Anzeige:
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mailclient gesucht

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.071

    Mailclient gesucht

    Hi, hat jemand eine Ahnung ob es ausser kmail einen Desktop Mailclient gibt der eine manuelle Konfiguration zulaesst, mit z.B.: angepasstem Port. Ich habe meinen IMAP Mailserverzuhause stehen, der ist jedoch unter Port 668 erreichbar. Bei Thunderbird funtkioniert die Einrichtung nicht wenn das Autoprobe fuer imap "UND" smtp nicht stimmt. Dann bleibt nur das konfigurieren eines whatever accouts und dann die Serverdaten aendern. Das ist nicht so geil, weil irgendwo in der Konfig doch noch der alte Server drin ist und dauern Fehlermeldungen kommen, aber imap funzt. Geary kann nur mit Standartports reden, sonst crasht das Ding. Kmail habe ich fuer Geschaefts laufen und will keinen Privataccount dort drin haben. Claws ist *******e zu benutzen
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  2. #2
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.233
    Claws ist die Macht! Nutz ich seit 20 Jahren.

    duck&renn
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.071
    Jetzt hab ich halt claws am laufen, war aber auch ein Geburt
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  4. #4
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.233
    Rotfl! ;-)

    es gibt imho keinen schnelleren Emailclienten!
    ich arbeite auf Rechnern, die andere schon entsorgt hätten...
    Geändert von corresponder (14.01.20 um 13:04 Uhr)
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Altenstadt-Lindheim
    Beiträge
    1.843
    Kann ich nur zustimmen. Claws ist schon toll. Arbeite ebenfalls auf Steinzeitrechner zu Hause - ein olles IBM (ja noch IBM) Thinkpad R52 und alles funktioniert.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.071
    Mir gehts ja hier nicht um schnell, sondern um die Moeglichkeit die Einrichtung mit angepassten Parametern durchzufuehren. Mit Clawsmail hat das geklappt, kmail ist ganz nice, aber ich will eben dort meine privaten Mail nicht zusammen mit Geschaeftsmails verwalten. Angepasste Parameter heisst bei mir - non Standart Port fuer IMAP - SMTP auf anderer Domain, mit anderen Credentials - Self signed CA Meine Erfahrung ist leider, dass StartTLS/SSL an eine Port gebunden wird und alle anderen Ports dann kein SSL verwenden koennen. Dass die Einrichtung ohne Probe auf Standart Ports nicht abgeschlossen werden kann. Grundsaetzlich ist es ein erbaermliches Bild, welches sich mir hier bietet, wenn man nur auf den Bruteforce/scriptkid/hackmeplease Ports arbeiten darf. Ja die Einrichtung fuer Leute die keinerlei Ahnung davon haben soll funktionieren, aber dass man jede erweiterte Konfiguration unterbindet ist schon bitter.
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.426
    wobei ich bzgl. Thunderbird nicht nachvollziehen kann - bei manueller Einrichtung tut der hier eigentlich alles so, wie man es ihm sagt.
    Ich bin root - ich darf das.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.071
    Ich habe mir TB nochmal angeschaut. Mein Problem was, dass man fuer Passwort kein Automatic waehlen darf, sonst beschwert sich TB ueber fehlenden Parameter. Schoen ist das nicht
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Altenstadt-Lindheim
    Beiträge
    1.843
    Das ist halt open source. Hindert dich niemand daran, dass zu ändern und den Entwicklern einen Patch zu schicken. Ansonsten hilft - gerade in der Open-Source-Welt auch oft einfach mal eine Mail an den/die Entwickler(innen). Habe ich auch schon gemacht - und 3 Tage später hatte ich das angepasste Programm.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.375
    Irgendwie habe ich so meine Zweifel, dass das so auch bei Mozilla klappt

    Verstehe tue ich das Problem allerdings auch nicht, was soll diese "Automatic" den bewirken? Inzwischen gibt es ja viele Clients die im Browser laufen. Bei meinen Eltern gab es ein Thema mit gmail, was aber am zweiten Faktor lag, jedenfalls war es leichter das Konto in Thunderbird zu entfernen und neueinzurichten - was wohl eher meiner Faulheit geschuldet war.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

Ähnliche Themen

  1. mailclient gesucht für suse 9.1
    Von tydu im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 12:44
  2. Mailclient
    Von tiris im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 06:26
  3. mailclient MUA
    Von rabenkind im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.02, 22:23
  4. Mailclient
    Von buchi im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.01, 22:32
  5. Mailclient
    Von Payne im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.01, 22:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •