Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: Java 1.8 + SUSE 10.3

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    13

    Java 1.8 + SUSE 10.3

    Hallo liebe Gemeinde,

    ist Java 1.8 mit SUSE 10.3 kompatibel? Bzw. wo kann ich das in Zukunft selber in Erfahrung bringen. Google hat mir nicht so richtig weiter geholfen.

    LG

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.503
    Das Ding ist seit 31. Oktober 2009 EOL - da sollte man sich andere Gedanken machen, als ob ein aktuelles JDK noch läuft.

    Ansonsten - ausprobieren. JDK herunterladen, entpacken, notwendige Variablen setzen, starten - ich könnte mir aber vorstellen, daß da mit den Libs im Hintergrund evtl. ein bisserl was nicht passt. Die Mindestanforderungen div. Versionen sollten eigentlich bei Oracle dokumentiert sein.
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.100
    Ja ist es, du bekommst aber keine Packages mehr, du musst dir die tar.gz runterladen und manuell referenzieren.
    Aber Java 8 ist schon uralt
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.503
    JDK8 ist (noch fast 2 Jahre supported und damit) aktuell und eigentlich auch für die meisten Systeme angesagt - gerade im Enterprise-Umfeld ist es mit der Umstellung auf JDK11 noch nicht so weit her - und die nicht-LTS-Versionen kann man dank dem neuen Releasemodell von Oracle eh vergessen - da sind die Versionen schneller EOL, als man heidewitzka sagen kann.

    Ich fürchte nur, daß lt. https://adoptopenjdk.net/releases.html, verglichen mit https://distrowatch.com/table.php?distribution=opensuse es an der glibc-Version scheitert.
    Ich bin root - ich darf das.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.100
    das adoptopenjdk haben wir auf einen debian buster laufen, soweit laeuft
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    13
    Danke für die detaillierten Antworten!

    Ich habe mir java-1_8_0-openjdk-1.8.0.242-lp151.2.9.1.x86_64.rpm hier runtergeladen:

    https://software.opensuse.org/downlo...ap:15.1:Update


    Kurze Rede, kurzer Sinn: rpm -ivh java-1_8_0-openjdk-1.8.0.242-lp151.2.9.1.x86_64.rpm führt zu:

    error: Failed dependencies:
    java-1_8_0-openjdk-headless = 1.8.0.242-lp151.2.9.1 is needed by java-1_8_0-openjdk-1.8.0.242-lp151.2.9.1.x86_64.rpm
    java-ca-certificates is needed by java-1_8_0-openjdk-1.8.0.242-lp151.2.9.1.x86_64.rpm
    ...

    Hatte hier von dem Problem gelesen:

    https://en.opensuse.org/SDB:Installing_Java

    Dort verstehe ich aber dieses "In this case you may create a link" nicht. Warum? Warum genau dieser und so?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Huhn Hur Tu Beitrag anzeigen
    Ja ist es, du bekommst aber keine Packages mehr, du musst dir die tar.gz runterladen und manuell referenzieren.
    Aber Java 8 ist schon uralt
    Wo und wie mache ich das?

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.100
    java.com fuer oracle JDK oder sinnvoller

    - https://adoptopenjdk.net/installation.html#linux-pkg
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.100
    Also erst mal alles java maessige deinstallieren dann java8 installieren.

    Was du da hast sind abhaengigkeiten, das ist halt so bei dem alten openjdk, da haengt headless-openjdk und java-ca-certificates dran, oder du nimmst adoptopenjdk, das funzt ueberall ohne dependencies
    Geändert von Huhn Hur Tu (13.05.20 um 13:46 Uhr)
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Huhn Hur Tu Beitrag anzeigen
    Also erst mal alles java maessige deinstallieren dann java8 installieren.
    Gibt es da eine purge Funktion unter SuSE 10.3. Ich weiß ja gar nicht was ich alles wo deinstallieren muss?

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.503
    Kannst Du auch bleiben lassen. Da Du eh das *.tar.gz herunterlädst und das entpackt alles in einem VZ hat, welche komplett unabhängig von jeder Systeminstallation ist und Du damit eh JAVA_HOME und Konsorten selbst setzen musst stören parallele Restbestände im sonstigen System nicht.
    Ich bin root - ich darf das.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von marce Beitrag anzeigen
    Kannst Du auch bleiben lassen. Da Du eh das *.tar.gz herunterlädst und das entpackt alles in einem VZ hat, welche komplett unabhängig von jeder Systeminstallation ist und Du damit eh JAVA_HOME und Konsorten selbst setzen musst stören parallele Restbestände im sonstigen System nicht.
    Der Rechner hat leider keinen Internetzugang.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.297
    Ist doch alles vertane Liebesmühe mit der ollen Kamelle.
    Ungefähr mit der Version bin ich zu Linux gekommen, genauer mit Suse 10.0

    Und diese (open)SUSE Versionen werden alle nicht mehr unterstützt.
    Auch wird ein aktuelles Java damit nicht bauen und nur Fehler ausspucken.

    Besser ist es eine aktuelle Distribution herunterzuladen, auf DVD oder USB brennen und diese installieren.
    Dann gibt es auch ein aktuelles Java.......

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Sauerland1 Beitrag anzeigen
    Ist doch alles vertane Liebesmühe mit der ollen Kamelle.
    Ungefähr mit der Version bin ich zu Linux gekommen, genauer mit Suse 10.0

    Und diese (open)SUSE Versionen werden alle nicht mehr unterstützt.
    Auch wird ein aktuelles Java damit nicht bauen und nur Fehler ausspucken.

    Besser ist es eine aktuelle Distribution herunterzuladen, auf DVD oder USB brennen und diese installieren.
    Dann gibt es auch ein aktuelles Java.......
    Ich weiß und du hast natürlich recht. Leider muss es in diesem Falle 10.3 und 1.8 sein ohne direkten Zugang zum Internet.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.503
    Dann lad das .tar.gz an irgendeinem beliebigen PC herunter, pack' es auf einen USB-Stick oder brenn' eine CD, trag es zu dem PC und kopiere es drauf. Entpacken, Environment setzen, beten, testen.

    Entweder es geht oder eben nicht.
    Ich bin root - ich darf das.

Ähnliche Themen

  1. Suse 10.3 und Java...
    Von smartysmart34 im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 20:07
  2. 1.5er Java für SuSE 10.0
    Von Solidor im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.06, 22:32
  3. SuSE 8.2 und Java (jre + jdk)
    Von thefreeze im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.03, 17:07
  4. Java jr und Java sdk unter suse 8.1
    Von OMNIBRAIN im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 22:04
  5. Suse 8.0 Pro und Java
    Von seppiii im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 22:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •