Anzeige:
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: welchen Editor für yaml Files

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.490

    welchen Editor für yaml Files

    Hallo!

    Welcher Editor für Linux unterstützt yaml beim Syntax?

    VG
    Dono
    Mein Messenger: WIRE

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.298
    http://jedit.org/ mehr als Bunt kann der aber auch nicht, mehr gibt das Format aber auch nicht her, von wegen Autovervollständingung oder sowas
    https://onlineyamltools.com/edit-yaml web basiert, was ja oft reichen dürfte, es ist auch was zum Thema, wie man das selber hostet, wie selbst, selber heisst, habe ich nicht nachvollzogen

    für Masoschisten
    https://www.vim.org/scripts/script.php?script_id=739
    https://www.emacswiki.org/emacs/YamlMode
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.490
    Danke für die Tipps, aber keiner davon funktioniet richtig. Mit richtigem Einrücken wäre ich schon glücklich.
    Atom habe ich auch noch probiert. der kanns aich nicht richt.
    yaml scheint wohl doch kaum Verbreitung zu haben.
    Mein Messenger: WIRE

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    133
    Code:
    filetype plugin indent on
    autocmd FileType yaml setlocal ts=2 sts=2 sw=2 expandtab
    sollte doch nach korrekt einrücken (zwei Leerzeichen nach Return beim Doppelpunkt).

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.047
    geany kann das, kdevelop auch, vim mit laden von einem Plugin auch.

    Das Problem bei YAML ist, dass man es beliebig *******e verwenden kann. Wann eine Einrueckung kommt oder nicht haengt von der Anwendung ab.

    Beispiel ansible

    Code:
        - role: haproxy_p2
          haproxy_statistics: true
          haproxy_rolling_update: true
          ha_ip: "{{ loadbalancer_ha_ip }}"
          global:
            loglevel: 'notice'
          defaults:
            mode: 'http'
            retries: 3
            log: 'global'
            maxconn: 3000
            balance: 'roundrobin'
          listen:
            - name: 'jboss_Slot1'
              description: 'jboss services 8180'
              binds:
              - ip: "{{ loadbalancer_ha_ip }}"
                port: 8180
              cluster:
                nodes: "{{ groups['middleware'] }}"
                iface: eth0
                port: 8180
              params:
                check:
                port: 8180
                fall: 3
                rise: 2
                inter: 1000
            - name: 'jboss_Slot1_local'
    Das ganze ist ansible in YAML Sytanx, andere Sprachen haben andere Einrueckungsebenen.

    Was du willst, ist ein Editor welcher deine Anwendung unterstuetzt. Ansonsten gibt es nur die Standarteinrueckungsregeln mit sytanxhighlighting

    Woah, seit wann gibt es hier einen Wortfilter, wenn ich *******e schreibe will ich auch *******e lesen
    Geändert von Huhn Hur Tu (06.08.19 um 11:29 Uhr)
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.143
    ... den Wortfilter gibt's hier schon lange und die [code]-Tags schreibt man mit [, nicht mit { - passiert mit Dank Atlassian aber auch immer.
    Ich bin root - ich darf das.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    133
    Für Visual Studio Code gibt es Plugins für Yaml und die funktionieren wurde mir gerade bestätigt (YAML Language Support by Red Hat um genau zu sein).

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.490
    Ich brauche es in der Tat für Ansible. Ich habe den vim etwas angepasst, muss aber in der Formatierung doch manuell ziemlich nachfelfen.
    Somit brauche ich tatsächlich einen Editor, der meine Anw
    Mein Messenger: WIRE

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.143
    Ich bin root - ich darf das.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Huhn Hur Tu
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.047
    Du wirst keinen Editor finden der ansible in voller Pracht unterstuetzt, da man mit ansible die YAML Syntax uebel missbrauchen kann, wie ich ich schon geschrieben habe.
    Zwischen anonym sein wollen und seine Daten nicht verkaufen wollen, liegen zwei Welten. Wenn man sich einen kostenpflichtigen Dienst sucht, dann meist, weil man für diese Dienstleistung zahlt und nicht selbst das Produkt sein will.


Ähnliche Themen

  1. Welchen Anbieter für Flatrate und welchen für Telefon in D?
    Von EL1984 im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 19:06
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.03, 11:52
  3. Welchen Editor für LaTeX-Dokumente (insbesondere für AMS-Math)
    Von kanazuchi im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.03, 13:08
  4. Welchen Editor für die Konsole?
    Von mrsuicide im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.04.03, 10:00
  5. Gibt es einen Editor der genauso bequem wie der DOS Editor EDIT.EXE f. d. Console?
    Von Catonga im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.00, 14:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •