Anzeige:
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Linux im Kommerziellen Umfeld (Lizenzfrage)

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2022
    Beiträge
    2

    Question Linux im Kommerziellen Umfeld (Lizenzfrage)

    Hallo,

    ich beabsichtige für ein kleines Unternehmen Linux einzusetzen.

    Leider verstehe ich die Lizensierungsfrage noch nicht:
    (Ich habe schon Tagelang gegoogelt etc.)

    1) Welche Lizenzen habe ich auf meinem System?
    Wie erhalte ich dazu Informationen? (apt-Basiert)

    2) Welche Lizenzen kommen für einen kommerziellen Einsatz infrage?
    Wo gibt es dazu gute Artikel?

    Ich kenne bereits https://opensource.org/
    der Überblick über die Lizenzen half mir schon weiter,
    doch fehlen noch ein paar Puzzlestücke in meinem Kopf.

    Nach meiner Recherche erlauben
    (L)GPL, Apache, BSD, MIT, Mozilla, Eclipse
    kommerziellen Einsatz ist das korrekt?

    Welche Lizenzen kann ich verwenden?
    Von welchen sollte ich "die Finger lassen"?

    Ich freue mich auf hilfreiche Antworten.

    mit freundlichen Grüßen

    FM

  2. #2
    Fieses Frettchen Avatar von DrunkenFreak
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.278
    Im Allgemeinen gilt, dass du Opensource erstmal so nutzen kannst, "wie es ist". Treten Probleme auf, musst du eben damit leben oder irgendjemanden bezahlen, sie zu beheben. Alles andere steht in den Lizenzvereinbarungen der einzelnen Programme. Es gibt nicht "eine Lizenz für Linux", sondern für jedes Programm eine eigene. Dort wird auch der kommerzielle Einsatz geregelt. Meistens darfst du die Programme aber verwenden, veränderst oder verkaufst du sie, muss explizit die Lizenz mit angegeben werden. Steht aber eben in den Lizenzbedingungen drin.

  3. #3
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.437
    und Spenden nimmt die Community auch sehr gerne, also die einzelnen Ersteller, Pfleger und Produzenten der Programme....

    ;-)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.658
    Kompliziert wird es erst, wenn du eigene Programme erstellst und den Quellcode für dich behälst - dabei musst du auch bedenken, dass es man da idR Bibliotheken mit drin han, ein Dschungel.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2022
    Beiträge
    2
    Hallo zusammen,

    danke erst einmal für die ersten Antworten.

    @nopes: ich beabsichtige nicht Software zu entwickeln. Ich möchte die Software Nutzen.

    @Alle:
    Meine Frage lautet vielleicht etwas präziser:
    Gibt es eine (einfache) Möglichkeit, die Lizenzen eines (oder möglichst aller) Paketes anzuzeigen?
    Bietet apt oder eine andere Paketverwaltung die Möglichkeit (zumindest den Namen) der Lizenzen anzuzeigen?

    Eine Idee wäre etwa so:

    Code:
    cd /bin
    for program in *; do
    $program --version
    done
    das funktionier aber noch nicht ganz zufriedenstellend.
    Gibt es etwas in dieser Art:

    Code:
    apt show --installed --nurDieLizenznamen
    Geändert von fmi (21.04.22 um 19:38 Uhr)

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.517
    Dir scheint nicht klar zu sein, dass Du Linux kommerziell nutzen kannst, da mußt Du genau NULL Lizenzen gelesen haben.
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.905
    https://askubuntu.com/a/620069

    ... und wie gesagt, ob ein Programm kommerziell nutzbar ist oder welche Einschränkungen da ggf. vorliegen liegt erst mal nicht in der Lizenz sondern in den AGB / Nutzungsbestimmungen / ... des jeweiligen Herstellers hinterlegt.
    Ich bin root - ich darf das.

  8. #8
    Netzwerker
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    551
    Was willst du denn mit dem Linuxsystem machen? Vielleicht kann man eher sagen "kannst du machen", wenn man weiß was du vor hast.

    Beispiel: "Ich möchte einen einfachen Dateiserver mit Debian/Samba ohne Schnickschnack."
    Die Antwort könnte sein: "Kannst du machen"

    Versehentlich kommerzelle Software einsetzen für die du Lizenzen brauchst, wird so leicht nicht passieren.
    Kind: "Maaamaaaa! Wo ist denn der Waschlappen?"
    Schwiegermutter: "Zigaretten holen!"

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.905
    Zitat Zitat von LordDarkmage Beitrag anzeigen
    Versehentlich kommerzelle Software einsetzen für die du Lizenzen brauchst, wird so leicht nicht passieren.
    Lies' Dir mal die Lizenzbedingungen von Java durch - da bist Du recht schnell an der Stelle, wo Du Dir überlegen musst, ob Du es nach den Liz.Bed. einsetzen darfst.

    Einige OpenSource-Projekte schließen erst mal den komerziellen Einsatz aus oder den Einsatz in bestimmten Bereichen, ...
    ... oder es gibt Einschränkungen in der Anzahl der erlaubten Installationen, Accounts, Clients, Services, ...

    Das liegt dann aber nicht an OpenSource sondern den restlichen Lizenzbedingungen.
    Ich bin root - ich darf das.

Ähnliche Themen

  1. QT-Fonts im GTK-Umfeld
    Von zeromancer1972 im Forum Windowmanager
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 00:08
  2. [Hamburg]Student sucht Job im Linux-Umfeld
    Von qeldroma75 im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.04, 16:20
  3. Linux im heterogenen Umfeld: Problem!
    Von lord linux im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.03, 17:36
  4. gentoo im kommerziellen einsatz
    Von stefan-tiger im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 17:17
  5. höhere Auflösung ohne kommerziellen X Server ?
    Von Littletux im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 15:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •