Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Frage zum rsyslog Server

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.508

    Frage zum rsyslog Server

    Hallo!
    Ich habe einen rsyslog Server mit Port 514 was auch funktioniert.
    $template RemoteLogs,"/var/log/rsyslog/%HOSTNAME%/%PROGRAMNAME%.log"
    *.* ?RemoteLogs
    & stop
    Basis ist suse.
    Leider wird auch alles was ankommt gleichzeitig in die Datei /var/log/messages geschrieben.

    Aber warum?
    Mein Messenger: WIRE

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.100
    Weil das in der "rsyslog.conf" so drinsteht. rsyslog lernen und verstehen Du hast das remotelog nur hinzugefuegt, aber das lokale Log nicht entfernt, warum willst du das tun, lokale Logs sind gut, wenn es remote Probleme gibt
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


Ähnliche Themen

  1. rsyslog FIlter für bestimmte Einträge
    Von crackerjack im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.16, 07:52
  2. rsyslogd nur bestimmte Messages zu remote rsyslog-Server
    Von blubbersuelze im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.14, 04:04
  3. rsyslog, logger, externes Programm aufrufen
    Von blubbersuelze im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.14, 10:52
  4. rsyslog start script bei match
    Von blubbersuelze im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.14, 05:59
  5. rsyslog lokal RepeatedMsgReduction
    Von 403 im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 16:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •