Anzeige:
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: System einrichten als Netzwerk für eine Firma

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    25

    System einrichten als Netzwerk für eine Firma

    Guten Morgen zusammen,

    ich hoffe jemand kann mir helfen, suche fast schon verzweifelt um hilfe.

    Kurze Vorgeschichte: Ich bin freiberuflich und benutze Linux als Betriebssystem mit einer NAS.
    Allerdings möchte ich gerne aufstocken da ich noch mit einem bekannten zusammen ein Büro angemietet habe.
    Sprich das ich zuhause + unterwegs jederzeit auf alle Datein zugreifen kann.
    Von einem IT-Fachmann wurde mir empfohlen Windows zu nutzen mit zb. einer Cloudlösung "googlecloud" oder ähnliches.
    Da ich allerdings kein Windows Freund bin und wirklich gerne bei Linux bleiben möchte suche ich verzweifelt um hilfe.
    Leider kenne ich mich nicht sonderlich gut aus, sprich Konsole etc. ist für mich nur unter genauster Anleitung möglich.

    Frage: Ist es möglich mit Linux ein Firmennetzwerk aufzubauen mit einer Online-Cloud lösung?
    Mir wäre wichtig das mit in der Cloud Benutzen anlegen kann und diese mit rechten ausstatten kann.
    Zb. Benutzer A darf auf Order ABC zugreifen; Benutzer B nur auf BC ... und Benutzer C ausschließlich auf C.
    Zusätzlich ist mir Datensicherheit wichtig da es sich um sensible Daten hierbei handelt.

    Kann mir hier vielleicht jemand helfen; zb. mit einer denkbaren Lösung?


  2. #2
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.349
    Stichwort: openvpn
    Damit kannst du den Fernzugriff regeln....
    Cloud ist für mich ein Buzzword, keiner braucht das, alle nutzen es...
    Wenn du von Ferne auf dein Netzwerk zugreifen kannst, dann hast du ja eine Cloud (mit dem NAS)

    ;-)
    Geändert von corresponder (20.04.21 um 08:27 Uhr)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.744
    Gehen tut alles. Wie aufwändig und komplex das wird in der Einrichtung und Pflege hängt von den jeweiligen Wünschen ab - und von der Zeit, die Du bereit bist, aufzuwenden.

    Ob das dann eine QNAP mit Zugriff via VPN, direkt, eine hosted-Lösung bei Google, AWS ode Azure, ein NextCloud / OwnCloud / Seafile / SFTP-Server bei einem bel. Hoster auf angemieter Hardware oder was auch sonst immer wird - it depends on.

    Evtl. lohnt es sich auch, das Administrative an ein ext. Firma zu geben.
    Ich bin root - ich darf das.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.540
    Was man auch einstückweit bedenken sollte, ist die Geschwindigkeit, oft sind Anschlüsse nicht besonders schnell, gerade wenn es darum geht Daten ins Internet zu schicken. Da hilft dann alles nichts, es muss dann raus.
    Neben VPN gibt es auch noch einige andere Optionen, alle gehen in die Richtung, dass man im Browser arbeitet, also dort Dateien einstellt, um die mit anderen zu teilen - https://www.tecmint.com/free-open-so...ols-for-linux/

    Ich rate dir aber auch zu VPN, da gibt es viele Anleitungen, du brauchst aber einen eigenen Rechner dafür bzw es macht halt keinen Sinn den VPN Server auf deinen Rechner laufen zu lassen, ggf. nimmst du einen PI Zero und probierst mal aus, ob du es selber mit einer Anleitung schaffst, falls nicht an einen Dienstleister wenden.
    Geändert von nopes (20.04.21 um 14:00 Uhr) Grund: Typos
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.744
    VPN kann ggf. auch schon der Router, der das Büro an's Internet anbindet...
    Ich bin root - ich darf das.

Ähnliche Themen

  1. Novell ist eine tolle Firma!
    Von Hannes 2000 im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.04.06, 15:02
  2. [OT] Wie gründe ich eine Firma?
    Von dobbienodoubt im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 20:19
  3. Eine Runde Mitleid fuer die arme gebeutelte Firma aus Redmond, WA (USA)
    Von HEMIcuda im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 10:00
  4. Netzwerk einrichten
    Von Garfield007 im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.04, 07:39
  5. Netzwerk einrichten
    Von Snoopmore im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.03, 16:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •