Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Suche passende Grafikkarte

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    332

    Suche passende Grafikkarte

    Hallo zusammen !

    Ich nutze Manjaro (5.15 Kernel) auf einem älteren Rechner inkl einer Nvidia 8400 Grafikkarte. Nach dem der 340er Nvidia Treiber raus geflogen ist, kann ich die Grafikkarte nur noch für Office einsetzen, Youtube oder normale Videos sind nicht mehr abspielbar

    Ich suche nun eine "aktuelle" Office-Karte mit der ich auch wieder Videos abspielen kann Die Suche nach Grafikkarten > 390er Nvidia Treiber war sehr erschrecken, da die Preise völlig am Thema vorbei gehen. Ich würde gerne eine Karte um die 50 Euro einsetzen.

    Jetzt hoffe ich, dass hier jemand eine AMD oder Nvidia Karte kennt, die für diese kleine Dinge ausreichend ist und damit meinen alten Rechner nochmal 3 Jahre durch bringt
    Habt ihr da einen Tipp oder besser eine Erfahrung, welche Karte das sein kann ?

    Grüßße
    Noti: Manjaro, Quadro 3000M 2GB, i7-2720QM, 16GB RAM, 1TB und 2TB NVME

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.505
    Mein Tipp: kauf eine Grafikkarte, die vom Treiber "amdgpu" unterstützt wird. Der ist im Kernel enthalten, das heißt Du kannst dann darauf verzichten, das nVidia-Treiberpaket zu installieren. Und du brauchst dir die nächsten 5 Jahre keine Sorgen zu machen, dass der Treiber mit neueren Kerneln nicht mehr funktioniert, er wird nämlich von den Kernelentwicklern auf dem aktuellen Stand gehalten. Gut, irgendwann, wenn fliegen Treiber auch mal aus dem Kernel raus, aber das kann beim amdgpu-Treiber auch noch 10 oder 15 Jahre dauern.

    Nach meinen Recherchen (bitte nochmal prüfen) unterstützt der Treiber alle AMD-Grafikkarten ab "GCN 1.0" (interner Codename), das heißt ab der "Radeon 7970" (Produktname). Das war allerdings ein Gaming-Modell mit vielen Lüftern. Ich denke die "Radeon R7 260x" ist optimal für dich, die basiert sogar schon auf "GCN 2.0", ist also ein bisschen moderner und wird somit potenziell ein bisschen länger unterstützt. Gibt's gebraucht auf Ebay ab 40 Euro.
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  3. #3
    Fieses Frettchen Avatar von DrunkenFreak
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.263
    Ich habe das gleiche Problem, kann die Grafikkarte nur nicht austauschen, da sie im Laptop ist. Ich habe einfach aufgehört Aktualisierungen am Kernel und am Grafiktreiber zu machen. Für mich privat geht das in Ordnung.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.384
    @ExeCRabLE:
    kennst du die https://www.if-not-true-then-false.com/ ?
    Habe damals, beim Upgrade Leap 15.1 => 15.2 den Patch für den 340er Treiber gefunden.
    Seitdem läuft es mittels dkms praktisch automatisch auf dem Thinkpad T410 (oder T420 - weiß nicht mehr genau).

    Allerdings würde es mit dem Leap 15.3 nicht mehr funktionieren. Wie Sauerland korrekt vermerkt hat,
    hat Leap 15.3 backported 5.9 Kernel, beim uname - 5.3.x :-(.
    Daher bleibt der Thinkpad mit Leap 15.2 laufen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    332
    @ThorstenHirsch Ich habe eine Radeon 7970 für 60 Euro bei Kleinanzeigen gefunden - wäre gerade noch so in Ordnung

    @temir Grundsätzlich möchte ich ja immer am Upstream bleiben, daher die Entscheidung für das Rollingrelease und bloß nicht irgendwelche Versionen locken, kompilieren oder patchen zu müssen.
    Aber ja das wäre natürlich im Notfall eine Variante - better than nothing

    Ich habe gerade noch eine Nvidia K1200 "gefunden" die soll angeblich auf dem neusten Treiber laufen. Nu fehlt aber ein Adapter von mini DP auf DVI, irgendwas ist ja immer.

    Ein Problem und drei Lösungen ... damit kann ich schon einmal gut leben ! Vielen Dank für die ganzen Infos !!
    Noti: Manjaro, Quadro 3000M 2GB, i7-2720QM, 16GB RAM, 1TB und 2TB NVME

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.384
    Hier genau ist der Patch samt der Anleitung: https://www.if-not-true-then-false.c...vidia-patcher/
    Sollte es für deine Distri funktionieren, dann hast du dir paar Euros gespart ;-).

    Grüße, temir.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.505
    Gratuliere, das war ja ein Schnäppchen! Für die GCN1er musst Du allerdings einmalig eine kleine Konfiguration vornehmen, damit der amdgpu-Treiber gezogen wird:
    Code:
    /etc/modprobe.d/gpu.conf
    
    options amdgpu si_support=1
    options radeon si_support=0
    Und dann noch mkinitcpio aufrufen. So ist's jedenfalls bei mir unter ArchLinux. Die Karte sollte auch ohne diese Konfiguration out-of-the-box funktionieren, aber dann nutzt sie den alten radeon-Treiber anstelle des neuen amdgpu. Neue features werden nur noch in den amdgpu-Treiber eingebaut und ich bin auch fast sicher, dass er mehr fps bringt. Aber probier das gerne mal aus und schreib die Antwort hier rein!
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

Ähnliche Themen

  1. Suche passende Distri
    Von Mardor223 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.14, 20:34
  2. Suche passende Distribution
    Von detto im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.07, 14:26
  3. suche passende kernel sourcen
    Von blauer-fleck im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.06, 19:43
  4. suche passende Groupware
    Von bacmd im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.04, 16:57
  5. passende Grafikkarte zum Athlon 1400 MHz gesucht
    Von smiler im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.04, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •