Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Permission denied

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298

    Permission denied

    Hallo, ich experimentiere gerade mit einer MCU (ESP32) und habe das Problem, keine Verbindung zwischen dem USB-Port des PCs und der MCU herstellen zu können.

    Code:
    Error: Port name - /dev/ttyUSB0; Method name - openPort(); Exception type - Permission denied.
    Zwar kann ich das temporär umgehen, in dem ich in der Konsole

    Code:
    sudo chmod a+rw /dev/ttyUSB0
    ausführe, aber leider immer nur bis zur nächsten Sitzung.

    Wie kann ich diese Berechtigung dauerhaft machen?

    Danke.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    Wie kann ich diese Berechtigung dauerhaft machen?
    Am Besten gar nicht. Mache es richtig und nimm Deinen Benutzer in die Gruppe auf, welche die benötigten Berechtigungen auf dem Device hat.
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298
    Der Benutzer ist bereits in der Gruppe tty. Ich wüsste jetzt nicht, welche Gruppe das sonst sein könnte.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    Was sagt denn
    Code:
    ls -ld /dev/ttyUSB0
    bevor DU an den Rechten rumgespielt hast?
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298
    Folgendes:

    /dev/ttyUSB0

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    Mit Sicherheit ist das nicht die Ausgabe!
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298
    und ob! das und nichts weiter.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    Code:
    ~
    towo:Defiant> ls -ld /dev/ttyS0 
    crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 Dez 26 09:03 /dev/ttyS0
    So sieht eine Ausgabe dieses Befehls aus.
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298
    Code:
    crw-rw---- 1 root uucp 188, 0 26. Dez 17:07 /dev/ttyUSB0

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    So, und merkst DU was?
    Die Gruppe tty nützt Deinem user gar nix!
    Pack ihn also in uucp, dann klappts auch mit den Rechten.
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298
    Hat funktioniert, DANKE!
    Ich würde aber lügen, wenn ich behaupten würde das wirklich verstanden zu haben

    (Ach ja, falls jemand das gleiche Problem hat und beim Googlen auf diesen Thread gestoßen ist: Nachdem man den User einer Gruppe zugewiesen hat, muss man sich ab- und wieder anmelden)

  12. #12
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.326
    Du bist jetzt Mitglied der Gruppe, der das Device gehört. Und erbst damit die Rechte der Gruppe an diesem Gerät.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    298
    Zitat Zitat von stefan.becker Beitrag anzeigen
    Du bist jetzt Mitglied der Gruppe, der das Device gehört. Und erbst damit die Rechte der Gruppe an diesem Gerät.
    Ja, verstehe. Aber wieso sind die Besitzer-Gruppen so beliebig? Beim gleichen Gerät, bei towo dialout und bei mir uucp?

  14. #14
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.326
    /dev/ttyUSB0

    /dev/ttyS0

    Sind klar unterschiedliche Geräte.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von towo2099
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    4.458
    Lesen ist nicht so Deins, oder?
    Ich habe nicht das gleiche Gerät, ich habe irgendein vorhandenes device benutzt, zur Verdeutlichung Deiner Fehlerhaften Ausgabe meines geforderten Befehls!
    Signatur nach Diktat Spazieren gegangen ;)

Ähnliche Themen

  1. st0 permission denied
    Von ulange im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.06, 13:51
  2. Permission denied
    Von cepo im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.05, 14:00
  3. Permission denied @ Q3
    Von Lord_Crux im Forum Spielen Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.04, 03:19
  4. Permission denied bei NFS
    Von Da.Bull im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.03, 16:17
  5. su: permission denied
    Von Ypsilon im Forum Sicherheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.02, 13:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •