Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PC geht nicht in den Ruhezustand (Hibernation)

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    35

    PC geht nicht in den Ruhezustand (Hibernation)

    inxi -Fz.txt zur Information; Kurzfassung: Debian 10.2 mit Mate

    Hallo,

    da ich auf Dauer von KDE weg will, probiere ich gerade Mate aus. Unter KDE geht mein PC nach 60 Minuten Inaktivität in den Ruhezustand. Unter Mate funktioniert das nicht.
    Da ich unter Mate gar keinen "Ruhezustand" zur Auswahl hatte, habe ich die /etc/systemd/sleep.conf geändert. Vor meiner Änderung waren alle Optionen inaktiv, also mit Kommentarzeichen vor jeder Zeile, jetzt sieht die Datei so aus:
    Code:
    [Sleep]
    #In den nächsten 2 Zeilen habe ich das Kommentarzeichen weg genommen, um auch Hibernation zur Verfügung zu haben.
    #AllowSuspend=yes habe ich aktiviert, weil der PC mit der vorigen Einstellung (nur AllowHibenernation=yes) nicht von selbst in den Ruhezustand ging!
    AllowSuspend=yes
    AllowHibernation=yes
    #AllowSuspendThenHibernate=yes
    #AllowHybridSleep=yes
    #SuspendMode=
    #SuspendState=mem standby freeze
    #HibernateMode=platform shutdown
    #HibernateState=disk
    #HybridSleepMode=suspend platform shutdown
    #HybridSleepState=disk
    #HibernateDelaySec=180min
    Den oberen Teil habe ich mal weg gelassen ...
    Im dconf-editor habe ich (zur Probe) unter
    Code:
    org.mate.power-manager.sleep-computer-ac
    "600 Sekunden" eingestellt, unter
    Code:
    org.mate.power-manager.action-sleep-type-ac
    habe ich den Wert von "suspend" auf "hibernate" geändert, aber der PC will einfach nicht in den Ruhezustand gehen.
    Unter KDE funktioniert das weiterhin nach 60 Minuten, und
    Code:
     systemctl hibernate
    funktioniert auch unter Mate.
    Hat jemand einen Tipp, was ich bei den Einstellungen übersehen haben könnte?
    Muss ich vielleicht
    Code:
    HibernateMode=platform shutdown
    auch aktivieren? Da ich nicht weiß, was dieser Wert bedeutet, habe ich mich das bisher nicht getraut!

    Grüße
    ludger
    Geändert von ludger (19.02.20 um 12:15 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    35
    Hat sich erledigt, als ich vom Einkaufen wieder kam, war der Rechner (unter Mate) in den Ruhezustand gegangen! Anscheinend wird die Vorgabe der inaktiven Zeit (unter KDE = 60 Minuten) auf einer tieferen Ebene als auf der des Desktops gespeichert, obwohl das Aktivieren von Hibernate und Suspend auch unter Mate sofort sichtbar war, wenn ich Strg+Alt+Enft gedrückt habe ...!

    Wenn jemand eine Erklärung dazu hat, wäre ich immer noch sehr dankbar für eine Antwort!

    Grüße
    ludger

Ähnliche Themen

  1. HDD kommt nicht mehr aus der hibernation
    Von Zhenwu im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.13, 11:17
  2. Ruhezustand/ Bereitschaft geht nicht unter Ubuntu
    Von skatty im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 18:29
  3. Suse 9.3 (apache und ftp )geht immer in art ruhezustand
    Von ice0606 im Forum Linux als Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 18:02
  4. Notebook geht nach 1 Min. in den Ruhezustand
    Von Grolle im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 21:13
  5. Hibernation unter W2K funktioniert nicht mehr. Mandrake 8 schuld?
    Von Egbert02 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.01, 23:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •