Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [Frage] Mit VMware schon installierte Programme nutzen

  1. #1
    Linuxspacken Avatar von HeikoAP
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    293

    [Frage] Mit VMware schon installierte Programme nutzen

    Hallo,

    ich habe mir heute mal die 30 Tage Testversion von VMware installiert. Das Installieren von WinXP hat zwar elendig lange gedauert aber es hat geklappt und funktioniert auch.

    Nun meine Frage, ich habe auf einer anderen Partition ein installiertes WinXP unter dem ich eine ganze Menge Programme installiert habe. Wenn ich nun mittels VMware WinXP starte sind diese aber nicht auffindbar. Gibt es eine Möglichkeit diese zu nutzen oder muss ich die alle neu installieren ??

    Danke schonmal für Eure Hilfe

    Gruß

    Heiko
    AMD AthlonXP 2200 +
    Shuttle MK35V
    WinXP & immer mal wieder wechselnde Distris

  2. #2
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.344
    Du kannst sogar das Original Windows XP starten.

    Das ganze geht über den Festplattentyp "Raw Device".

    Ich würde aber die Finger davon lassen, ein falscher Zugriff auf FAT, wenn die Windows Parttion gleichzeitig gemountet ist, und schon gibt es Schrott.

    Nur die Programme zu nutzen wird auch nicht immer klappen, weil des vom jeweiligen Installer erzeugten Registry-Einträge fehlen.

    Am besten suchst du dir für möglich viele Windows Programme eine vernünftige Linux-Alternative.

    Frage am Rande: Hast du dir mal die VMWARE Preise angesehen ?

    Dafür kriegst einen einen 300 € PC, ein 2-CPU-Switch mit Kabelsatz und 2 Netwerkkarten. Nur so am Rande :-)

  3. #3
    Linuxspacken Avatar von HeikoAP
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    293
    Original geschrieben von stefan.becker


    Frage am Rande: Hast du dir mal die VMWARE Preise angesehen ?

    Dafür kriegst einen einen 300 € PC, ein 2-CPU-Switch mit Kabelsatz und 2 Netwerkkarten. Nur so am Rande :-)
    Hallo,

    hab auch nicht vor es zu kaufen, wollte halt einfach mal sehen wie's funktioniert.

    Trotzdem Danke, aber mit den Linux-Alternativen ist es halt immer so eine Sache. Ich bin z.B. sehr aktiv bei eBay als Verkäufer. Unter Windows nutze ich da immer den Turbolister, der vereinfacht das einstellen der Artikel doch extrem. Wenn ich richtig informiert bin gibt es da im Linuxlager nicht ein Programm.

    Aber auch das wird kommen.

    Gruß

    Heiko
    AMD AthlonXP 2200 +
    Shuttle MK35V
    WinXP & immer mal wieder wechselnde Distris

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.344

  5. #5
    Linuxspacken Avatar von HeikoAP
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    293
    Hmmm....

    ich werd mir das mal anschauen. Vielleicht ist da ja was bei.

    Danke und Gruß

    Heiko
    AMD AthlonXP 2200 +
    Shuttle MK35V
    WinXP & immer mal wieder wechselnde Distris

  6. #6
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.344

  7. #7
    Linuxspacken Avatar von HeikoAP
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    293
    Win4Lin ist schon ne nette Sache. Ich glaub ich werd mir das mal ansehen. Vorrausgesetzt ich finde noch meine Win98 cd...:-))

    Heiko
    AMD AthlonXP 2200 +
    Shuttle MK35V
    WinXP & immer mal wieder wechselnde Distris

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •