Anzeige:
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Virtualbox - kann neue geclonte VMs nicht einbinden

  1. #1
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.578

    Virtualbox - kann neue geclonte VMs nicht einbinden

    Hoi zaeme

    Meine Umgebung: openSuSI 15.1
    Virtualbox 6.0.12 (aus dem SuSI-Repository)

    Weil ich etwas ausprobieren wollte, habe ich eine bestehende VBox-VM geclont (mit dem Parameter "keep uuids" abgewaehlt). Als ich die neue Instanz in den VirtualBox Manager einbinden wollte, hat er mir gesagt, dass diese UUID bereits vorhanden ist. Strange!

    Dann habe ich im VBox Manager unter "Tools - Media - Harddisks" nachgeschaut und einige Harddisks gefunden, die in der rechten Spalte unter "Virtual Size" und "Actual Size" mit einem "-" (Strich) gelistet sind. Das sind alles alte Versuche, die ich mal ausprobiert habe und deren Pfade schon laenger nicht mehr existieren.

    Frage:
    - Warum kann ich keine VM mehr klonen bzw. warum erscheint beim Versuch, diesen Klon einzubinden die Fehlermeldung, dass bereits eine Maschine mit dieser UUID existiert? Ich habe im allen vbox-Files jedenfalls keinen Eintrag mit der neu erstellten UUID gefunden.

    - Wie kann ich alte obsolete Eintrage von ehemals erstellten VMs aus "Tools - Media - Harddisks" loeschen? Wie ist der offizielle Weg? Beim Loeschversuch im VM-Manager erscheint immer die Fehlermeldung, dass der Pfad nicht (mehr) existiert.

    Ich benutze jetzt seit mehreren Jahren VirtualBox und bin eigentlich bis auf wenige Kleinigkeiten recht zufrieden damit. Aber an dieser bloeden Sache haenge ich jetzt schon wieder den halben Nachmittag:-(

    Danke im Voraus und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  2. #2
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.578
    Dieses hier
    https://www.youtube.com/watch?v=lbVi2yJOiZo
    bringt leider auch keine Loesung, da es nur meiner Meinung die nach interne UUID neu setzt, aber die Definition im vbox-File nicht anpasst. Nach dem Abendessen schaue ich es aber nochmal genau an.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  3. #3
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.325
    Klonen solltest du besser mit CloneVDI. Ist ein Windows Programm, läuft perfekt mit WINE:

    https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=6&t=22422

    Quelle auswählen, Ziel wählen, Option "Generate new UUID" anhaken, Proceed.

    Den Schrott kriegst du zur Not weg per XML-Editor in den VBOX-Einstellungsdateien.

  4. #4
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.578
    Hoi Stefan

    Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren privat ausschliesslich unter Linux. Auch vorher hat es jahrelang hier mit Bordmitteln und Virtualbox funktioniert. Ich moechte auf solche Umwege nur im absoluten Notfall zugreifen. Danke aber fuer den Vorschlag.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  5. #5
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.325
    Wenn du einmal CloneVDI mit WINE genutzt hast, wirst du nichts anderes mehr nehmen.

    Versuche mal, Images zu shrinken mit Bordmitteln. Grausam, quälend langsam. Geht mit CloneVDI im Minutenbereich.

    Probiere es wenigstens mal aus. Kostet ja nichts.

  6. #6
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.578
    Hoi Stefan
    Zitat Zitat von stefan.becker Beitrag anzeigen
    Wenn du einmal CloneVDI mit WINE genutzt hast, wirst du nichts anderes mehr nehmen.
    Versuche mal, Images zu shrinken mit Bordmitteln. Grausam, quälend langsam. Geht mit CloneVDI im Minutenbereich.
    Probiere es wenigstens mal aus. Kostet ja nichts.
    Kann man das dieses CloneVDI auch in einer VM unter VirtualBox laufen lassen? Ich moechte eigentlich vermeiden, einen zusaetzlichen Virtualisierer zu installieren.

    Danke einstweilen und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    1. Nein
    2. wine ist kein Virtualisierer
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  8. #8
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.325
    WINE ist letztlich nur ein "normales" Linuxprogramm.

    Einfache Installation per Yast2 oder "sudo apt-get install wine" (Ubuntu).

    WINE bildet Windows-Programmier-Schnittstellen (API, win32) nach. In WINE gestartete Programnme (also z. B. "wine CloneVDI.exe") denken dann, sie würden auch unter Windows laufen. Im Hintergrund biegt WINE dann Windows Funktionen auf Linux Funktionen um.

    Eigentlich wundert mich jetzt nur eines: Das du das nicht kennst.

  9. #9
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.578
    Hoi Stefan

    Zitat Zitat von stefan.becker Beitrag anzeigen
    WINE ist letztlich nur ein "normales" Linuxprogramm.
    Den Namen kenne ich schon, hat mich hat nie interessiert, was es macht. Daher habe ich es auch nicht vermisst.
    Zitat Zitat von stefan.becker Beitrag anzeigen
    Eigentlich wundert mich jetzt nur eines: Das du das nicht kennst.
    Wie gesagt: Ich habe privat Anfang/Mitte 90er-Jahre privat alles auf Linux umgestellt (damals auch schon SuSE, war irgendwas um Version 6.3 oder so). Ich hatte alles, was ich brauchte. Nur die Kinder haben reklamiert. Aber mit viel Zeit und Geduld konnte ich ihnen Linux auch schmackhaft machen;-)

    Die einzigsten Win-Programme, fuer die ich in den Jahren bisher noch kein Linux-Aequivalent gefunden habe, sind:
    • Update von TomTom-Landkarten
    • Offline-Banking
    • Verwaltung/Backup von Android-Mobilfones

    Fuer diese habe ich anfangs virtuelle Maschinen mit VWware Workstation gebaut und seit ein paar Jahren mit VirtualBox. Hat immer prima funktioniert bis jetzt, wo eben die "machine UUID" beim Clone als schon vorhanden bemaengelt wird. Aber jetzt drifte ich vom Topic ab;-)

    Aber danke fuer den Hinweis auf Wine. Ich werde es die Tage ausprobieren, denn ich habe noch eine Woche Ferien.

    Guten Rutsch ins 2020 und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  10. #10
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.578

    Solved!

    Hoi zaeme

    Anscheinend ist irgendetwas in der Verwaltung von VirtualBox durcheinander geraten. Hier sind die Definitionen der vdi's gespeichert, bitte nicht manuell editieren!
    Code:
    /home/pit/.config/VirtualBox/VirtualBox.xml
    Ich habe alle registrierten VMs mit VirtualBox-Tools geloescht (loesche nur Registrierung, nicht die Daten selber!) und anschliessend wieder in VBox hinzugefuegt. Nun funktioniert alles so, wie ich es erwaertet habe.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

Ähnliche Themen

  1. VirtualBox - OpenSUSE 11.1 - Maus kann nicht klicken!
    Von stefan-tiger im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.08, 16:39
  2. Mit VirtualBox WinXP-Partition einbinden ?
    Von ascos im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.08, 10:22
  3. Wie kann ich geclonte Platten vergleichen ?
    Von AndreasMeier im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 22:28
  4. Kann DVD-Laufwerk nicht einbinden
    Von schmitti im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.01.05, 21:19
  5. Kann laufwerke nicht einbinden
    Von sven1978 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 22:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •