Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: VMWare erkennen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    22

    VMWare erkennen

    Hallo!

    Ich habe auf meinem PC zwei Betriebssysteme installiert: WinXP und Linux (Debian sarge). Unter Windows ist noch eine VMWare installiert um bei Bedarf das Linux im Windows zu starten.
    Es funktioniert alles soweit ganz gut. Die XFree Configdatei unterscheidet sich jedoch klarerweise für den "normalen" Linuxbetrieb und den vmware emulierten Linuxbetrieb. Deshalb habe ich zwei XFreeConfig - Dateien welche ich je nach Betriebsart umbenne und danach X starte. Genau diesen Vorgang möchte ich automatisieren, also dass das Linux erkennt ob es in der VMWare läuft oder nicht und je nachdem die richtige Configdatei wählt.
    Wie findet man unter Linux heraus ob es in der VMWare läuft ?

    mfG Michael

  2. #2
    OpenGurke Avatar von Thomas Mitzkat
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Weimarer Republik
    Beiträge
    4.028
    frage doch den arbeitsspeicher ab, unter vmware ist es einiges weniger.
    Deutschland ist die Kanne für alle Tassen dieser Welt

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    22
    Gute Idee!
    Danke!

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.366
    Ich habe kein VMWARE mehr laufen, aber über das proc-Interface sollte sich die Grafikkarte herauskriegen lassen. Bei VMWARE müsste es Super-VGA sein (SVGA).

  5. #5
    verpeilter typ Avatar von pcm
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    irc
    Beiträge
    531
    du kannst auch einfach per lspci die grafikkarte abfragen.

    bye daniel
    mOoOoOoOo macht die kOoOoOoOo

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    22
    Ich habe es jetzt so gelöst:

    Ein kleines C-Programm (vmwaredetect) fragt in /proc/meminfo den "MemTotal" Wert ab. Mein PC hat 512 MB Ram.
    Wenn weniger als 512 MB Ram zur Verfügung stehen gibt "vmwaredetect" TRUE zurück, andernfalls FALSE.

    Nun habe ich die /etc/profile um folgendes erweitert:

    Code:
    if vmwaredetect
      then cp /etc/X11/XF86Config-4.vmware /etc/X11/XF86Config-4
      else cp /etc/X11/XF86Config-4.normal /etc/X11/XF86Config-4
    fi
    funktioniert wunderbar

    mfG

  7. #7
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.366
    Und kommt direkt ins Howto.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •