Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Debian stable Synatptic Zugriffsberechtigung

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    35

    Debian stable Synatptic Zugriffsberechtigung

    Hallo,
    am WE habe ich mein Debian neu installiert und seitdem ein Problem: Nach bzw. während jeder Benutzung von Synaptic bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Code:
    W: Der Download wird als root und nicht Sandbox-geschützt durchgeführt, da auf die Datei »/root/.synaptic/tmp//tmp_sh« durch den Benutzer »_apt« nicht zugegriffen werden kann. - pkgAcquire::Run (13: Keine Berechtigung)
    Wenn ich dann in dem Fenster auf Okay klicke, verschwindet die Meldung und (in aller Regel) ist das Paket / die Pakete trotz Fehlermeldung installiert.
    (Beim Aufruf von Synaptic muss ich natürlich mein root-Passwort eingeben, bevor Synaptic überhaupt gestartet wird.)

    Nach meinen Recherchen im Netz geht es wohl um die Schreibberechtigung des Benutzers _apt auf die Datei /root/.synaptic/tmp//tmp_sh, allerdings existiert diese Datei nicht. Dem Benutzer _apt bin ich auch noch nie begegnet ...!
    Code:
    [root@debian ludger]# cd /root/.synaptic/tmp//
    [root@debian tmp]# ls -a
    .  ..
    Die Fehlermeldung jedes Mal einfach weg zu klicken, ist zwar möglich, aber ich frage mich, ob das auch gut für mein System ist. Außerdem ist mir ein Rätsel, wie ein Programm über die fehlende Zugriffsberechtigung auf eine Datei meckern kann, die nicht existiert? Oder wird diese Datei immer nur erstellt, wenn ich Synaptic benutze? Vielleicht weiß jemand von Euch Rat? Ich benutze Debian zwar schon seit Jahren, bin aber weit davon entfernt, ein erfahrener User zu sein.

    Grüße
    ludger

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.420
    Wenn Du die Datei aus der Fehlermeldung mal in Google reinjagst bekommst Du jede Menge Hinweise, die im großen und ganzen alle auf https://forum.ubuntuusers.de/topic/d.../#post-9014750 hinauslaufen.
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    35
    Danke! Hab den genannten Thread gelesen und nachvollzogen, auch wenn ich genau so wenig verstanden habe wie fega1! Aber ein Neu laden der Paketliste ging jetzt ohne Fehlermeldung!
    Auch die nachträgliche Installation von locate hat ohne Fehlermeldung funktioniert! Vielleicht bleibt es ja so!

    Vielen Dank für Deinen Hinweis!
    ludger

Ähnliche Themen

  1. Debian Stable?
    Von Xenobyte im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.08, 15:14
  2. Debian - von testing auf stable?
    Von guardian im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.05, 09:56
  3. Debian Stable
    Von EDS im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.04, 15:42
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.03, 15:24
  5. Debian stable und testing
    Von Steffent im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.02, 18:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •