Anzeige:
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: Graka Nvidia Geforce GTX960 mit HDMI-Kabel an Monitor anschließen

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.351
    Zitat Zitat von Aqualung Beitrag anzeigen
    Hier läuft auch eine Nvidia GTX 1060:

    Code:
    lspci -nnk  | grep -i -A3 vga
    
    2:00.0 VGA compatible controller [0300]: NVIDIA Corporation GP106 [GeForce GTX 1060 6GB] [10de:1c03] (rev a1)
            Subsystem: Micro-Star International Co., Ltd. [MSI] Device [1462:3283]
            Kernel driver in use: nvidia
            Kernel modules: nouveau, nvidia_drm, nvidia
    
    
    nvidia-settings -v
    
    nvidia-settings:  version 450.57
      The NVIDIA X Server Settings tool.
    OS ist Suse Leap 15.2


    Dein Treiber ist IMHO zu alt.
    Sollte damit nichts zu tun haben, bei mir läuft das schon seit Jahren.
    Der Treiber ist übrigens aktuell:
    Aber natürlich würde ich mal den aktuellsten versuchen.
    Geändert von Sauerland1 (23.08.20 um 09:44 Uhr)

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    16
    Hallo vielen Dank für die Info. Leider funktioniert der Treiber nicht. Es kommt immer die Info dass dieser Treiber ungültige Zeichen enthält. GRAKA TReiber Error.png

  3. #18
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.275
    das startest du schon in der Konsole?

    Code:
    sh Linux-x86_64......run
    bzw.

    Code:
    ./Linux-x86_64......run
    Geändert von corresponder (06.09.20 um 00:51 Uhr)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.351
    Zitat Zitat von corresponder Beitrag anzeigen
    das startest du schon in der Konsole?

    Code:
    sh Linux-x86_64......run
    bzw.

    Code:
    ./Linux-x86_64......run
    Und das auch nur im Runlevel 3?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Runlevel

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    16
    Danke für die schnelle Antwort. Aber leider kann ich mit deinen Angaben nichts anfangen. Dazu bin ich noch zu sehr Laie. Ich habe eigentlich den Treiber direkt über Nvidia runtergeladen. Man sollte meinen dass die nur den neuesten anbieten.

    Was starte ich schon in der Konsole? Wo finde ich die Konsole? Muss ich diesen Code dann eingeben. aber wenn Du mir den Link vom neuesten Display Treiber gegeben hast, dann sollte er doch alles richtig runterladen.

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.351
    1. Beim herunterladen kann es sein, das es zu Datenverlust beim download gibt. Kann man z.B. mit einem Downloadmanager (jdownloader oder ähnlichem) umgehen.
    2. Der Nvidia Treiber von Nvidia heruntergeladen muss erst ausführbar gemacht werden und kann nur im sogenannten Runlevel 3 installiert werden.
    Auf gut Deutsch: es darf nichts grafisches laufen.
    Daher würde ich eine Installation per Repo bei dir empfehlen. Die kann man auch im graphischen Modus machen.
    Da kann dir aber nur jemand mit Debian/Mint Erfahrung helfen.

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Leichingen
    Beiträge
    302
    Mal eine doofe Frage, am beiden Seiten des Kabels ist hdmi? Es ist nicht ein Adapter-Kabel eine Seite HDMI die ander DVI?

    Ich hatte mal eins, da hatte ich das auch, das lag am Kabel, es gibt Adapter wo die Richtung wichtig ist.

    VG

Ähnliche Themen

  1. opensuse 13.2 an Fernseher über HDMI anschließen
    Von exponator im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.19, 17:06
  2. HDMI-Passthrough bei NVIDIA-Graka unter Linux
    Von Miyamoto71 im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 19:29
  3. HDMI-Receiver an DVI-Monitor
    Von Shutdown im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 00:01
  4. HD-LCD-TV als Monitor? HDready, HDCP, HDMI, DVI
    Von marcdevil im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.06, 20:40
  5. GraKa Winfast A280TD myVIVO 128MB NVidia Geforce Ti 4800SE
    Von Hans-Georg Normann im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.03, 20:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •