Anzeige:
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KDE. webdav und Dolphin bzw wine

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von michel_vaclav
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.028

    KDE, webdav und Dolphin bzw wine (Gelöst)

    Hallo,

    ich habe meinen Cloud-Speicher von GMX erfolgreich in Dolphin als Fremdgerät eingebunden. Somit kann ich von jeder Software mit GUI auf dieses Verzeichnis zugreifen. Eigentlich hatte ich die Hoffnung, dass das auch für Wine gilt, allerdings fehlt mir der Mountpoint. Offensichtlich wird das remote-Verzeichnis über webdavs eingebunden, ohne jedoch konkret einen Einstiegspunkt im Dateisystem anzulegen.
    Hat jemand eine Idee, wie ich auch aus Wine heraus auf dieses schon eingebundene Verzeichnis zugreifen kann?

    michel_vaclav

    PS.: Verwende openSUSE 15.4 mit KDE
    Geändert von michel_vaclav (24.11.22 um 18:15 Uhr)
    Visit me at fehrmich.spdns.de

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.711
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    184
    Greife doch via Wine direkt auf das WebDAV zu (wenn das geht).

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von michel_vaclav
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.028
    Zitat Zitat von Dukel Beitrag anzeigen
    Greife doch via Wine direkt auf das WebDAV zu (wenn das geht).
    Genau das geht eben nicht, weil das Einbinden via Dolphin keinen Mountpoint erzeugt.
    Visit me at fehrmich.spdns.de

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von michel_vaclav
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.028
    Danke! Ich habe jetzt umgestellt und binde die Cloud über /etc/fstab ein. Hatte noch ein Problem mit dem Hinterlegen der Credentials (Laut diversen Anleitungen ist die Adresse des GMX-Mediacenters http://mediacenter.gmx.net. tatsächlich aber ist es https//mediacenter.gmx.net. Dieser kleine Unterschied führt leider nicht zu einer Fehlermeldung, sondern fragt nur die Credentials ab, wenn man das Einbinden auf der Kommandozeile macht. Beim Booten erscheint gar kein Hinweis.)

    Jetzt kann ich auch mit Wine auf die Cloud-Daten zugreifen.
    Visit me at fehrmich.spdns.de

Ähnliche Themen

  1. Dolphin
    Von Fußhupe im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.13, 00:09
  2. Dolphin 5MB Grenze?
    Von ralle2k im Forum Windowmanager
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.10, 20:57
  3. Dolphin-Menüleiste
    Von .supertux. im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 15:28
  4. Dolphin
    Von andykrstn im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 07:45
  5. Will kein Dolphin !
    Von ExeCRabLE im Forum Windowmanager
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 04:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •