Anzeige:
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 149

Thema: Textkonsolen Software

  1. #106
    Doppelmutter Avatar von Susu
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    4.907
    http://freshmeat.net/projects/cmus/

    Sehr fetter Player. Testen.
    "Bei mir ist die Differenz, die ich zu frueh komme, proportional zum Weg, den ich kommen muss." -- HEMIcuda
    <mschlens> Wenn ich n Hirn haette, wuerde das jetzt krampfen.

    Das Blogdoppel Meine Mucke Reviews

  2. #107
    cocoon-rave
    Gast

    Meldungen in "Konsole" farbig darstellen

    Hallo! Ich nutze "Konsole" für ein Simples Monitoring unter KDE. In dem Befehlsfenster werden Einträge in folgendem Format ausgegeben:

    datum-zeit-aktion - startet
    datum-zeit-aktion - finisched
    datum-zeit-aktion - failed

    Ich möchte dass die Zeile mit dem Eintrag "failed" farbig (rot) hinterlegt dargestellt wird.

    Habt ihr eine Idee, wie dies ich konfigurieren kann?

    Vielen Dank vorab.

    Gruß Cocoon-Rave

  3. #108
    Registrierter Benutzer Avatar von darkmind
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    486
    @ cocoon-rave:
    sieh dir mal grc[1] an!

    [1] http://melkor.dnp.fmph.uniba.sk/~garabik/grc.html
    gentoo linux - 2.6.13-gentoo-r2
    pekwm-dev-snapshot [screenshot]

  4. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    483

  5. #110
    Hardwarefreak Avatar von E S
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Raum Bonn
    Beiträge
    1.251
    Hi,

    "screen" ist auch interessant. Damit kann man mehrere (vt100) Terminals auf der selben Konsole benutzen. Zwar in Zeiten von X-Windows nicht mehr interessant um mehrere Konsolen zu benutzen, aber bei RS232 und Telnet/ssh verbindungen sehr nützlich. Auch kann man Terminals auch trotz ausloggen am leben erhalten (Strg+a D) und nach dem einloggen auch auf anderen konsolen wieder zurückholen (Strg+A R). So kann man bei Fernverbindungen die verbindung trennen und später die Ergebnisse angucken.

    Gruß
    Elmar
    Was in C nicht geht muß gelötet werden!

  6. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Berlöoi
    Beiträge
    74
    Kann man eigentlich bei sftp irgendwie dieses Feature nachinstallieren, dass bei Drücken der TAB Taste der Befehl bzw die Datei erkannt wird, bevor sie zu ende geschrieben ist??

    Also so, wie auf der normalen Console. Ich weiß leider nicht, wie dieses Feature heißt.

  7. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    515
    das feature heißt bash-complementition
    Mein alter Spruch hat Markus nicht gefallen :(

  8. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Berlöoi
    Beiträge
    74
    Zitat Zitat von Brain Fury
    das feature heißt bash-complementition
    Und wie krieg ich das bei sftp und ftp zum Laufen?

  9. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    515
    keine ahnung, wenn ich das wüsste hätte ich das geschrieben, ich kenn sftp noch nichtmal
    Mein alter Spruch hat Markus nicht gefallen :(

  10. #115
    Nerd Avatar von sepp2k
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    6.283
    Zitat Zitat von Brain Fury
    das feature heißt bash-complementition
    Es heißt wenn dann bash-comletion und so heißt das sinnigerweise nur bei der bash. Bei anderen Programmen würde man es dann nur completion nennen oder einfach (Auto-)Vervollständigung.</nitpick>
    Do you want your possessions identified?
    Og friend. Og good dude. Og died. Og now food.
    Gravity is a myth, the earth sucks.

  11. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    515
    bash-completion, du hast recht
    und von wegen mit oder ohne bash davor... ich bin von gentoo ausgegangen, und da heißt es bei jedem Programm so
    http://gentoo-portage.com/Search?sea...ash-completion
    da is z.b. eine Liste mit allen Progs die das USE-Flag haben.
    Mein alter Spruch hat Markus nicht gefallen :(

  12. #117
    Nerd Avatar von sepp2k
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    6.283
    Zitat Zitat von Brain Fury
    und von wegen mit oder ohne bash davor... ich bin von gentoo ausgegangen, und da heißt es bei jedem Programm so
    Nein. Wenn man in der Bash etwas eingeben kann, was durch <TAB> vervollständigt wird, nennt sich das Bash-Completion. Einige (viele?) Programme installieren ihre eigenen Erweiterungen dazu, wenn sie installiert werden (und das bash-completion USE-Flag aktiviert ist), damit du auch die Parameter dieses Programms mit <TAB> ergänzen kannst, wenn du es aus der Bash aufrufst. Bei anderen Shells nützt dir das gar nichts - die haben entweder ihre eigene Completion oder auch nicht.
    Ob du innerhalb eines Programms Dinge mit <TAB> vervollständigen kannst, hat auf jeden Fall überhaupt nichts mit der Bash zu tun und deswegen heißt das bei anderen Programmen dann auch nicht Bash-Completion.
    Do you want your possessions identified?
    Og friend. Og good dude. Og died. Og now food.
    Gravity is a myth, the earth sucks.

  13. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    515
    doch klar, guck dir doch nurmal zum bleistift den ebuild von vim an
    außerdem spreche ich nur von gentoo und portage, da steht in den ebuilds IMMER bash-completion
    Mein alter Spruch hat Markus nicht gefallen :(

  14. #119
    Nerd Avatar von sepp2k
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    6.283
    Zitat Zitat von Brain Fury
    doch klar
    Nein.

    außerdem spreche ich nur von gentoo und portage, da steht in den ebuilds IMMER bash-completion
    Soweit ich sehen kann, kommt das Wort bash-completion in den eBuilds nur als USE-Flag vor, dass die von mir bereits erwähnte Wirkung hat und somit nichts damit zu tun hat, wie sich das Feature innerhalb des Programmes nennt.
    Do you want your possessions identified?
    Og friend. Og good dude. Og died. Og now food.
    Gravity is a myth, the earth sucks.

  15. #120
    Linux Freelancer
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    133
    splitvt -> Teilt Konsolen (jeder Art) horizontal
    der Traum für SSH und Putty
    Server AMD Athlon XP 2200+, 1024 RAM, Deb Lenny, 2.6.22-3-k7
    Laptop Acer Extensa 2902ELMI, Intel Celeron M 1,3Ghz, 1024 RAM,Deb Lenny, 2.6.22-1-686, Gnome 2.20.2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •