Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Inteernet über LAN/Kabel nicht möglich

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    10

    Inteernet über LAN/Kabel nicht möglich

    Hallo Forum,

    benutze gerade Linux Mint 19.2 Cinnamon, und seit gestern ist die Verbindung über das Kabel nicht mehr möglich.

    Zur Zeit läuft das Internet über WLAN.

    Alle Kabel sitzen fest, nichts ist locker.

    Der Rechner ist zwei Monate alt.


    *-network
    Beschreibung: Kabellose Verbindung
    Produkt: RTL8192CE PCIe Wireless Network Adapter
    Hersteller: Realtek Semiconductor Co., Ltd.
    Physische ID: 0
    Bus-Informationen: pci@0000:04:00.0
    Logischer Name: wlp4s0
    Version: 01
    Seriennummer: 04:d9:f5:14:ec:b1
    Breite: 64 bits
    Takt: 33MHz
    Fähigkeiten: pm msi pciexpress bus_master cap_list ethernet physical wireless
    Konfiguration: broadcast=yes driver=rtl8192ce driverversion=4.15.0-54-generic firmware=N/A ip=192.168.178.49 latency=0 link=yes multicast=yes wireless=IEEE 802.11
    Ressourcen: irq:24 ioport:e000(Größe=256) memory:f7700000-f7703fff
    *-network
    Beschreibung: Ethernet interface
    Produkt: RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller
    Hersteller: Realtek Semiconductor Co., Ltd.
    Physische ID: 0
    Bus-Informationen: pci@0000:05:00.0
    Logischer Name: enp5s0
    Version: 26
    Seriennummer: 04:d9:f5:d5:73:e7
    Größe: 10Mbit/s
    Kapazität: 1Gbit/s
    Breite: 64 bits
    Takt: 33MHz
    Fähigkeiten: pm msi pciexpress msix bus_master cap_list ethernet physical tp mii 10bt 10bt-fd 100bt 100bt-fd 1000bt 1000bt-fd autonegotiation
    Konfiguration: autonegotiation=on broadcast=yes driver=r8169 driverversion=2.3LK-NAPI duplex=half firmware=rtl8168h-2_0.0.2 02/26/15 latency=0 link=no multicast=yes port=MII speed=10Mbit/s
    Ressourcen: irq:32 ioport:d000(Größe=256) memory:f7604000-f7604fff memory:f7600000-f7603fff
    Danke für die Auskunft.

    Gruss

  2. #2
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.254
    was sagt:

    Code:
    ip -a
    ? (falsch)

    Code:
    ip a
    ...
    Geändert von corresponder (05.05.20 um 17:50 Uhr)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    10
    Usage: ip [ OPTIONS ] OBJECT { COMMAND | help }
    ip [ -force ] -batch filename
    where OBJECT := { link | address | addrlabel | route | rule | neigh | ntable |
    tunnel | tuntap | maddress | mroute | mrule | monitor | xfrm |
    netns | l2tp | fou | macsec | tcp_metrics | token | netconf | ila |
    vrf | sr }
    OPTIONS := { -V[ersion] | -s[tatistics] | -d[etails] | -r[esolve] |
    -h[uman-readable] | -iec |
    -f[amily] { inet | inet6 | ipx | dnet | mpls | bridge | link } |
    -4 | -6 | -I | -D | -B | -0 |
    -l[oops] { maximum-addr-flush-attempts } | -br[ief] |
    -o[neline] | -t[imestamp] | -ts[hort] | -b[atch] [filename] |
    -rc[vbuf] [size] | -n[etns] name | -a[ll] | -c[olor]}

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von sea
    Registriert seit
    May 2020
    Ort
    Bourne in a ($Hell)
    Beiträge
    8
    Mich würde eher:
    Code:
    ip addr
    interessieren.

  5. #5
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.254
    ja, ok - ohne Minus.....
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von ThorstenHirsch
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    6.440
    Bitte auch die Ausgabe hiervon:
    Code:
    ethtool $(ls /sys/class/net | grep enp)
    ¡Nuestro amigo... el Computador!

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    10
    Settings for enp5s0:
    Supported ports: [ TP MII ]
    Supported link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
    100baseT/Half 100baseT/Full
    1000baseT/Half 1000baseT/Full
    Supported pause frame use: No
    Supports auto-negotiation: Yes
    Supported FEC modes: Not reported
    Advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
    100baseT/Half 100baseT/Full
    Advertised pause frame use: Symmetric Receive-only
    Advertised auto-negotiation: Yes
    Advertised FEC modes: Not reported
    Link partner advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
    100baseT/Half 100baseT/Full
    1000baseT/Half 1000baseT/Full
    Link partner advertised pause frame use: Symmetric Receive-only
    Link partner advertised auto-negotiation: Yes
    Link partner advertised FEC modes: Not reported
    Speed: 100Mb/s
    Duplex: Full
    Port: MII
    PHYAD: 0
    Transceiver: internal
    Auto-negotiation: on
    Cannot get wake-on-lan settings: Operation not permitted
    Current message level: 0x00000033 (51)
    drv probe ifdown ifup
    Link detected: yes

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von sea
    Registriert seit
    May 2020
    Ort
    Bourne in a ($Hell)
    Beiträge
    8
    Bitte nutze für solche 'datenblöcke' die [ code ] tags [ / code ] (ohne die leerzeichen).

    Und die an/ausgabe fehlt noch:
    Code:
    ip addr

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    10
    1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN group default qlen 1000
    link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
    inet 127.0.0.1/8 scope host lo
    valid_lft forever preferred_lft forever
    inet6 ::1/128 scope host
    valid_lft forever preferred_lft forever
    2: enp5s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc fq_codel state UP group default qlen 1000
    link/ether 04:d9:f5:d5:73:e7 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet 192.168.178.50/24 brd 192.168.178.255 scope global dynamic noprefixroute enp5s0
    valid_lft 859033sec preferred_lft 859033sec
    inet6 fd00::cb4f:68d0:6bbc:62f3/64 scope global deprecated dynamic mngtmpaddr noprefixroute
    valid_lft 2234sec preferred_lft 0sec
    inet6 2003:f1:dbc7:fa00:7c8e:c0c2:ba06:8c5a/64 scope global temporary dynamic
    valid_lft 7192sec preferred_lft 1792sec
    inet6 2003:f1:dbc7:fa00:faca:11d3:48dc:ba1d/64 scope global dynamic mngtmpaddr noprefixroute
    valid_lft 7192sec preferred_lft 1792sec
    inet6 fe80::b758:44e6:2449:3206/64 scope link noprefixroute
    valid_lft forever preferred_lft forever
    3: wlp4s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP group default qlen 1000
    link/ether 04:d9:f5:14:ec:b1 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet 192.168.178.48/24 brd 192.168.178.255 scope global dynamic noprefixroute wlp4s0
    valid_lft 859023sec preferred_lft 859023sec
    inet6 fd00::e3e:50f6:24d4:5b00/64 scope global deprecated dynamic mngtmpaddr noprefixroute
    valid_lft 2234sec preferred_lft 0sec
    inet6 2003:f1:dbc7:fa00:c490:5f3d:3177:6c3b/64 scope global temporary deprecated dynamic
    valid_lft 4496sec preferred_lft 0sec
    inet6 2003:f1:dbc7:fa00:1b99:6515:f0a5:ccc5/64 scope global deprecated dynamic mngtmpaddr noprefixroute
    valid_lft 4496sec preferred_lft 0sec
    inet6 fe80::4d18:48a9:9c08:77e2/64 scope link noprefixroute
    valid_lft forever preferred_lft forever
    Heute teste ich mal die Verkabelung

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.503
    [code] ist nicht [quote]...
    Ich bin root - ich darf das.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    10
    Sorry, habe erst jetzt gesehen, dass ich auf Erweitert gehen muss

    Code:
    1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN group default qlen 1000
        link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
        inet 127.0.0.1/8 scope host lo
           valid_lft forever preferred_lft forever
        inet6 ::1/128 scope host 
           valid_lft forever preferred_lft forever
    2: enp5s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc fq_codel state UP group default qlen 1000
        link/ether 04:d9:f5:d5:73:e7 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
        inet 192.168.178.50/24 brd 192.168.178.255 scope global dynamic noprefixroute enp5s0
           valid_lft 857475sec preferred_lft 857475sec
        inet6 fd00::cb4f:68d0:6bbc:62f3/64 scope global deprecated dynamic mngtmpaddr noprefixroute 
           valid_lft 676sec preferred_lft 0sec
        inet6 2003:f1:dbc7:fa00:7c8e:c0c2:ba06:8c5a/64 scope global temporary dynamic 
           valid_lft 7042sec preferred_lft 1138sec
        inet6 2003:f1:dbc7:fa00:faca:11d3:48dc:ba1d/64 scope global dynamic mngtmpaddr noprefixroute 
           valid_lft 7042sec preferred_lft 1138sec
        inet6 fe80::b758:44e6:2449:3206/64 scope link noprefixroute 
           valid_lft forever preferred_lft forever
    3: wlp4s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP group default qlen 1000
        link/ether 04:d9:f5:14:ec:b1 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
        inet 192.168.178.48/24 brd 192.168.178.255 scope global dynamic noprefixroute wlp4s0
           valid_lft 857465sec preferred_lft 857465sec
        inet6 fd00::e3e:50f6:24d4:5b00/64 scope global deprecated dynamic mngtmpaddr noprefixroute 
           valid_lft 676sec preferred_lft 0sec
        inet6 2003:f1:dbc7:fa00:c490:5f3d:3177:6c3b/64 scope global temporary dynamic 
           valid_lft 6538sec preferred_lft 1138sec
        inet6 2003:f1:dbc7:fa00:1b99:6515:f0a5:ccc5/64 scope global dynamic mngtmpaddr noprefixroute 
           valid_lft 6538sec preferred_lft 1138sec
        inet6 fe80::4d18:48a9:9c08:77e2/64 scope link noprefixroute 
           valid_lft forever preferred_lft forever
    Schönen Gruss

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von sea
    Registriert seit
    May 2020
    Ort
    Bourne in a ($Hell)
    Beiträge
    8
    Nur weil ich mich "überlesen" fühle...

    Zitat Zitat von Linuxuser2020 Beitrag anzeigen
    Sorry, habe erst jetzt gesehen, dass ich auf Erweitert gehen muss
    (...)
    Zitat Zitat von sea Beitrag anzeigen
    Bitte nutze für solche 'datenblöcke' die [ code ] tags [ / code ] (ohne die leerzeichen).
    (...)
    Soll heissen, man muss nicht auf erweitern, man kann es auch (so) schreiben...

    Aufziehwitz:
    Immer diese Millenials, wenn es kein Icon gibt, gibts die möglichkeit nicht.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.503
    Die Ausgabe sagt, daß Du eine Netzwerkverbindung via Kabel hast. Woran machst Du denn fest, daß "es nicht mehr geht"?

    (WLAN + Kabel im gleichen Subnetz kann bei parallelem Betrieb natürlich schon mal lustige Effekte hervorrufen...)
    Ich bin root - ich darf das.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    10
    Die Ausgabe sagt, daß Du eine Netzwerkverbindung via Kabel hast. Woran machst Du denn fest, daß "es nicht mehr geht"?
    Bis gestern ist es nicht gegangen.

    Bei der Installation von LinuxMint 19.2 werde ich gefragt, ob ich das Funknetz nutze. Wenn ich es verneine, also über Kabel, hatte ich keine Verbindung.
    Erst bei der WLAN aktivierung hatte ich Internet.

    Habe dann nochmals Windows 10 installiert, und dies sagte mir auch dass keine Ethernetverbindung besteht.
    Die ganze Nacht habe ich dann alles vom Stromnetz genommen.

    Wahrscheinlich funktioniert es erst jetzt ?

    Ich werde es jetzt nochmal mit Endavours OS testen...wenn ich bei der Installation ins Internet komme, dann funktioniert wieder alles.

    Wie prüfe ich eigentlich, ob das System Funknetz oder Ethernet nutzt ?

    Besten Dank für die Auskunft.
    Geändert von Linuxuser2020 (06.05.20 um 07:10 Uhr) Grund: etwas vergessen

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von sea
    Registriert seit
    May 2020
    Ort
    Bourne in a ($Hell)
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Linuxuser2020 Beitrag anzeigen
    ...
    Wie prüfe ich eigentlich, ob das System Funknetz oder Ethernet nutzt ?
    Normalerweise sieht man dies über den -> state UP <- teil einer "ip addr" ausgaben.

    z.B. bei mir:
    Code:
    [~] 0 $ ip addr | grep "state UP"
    3: wlp3s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP group default qlen 1000
    Geändert von sea (06.05.20 um 07:20 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Bei WLan nur Intranet möglich, über Kabel keine Probleme.
    Von kaffeeonkel im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.09.17, 13:42
  2. Bootproblem Suse 10.1(booten über hdd nicht möglich - nur über umweg über dvd)
    Von f4b1 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.06, 10:06
  3. VGA über 45 Meter Kabel???
    Von werkzeugprofi im Forum Selbstgebaute Elektronik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.06, 15:25
  4. Debian Installation mit CrossOver-Kabel möglich ?
    Von ContiTech im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 17:33
  5. ftp über gateway nicht möglich
    Von josch im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.03, 11:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •