Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: openSuSI 15.1 - Gsynaptics Touchpad

  1. #1
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.574

    openSuSI 15.1 - Gsynaptics Touchpad

    Hoi zaeme

    Ich habe nun meinen normalen Login auf allen Stationen von "root" auf den User "pit" mit Standard-Berechtigungen umgestellt. Konfigurationen sind zwar etwas umstaendlicher wegen des vorhergehenden "sudo", aber daran kann man sich ja gewoehnen. Man ist schliesslich nie zu alt fuer Veraenderungen:-))

    Woran ich aber bisher gescheitert bin: Ich habe zwei Laptos mit einem Touchpad. Zu dessen Konfiguration gibt bei es der (aktuellen) SuSI das Programm "gsynaptics". Wenn ich das als User "root" einrichte und teste, funktioniert das senkrechte Scrollen (dafuer brauche ich es hauptsaechlich) mit einer Fingerbewegung am rechten Rand des Touchpads einwandfrei. Wenn ich mich nun als User "pit" anmelde, klappt es nicht mehr, es ruehrt sich nix. Obwohl ich denke, dass diese Einstellellung eigentlich global sein sollte, habe ich es noch mit "sudo gsynaptics" als User "pit" auf der Kommandozeile probiert. So wie ich es sehe, ist diese Konfiguration identlich die derjenigen von "root", auch kein Erfolg.

    Wie bekomme ich es geregelt, dass auch normale User (eben "pit") die Scroll-Funktion des Touchpads nutzen koennen?

    Schoenes Wochenende und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.256
    Und du hast auch Gnome als Desktop?

  3. #3
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.574
    Nein, xfce. Wie geschrieben: Als "root" funktioniert es.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  4. #4
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.574
    Sorry, mein Fehler:-( Ich dachte, ich haette geschrieben, dass ich xfce nutze.

    Nochmals:
    User "root" und "xfce", hier funktioniert gsynaptics (scrollen am rechten oder unteren Bildschirmrand) wie gewuenscht.
    User "pit" (normaler User), hier funktioniert die Scrollfunktion am rechten Rand oder unten waagrecht am Touchpad nicht

    Gruss Pit.

    PS:
    Als normaler User funktioniert jetzt auch die Lautstaerkeregelung mittels "PulseAudio" einwandfrei. Nichtsdestotrotz finde ich es recht eigenartig, dass von Seiten "PulseAudio" und evtl. auch "gsynaptics" solche Bedingungen vorausgesetzt werden. Vergleichbar duerfte unter Windows der Administrator alle Rechte vergeben, aber selber bestimmte Programme nicht starten. Ich vermute, da wuerde ein Aufschrei durch die Win-Community gehen.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

Ähnliche Themen

  1. openSuSI 42.3 - Firewall-Log
    Von pibi im Forum Linux als Server
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.19, 13:07
  2. openSuSI 13.1 - ich verzweifle:-(
    Von pibi im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.01.14, 16:02
  3. openSuSI und VMware 9.x
    Von pibi im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.13, 17:51
  4. openSuSI 12.3 und Networkmanager
    Von pibi im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.13, 17:09
  5. touchpad + maus - xset wirkt nur auf touchpad?!?!
    Von iggy im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.05, 01:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •