 22:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •