Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Arch startet nicht

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105

    Arch startet nicht


    Als Fehlermeldung bekomme ich:

    Code:
    xf86EnableIOPorts:failed to set IOPL for I/O (Operation not permitted) 
    Fatal server error
    Was kann ich machen um den Fehler zu beseitigen?

    Ich verstehe kein English. -

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.744
    Google kennt so einiges, wenn man den Fehler durchjagt.

    Google meint auch "es startet nur X nicht" - stimmt das?
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105
    marce
    Das gesuchte konnte ich nicht finden. Wie geht es weiter? Xinit.rc?

    Ich verstehe kein English. -

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.744
    Dann erzähl doch mal ein paar Fakten über Deine Arch-Installation, poste mehr aus den Logfiles, welche Version von was da woh läuft, prüfe, ob es mit einem neuem User evtl. geht, welche Updates Du so eingespielt hast, als der Fehler plötzlich auftrat, ...
    Ich bin root - ich darf das.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105
    Einen neuen User kann ich nicht einrichten da gdm nicht erscheint und es erscheint auch kein Desktop.
    Die log files sind nicht so wichtig, ich hatte vor einigen Tagen geupdatet dabei wurde xorg mit geupdatet seitdem ist der Fehler da. Wie geht es weiter?
    Ich verstehe kein English. -

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.744
    Na, wenn Du der Meinung bist, die Logfiles wären nicht wichtig - ok.

    ... und User kann man auch über die Konsole anlegen. Dort kann man auch z.B. den Start von GDM wegkonfigurieren und von dort aus mal schauen, was sonst an Möglichkeiten / Tests / Optionen so drin ist.
    Ich bin root - ich darf das.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105
    Wenn ich Arch linux nicht gestartet bekomme mach ich es Platt und installiere Linuxmint.
    Ich verstehe kein English. -

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105
    usr/bin/xinit scheint bei mir eine Binärdatei zu sein, ist das so richtig?
    Ich verstehe kein English. -

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von just4uk
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    im Wilden Süden L.E.
    Beiträge
    566
    ja, ist richtig.
    Bei U/Linux hilfreich aber nicht nötig, bei Windows nötig aber nicht hilfreich!
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner Persönlichkeit

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.480
    Wenn Du richtig was lernen willst, dann geh dem Problem auf den Grund und installier nicht einfach Mint. Falls es mit dieser Lösung funktioniert, dann stellt sich jedoch die Frage: Wie ist's kaputt gegangen? Arch kümmert sich beim Update eigentlich darum, dass die Berechtigungen stimmen... oder hast Du selbst dran rumgewerkelt?
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105
    ThorstenHirsch
    sudo chmod u+s /usr/bin/xinit
    Fixed my problem on Linux Mint

    Funktioniert bei mir nicht ich habe arch linux!
    Ich verstehe kein English. -

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.540
    Logs lesen...
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.521
    Ich möchte noch auf die Tastenkombination ("Affengriff" für Xorg) STRG-ALT-Backspace hinweisen.

    Damit kann gewöhnlich ein gecrashter X-Server brutal beendet werden, dieser wird dann neu gestartet (wenn möglich...)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    105
    Welche Taste ist Backspace?
    Ich verstehe kein English. -

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.480
    Uff... also so klappt nicht. PinguinPanic, Du musst lernen welche Fragen sich durch Google lösen lassen und welche nicht. Welche Taste Backspace ist - das beantwortet Dir ganz klar Google, sogar mit Photo.
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

Ähnliche Themen

  1. NVIDIA Treiber unter Antergos/Arch startet nicht
    Von Sasaki im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.17, 21:09
  2. Arch Linux: Aktuelle Installationsanleitung ohne /arch/setup?
    Von X_FISH im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.13, 13:13
  3. [Arch] pacman -Suy x-fährt nicht hoch
    Von buhman im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 17:02
  4. kriege lvm unter arch linux nicht zum laufen.
    Von linuxazubi im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.06, 18:48
  5. arch Linux 0.6-full nicht installierbar?
    Von mag74 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 05:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •