Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 2. ten Rechner für Firewall aufsetzen

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Turr-I-Can
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    237

    2. ten Rechner für Firewall aufsetzen

    Hallo, ich habe hier einen alten P 133 Rechner, diesen möchte ich als Firewall einsetzen, also Minimalsystem mit iptables, sonst nix. Verwenden will ich Gentoo oder Debian (Gentoo habe ich bereits auf dem anderen Rechner). Über nfs kann man den Rechner auch fernwarten, was den Vorteil hätte, daß ich einen Monitor und Maus/Tastatur spare.

    Nun, was ist zu tun? ZweitRechner aufsetzen mit Minimalsystem und dann von Hauptrechner über nfs einloggen? Oder kann ich auch über den Hauptrechner den Zweitrechner über nfs aufsetzen? Gerne würde ich Umstöpselarbeit sparen. Gibts da Tips, Anleitungen oder HowTo's zu? Danke.
    -- fighting for freedom is like fu**ing for virginity --

  2. #2
    komplett "ausgebleicht" Avatar von Der Gestreifte
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    904**
    Beiträge
    3.247
    Über nfs kann man den Rechner auch fernwarten, was den Vorteil hätte, daß ich einen Monitor und Maus/Tastatur spare.
    Über ssh, nicht nfs.

    Oder kann ich auch über den Hauptrechner den Zweitrechner über nfs aufsetzen? Gerne würde ich Umstöpselarbeit sparen. Gibts da Tips, Anleitungen oder HowTo's zu? Danke.
    Wenn Du debian nimmst: die notwendigen Disketten kopieren, davon booten , den Vorschlägen folgen und via nfs (ich mach es von nem lokalen mirror) oder Internet installieren.

    edit: geht natürlich auch von den Installations-CDs aus.
    Warum kam es zu dem Problem?
    Welche Programme sind an dem Geschehen beteiligt?
    Was ist der Wortlaut der Fehlermeldungen?
    Wie heisst Deine Distribution?
    Warten Sie auf Rückfragen der Rettungsleitstelle.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Turr-I-Can
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    237
    Original geschrieben von Der Gestreifte
    Über ssh, nicht nfs.

    genau, das meinte ich


    Wenn Du debian nimmst: die notwendigen Disketten kopieren, davon booten , den Vorschlägen folgen und via nfs (ich mach es von nem lokalen mirror) oder Internet installieren.

    edit: geht natürlich auch von den Installations-CDs aus.
    Alter Rechner A, neuer Firewall-Rechner F.

    Also F aufsetzen, bis Zugriff auf A möglich ist, auf A Installationsdateien bereithalten und damit F fertig aufsetzen, dann von A per SSH F warten und Firewall einrichten. So richtig?
    -- fighting for freedom is like fu**ing for virginity --

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •