Anzeige:
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SoundBlaster Live! Value funzt net

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    10

    SoundBlaster Live! Value funzt net

    Hi,
    ich habe eine SoundBlaster Live! Value und RHL 8 auf meinem PC.
    Und irgendwie verstehn sich die beiden nicht

    RHL findet zwar den richtigen Chipsatz, aber Sound hab ich trotzdem nicht.
    Was nun?
    peace
    nemin3m

  2. #2
    Premium Mitglied Avatar von SeeksTheMoon
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.704
    was sagen die Kommandos
    lsmod
    depmod -a
    modprobe snd-emu10k1
    dmesg

    benutzt Du alsa als Soundsystem?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    10
    Hi, außer dmesg kennt die shell die anderen befehle net
    dmesg sagt folgendes:
    [...]
    Creative EMU10K1 PCI Audio Driver, version 0.19, 13:46:30 Sep 4 2002
    PCI: Found IRQ 12 for device 00:0a.0
    emu10k1: EMU10K1 rev 5 model 0x20 found, IO at 0xd800-0xd81f, IRQ 12
    [...]
    Alsa benutz ich nicht, denn ich bin totaler Linux n00b und hab net so ganz kapiert, wie das installiert werden soll
    peace
    nemin3m

  4. #4
    beatbastler
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    269
    # Alsa benutz ich nicht, denn ich bin totaler Linux n00b und hab net so ganz kapiert, wie das installiert werden soll

    genau so, wie es da steht machen:

    http://www.linuxforen.de/forums/show...threadid=26120

    und bei jedem schritt gucken, ob am ende eine fehlermeldung kommt und wenn ja, dann einfach mit der fehlermeldung wieder hier melden (oder wenn dir was nicht klar ist).
    der erste schritt (runterladen) muesste klappen...

    viel erfolg - l.chaos
    www.audio4linux.de - musikmachen mit offenen quellen !

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    10
    Hi,
    also es hat alles bis zum konfigurieren der driver geklappt,
    dann aber als ich make all eingeben habe, kamen 2 Fehler:
    [alex@localhost alsa-driver-0.5.9d]$ make all
    make dep
    make[1]: Wechsel in das Verzeichnis Verzeichnis »/home/alex/downloads/alsa-drive
    r-0.5.9d«
    ln -sf ../support/isapnp.h include/isapnp.h
    make[2]: Wechsel in das Verzeichnis Verzeichnis »/home/alex/downloads/alsa-drive
    r-0.5.9d/support«
    rm -f ../include/modules/isapnp.ver
    gcc -DALSA_BUILD -D__KERNEL__ -I/usr/src/linux/include -I.. -E -D__GENKSYMS__ isapnp.c | /sbin/genksyms -k 0.0.0 > ../include/modules/isapnp.ver
    Usage:
    genksyms [-dDwqhV] [-k kernel_version] [-p prefix] > .../linux/module/*.ver

    -d, --debug Increment the debug level (repeatable)
    -D, --dump Dump expanded symbol defs (for debugging only)
    -w, --warnings Enable warnings
    -q, --quiet Disable warnings (default)
    -h, --help Print this message
    -V, --version Print the release version
    -k ver
    --kernel ver Set the kernel version for which we are compiling
    -p string
    --prefix string Set a mangling prefix for all symbols
    make[2]: *** [../include/modules/isapnp.ver] Fehler 1
    make[2]: Verlassen des Verzeichnisses Verzeichnis »/home/alex/downloads/alsa-dri ver-0.5.9d/support«
    make[1]: *** [dep] Fehler 1
    make[1]: Verlassen des Verzeichnisses Verzeichnis »/home/alex/downloads/alsa-dri ver-0.5.9d«
    make: *** [include/sndversions.h] Fehler 2
    Was is damit gemeint und was kann ich machen?
    peace
    nemin3m

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •