Anzeige:
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Datensicherung Image über dd/ddrescue/Clonezilla

  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Sinzig
    Beiträge
    138
    PS: Vielleicht probiere ich auch direkt OpenSuse aus.

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    275
    Also mittlerweile kann ich jeden verstehen, der sich da denkt "Ich schreibe nichts mehr in Foren, weil es oft 'Perlen vor die Säue werfen' ist!"

    - In Beitrag #3 wurde darauf hingewiesen, ob es denn wirklich ein Linux-Vollbackup sein muss?
    - Über 50 Beiträge später ist es endlich gelungen!
    - Dann zerschießt Du es, weil etwas aus $HOME fehlen könnte. (Das hätte man sicher prüfen/lösen können.)
    - Am Schluss ist alles egal, und es wird sogar über einen Distributionswechsel nachgedacht ...

    Wie gesagt, letztlich alles kein Problem, und vielleicht wurde sogar etwas dabei gelernt/mit genommen?
    Aber Aufwand und Nutzen laufen doch schon geraume Zeit in entgegen gesetzte Richtungen?

    Gruß, FM_81
    Ein Mann, der wollte fangen einen Barsch, das Wasser stand ihm bis zum Knie!
    (Du musst bis Frühjahr warten, da kommt Hochwasser, dann reimt es sich von selbst!)

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Sinzig
    Beiträge
    138
    Sorry, wenn ich nerve. Aber andererseits wozu brauche ich ein Linux-Forum wenn ich als Non-Profi nichts schreiben darf?

    #3: Klar, ich wollte die gesamte Festplatte mit allem sichern. Ein einziges dd-Kommando und alles wird in einem Rutsch erledigt. So habe ich dd zumindest verstanden. Das Fehler dabei auftauchten, konnte ich vorher ja nicht wissen.

    Einwand mit Aufwand/Nutzen ist angenommen. Dachte als Übung wäre das nicht schlecht gewesen.

    /home habe ich blöderweise zerschossen. Das stimmt.

    Wenn ich mir Seite 1-5 angucke, muß ich schon sagen das nicht auf alle meine Fragen eingegangen wurde.

    Lieben Dank.

    Gute Nacht zusammen.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.347
    Lass dich nicht stressen, mache einfach alles weiter in deinem Tempo, wichtig ist das Ziel. Heute ist es halt oft so, dass das Problem auf alles einzugehen, zu aufwendig ist. Noch mal nicht stressen, da macht man nur Fehler. Wiederum darf man auch nicht zu viel verlangen, ich finde aber nicht, dass du das tust - wird schon
    Geändert von nopes (13.02.20 um 23:39 Uhr)
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.353
    Zitat Zitat von Data2006 Beitrag anzeigen
    Sorry, wenn ich nerve. Aber andererseits wozu brauche ich ein Linux-Forum wenn ich als Non-Profi nichts schreiben darf?
    Da könnte man aber auch zurückfragen, warum Du dann als nicht-Profi alle Hinweise und Tipps der Profis ignorierst? (übertrieben gesagt)
    Ich bin root - ich darf das.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Data2006 Beitrag anzeigen
    /home habe ich blöderweise zerschossen. Das stimmt.
    Dann hätte es aber gereicht, nur die Inhalte des Unterverzeichnisses '../home/' neu rüber zu kopieren? Oder/und das alte HOME vorher umzubenennen. Das hätte definitiv das System lauffähig gehalten ...

    Und umsonst scheint es ja in Deinem Falle wirklich nicht zu sein, sorry wenn das so rüber kam ...

    Gruß, FM_81
    Ein Mann, der wollte fangen einen Barsch, das Wasser stand ihm bis zum Knie!
    (Du musst bis Frühjahr warten, da kommt Hochwasser, dann reimt es sich von selbst!)

Ähnliche Themen

  1. mit CloneZilla Win XP-Image erstellen
    Von Oberschlumpf im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.09, 13:29
  2. Datensicherung über .snapshots anlegen
    Von trequ im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.09, 17:58
  3. Datensicherung Image oder tar.gz
    Von peteradolf86 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.07, 14:22
  4. Datensicherung: Image von Systempartition
    Von Fux77 im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 07:55
  5. Datensicherung über Nacht ??
    Von Ingo.N im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.99, 16:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •