Anzeige:
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem bei der Installation DualBoot Ubuntu KUbuntu, Windows

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    13

    Problem bei der Installation DualBoot Ubuntu KUbuntu, Windows

    Liebe Forenmitglieder,

    ich habe wohl einen Fehler bei der Generierung eines DualBoots gemacht. Auf meinem Laptop ist Windows und KUbuntu bereits installiert und hat auch prima funktioniert. Nun wollte ich als dritte Boot-Option Ubuntu20 installieren. Hierfür habe ich mir unter Windows eine freie Partition auf meiner Festplatte erzeugt und diese dem Laufwerksbuchstaben U zugeordnet. Anschließend habe ich eine Image-Datei für Ubuntu20 heruntergeladen und mithilfe von dem Programm Yumi diese Image-Datei auf die freie Partition U geschrieben. Dies hat auch alles soweit ohne Probleme funktioniert. Nach dem Neustart bootet der Laptop allerdings nicht mehr, es wird lediglich eine weißer Balken oben in der linken Ecke angezeigt. (Eine Art Unterstrich) Vielleicht hätte ich mithilfe von Yumi nicht direkt auf die freie Partition schreiben sollen, sondern auf einen USB-Stick und von diesem dann Booten.

    Ich bin leider alles andere als ein Experte auf diesem Gebiet, entschuldigt wenn ich einen dummen Fehler gemacht haben sollte, aber aus meiner Sicht erschien mein Vorgang mir logisch... Wahrscheinlich funktioniert mein Weg nicht und der Laptop versucht nun über Laufwerk U zu booten, dies klappt aber nicht.

    Ich muss es also schaffen, wieder von einer anderen Partition (C) zu booten und auf diesem Wege beispielsweise Windows zu starten. Dann könnte ich die Partition U löschen und dann keinen Fehler machen...

    Bei dem Laptop handelt sich um einen Dell Precision M4800.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand helfen würde, ich kenne keinen, den ich fragen könnte...

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Salzforscher

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.512
    nur ein "_" ist leider kein sehr gutes Zeichen - da kommt der Bootmanager nicht weit.

    Ich würde versuchen, mit z.B. SystemRescueCD, UltimateBootCD von USB zu booten und dann mal schauen, was das Ding da sagt und findet.

    Grundsätzlich geht auch jede beliebige LiveCD-Version eines Linux, selbst mit der Windows-Installations-CD kann man das reparieren, nur bei obigen Tools ist der UseCase eben direkt darauf ausgerichtet und die Chance, erst mal einfach nur damit durchbooten zu können und dann relevante Infos zu finden ist mMn für Anfänger größer als mit den anderen.
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von marce Beitrag anzeigen
    nur ein "_" ist leider kein sehr gutes Zeichen - da kommt der Bootmanager nicht weit.
    Genau ein blinkender Unterstrich...

    Vielen lieben Dank für deine Antwort! Ich habe eine Ubuntu-CD eingelegt und von dieser ließ sich eine Live-Version starten. Von dort aus kann ich natürlich auch auf die Festplatte und die Partitionen zugreifen, diese können gegebenenfalls gelöscht oder bearbeitet werden... ich habe dies einmal als Bildschirmfoto angehängt. Ich hatte die neu erstellte Partition mit dem Netzwerkbuchstaben U bezeichnet. Leider sind die Partitionen nun mit anderen Bezeichnungen gekennzeichnet (sda1 sda2,...)

    Mithilfe der CD lässt sich nun theoretisch auch Ubuntu installieren, auch auf einen der gewählten Partitionen, wenn ich bei Installationsart "Something else" auswähle...
    Davon habe ich ebenfalls ein Bildschirmfoto in den Anhang gehängt.
    Eines der Partitionen ist dort noch zusätzlich mit Ubuntu 19.0 gekennzeichnet und ein anderes mit Windows. Welches meine neu erstellte Partition mit dem Laufwerksbuchstaben U davon ist, kann ich nicht zu Hundertprozent sagen... Ich habe die Größe mit 100 GB versehen, dort ist eine zu finden, die nicht mit Linux und Windows gekennzeichnet ist, aber mit 105 GB gekennzeichnet ist. Ich nehme mal an, dass es diese sein wird. Vielleicht kann man von dort aus auch schauen, wie der Laufwerksbuchstabe benannt wurde. Ich könnte diese Partition mit 105 GB Größe nun löschen oder ähnliches. Bei dem Bild, wo die verschiedene Partitionen sind zwei übereinander. Was besagt dies, wenn die Partitionen nicht nebeneinander geschrieben sind.

    Es würde mir wie gesagt sehr gut weiterhelfen. Vielleicht kannst du mir ja den nächst sinnvollen Schritt nennen.

    Vielen Dank und sonnige Grüße,

    Salzforscher
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Schreibtroll
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    563
    In Linux heissen die Festplatten sda, sdb, sdc usw. Und die Partitionen sda1, sda2, sda3 usw. Ausnahme ist sda5 als erweiterte Partition...

    Versuche mal, damit reinzubooten: https://www.supergrubdisk.org/super-grub2-disk/

    Die sollte man eh im Hause haben

    Danach wirst Du wohl den Grub auf sda installieren müssen und ihn nach den anderen OS suchen lassen müssen.
    Mein Lieblingsbefehl: dd if=/dev/null of=/dev/bock bs=666

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    13
    Hallo Schreibtroll,

    vielen Dank fuer deine Antwort. Dieses Grub liest sich sehr interessant, ich habe es noch garnicht gekannt. (Vielen Dank dafür). Ich habe nun einen Bootfähigen USB-Stick damit erzeugt. Eigentlich bin ich kein so großer Freund von Video-Tutorials. In diesem Fall habe ich es aber genutzt.

    https://www.youtube.com/watch?v=F8pRHvApMGs

    Ich könnte nun genauso vorgehen, wie es in diesem Video getan wird... Hälst du das für eine gute Idee oder sollte ich einen anderen Weg mit Grub beschreiten... Ich bin wie gesagt noch etwas unerfahren darin.

    Vielleicht antwortest mir ja nochmal..

    Vielen Dank und einen schönen Tag wünscht

    Salzforscher

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Bootlader bei dualboot Installation von Windows 7 und Kali Linux
    Von Sven1988 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.11.14, 16:48
  2. Windows Vista und Ubuntu 8.10 im Dualboot
    Von Blueizi im Forum Alternativen zu Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.09, 19:14
  3. Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu??? Windows Emulatoren? Hilfe :(
    Von BlueMatter90 im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.08, 12:37
  4. Dualboot System Ubuntu & Windows XP;Partitionieren?!
    Von acidrain im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.06, 16:26
  5. Dualboot Problem Suse Linux 9.2 und Windows XP
    Von dai im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 07:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •