Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Debian konfiguriert Ipv6 obwohl Option auskommentiert

  1. #1
    PaganicaPro@SlopePointNZ Avatar von craano
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.286

    Debian konfiguriert Ipv6 obwohl Option auskommentiert

    Hallo,
    bei einem aktuellen Debian Buster werden Einträge in der /etc/network/interfaces teilweise ignoriert.
    Obwohl auskommentiert, wird dennoch eine IPv6 Adresse per Slaac generiert.
    Code:
    craano@debian:~$ cat /etc/network/interfaces
    # This file describes the network interfaces available on your system
    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).
    
    source /etc/network/interfaces.d/*
    
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    
    # The primary network interface
    allow-hotplug enp0s3
    
    iface enp0s3 inet dhcp
    
    #iface enp0s3 inet6 auto
    Code:
    craano@debian:~$ ip addr show dev enp0s3
    2: enp0s3: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast state UNKNOWN group default qlen 1000
        link/ether 08:00:27:6c:3f:77 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
        inet 10.0.1.33/24 brd 10.0.1.255 scope global dynamic enp0s3
           valid_lft 863744sec preferred_lft 863744sec
        inet6 2003:0000:0000:1100:a00:27ff:fe6c:3f77/64 scope global dynamic mngtmpaddr
           valid_lft 6946sec preferred_lft 1410sec
        inet6 fe80::a00:27ff:fe6c:3f77/64 scope link
           valid_lft forever preferred_lft forever
    Wenn ich auch "iface enp0s3 inet dhcp" auskommentiere, dann wird weder eine ipv4 noch eine ipv6 Adresse zugeordnet.
    Wenn ich dann lediglich bei "iface enp0s3 inet6 auto" die Kommentarzeichen entferne, wird nur eine ipv6 Adresse generiert.

    Warum sorgt "iface enp0s3 inet dhcp" dafür, dass enp0s3 eine ipv4 UND eine ipv6 Adresse bekommt?

    Das verstehe ich nicht?

    Herzlichen Gruß
    craano

  2. #2
    kleine schwester von root Avatar von corresponder
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    192.67.198.56
    Beiträge
    4.230
    Hört sich nach mehreren Diensten, die das Netzwerk verwalten, an.
    _______________________________________

    www.audio4linux.de - musik machen mit offenen quellen!

  3. #3
    PaganicaPro@SlopePointNZ Avatar von craano
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.286
    Habe ich auch erst gedacht. Wüsste aber nicht welcher Dienst das sein könnte.
    Das System hat keine grafische Oberfläche. NetworkManager ist nicht installiert. Die Konfigurationsdateien von SystemD sind leer.
    HG
    craano

  4. #4
    PaganicaPro@SlopePointNZ Avatar von craano
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.286
    Ich habe die Netzwerkschnittstelle in den letzten Tagen nicht immer im Auge gehabt. Allerdings werden nun keine ipv6 Adressen mehr generiert und allers läuft so wie es soll.

    Definitiv habe ich in der Zwischenzeit keine Konfigurationsänderungen mehr vorgenommen. Kann es sein, dass die Gültigkeitsdauer der Adresse noch nicht abgelaufen war und daher das Interface noch diese Adresse hatte?

    Ähnliches beobachte ich, wenn ich mich mit einem anderen Wlan verbinde. Per DHCP / Slaac gibt es neue Adressen, aber die alten ipv6 Adressen bleiben immer noch eine Zeitlang erhalten. Ich vermute bis zum Ablauf von:
    Code:
    valid_lft xxx sec
    Weiß jemand wo die Adressen bis zum Gültigkeitsende gespeichert werden?

    HG
    craano

Ähnliche Themen

  1. IPv6 mit Debian squeeze
    Von Hook im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.09, 07:39
  2. IPv6-Support deaktivieren (Debian)
    Von Ohr4u|tux im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.05, 16:04
  3. debian 3.1 Software-RAID (1) - richtig konfiguriert?
    Von timothy82 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.05, 11:04
  4. Kernel 2.4.21-2 (debian) und ipv6, lm_sensors
    Von Ford Prefect 42 im Forum Kompilieren von Kernel und Sourcen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.03, 04:10
  5. Gesammte inetd.conf ist auskommentiert?!
    Von cane im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.02, 13:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •