Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verbindung kappen wenn OpenVPN verbindung abbricht

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    2

    Verbindung kappen wenn OpenVPN verbindung abbricht

    Guten Morgen,
    ich bastel gerade an einem Raspberry Pi mit dem originalen Raspilinux(Raspbian) rum. Ich möchte diesen gerne als eine Art "Router" einsetzen. Dazu habe ich eine 2. Netzwerkkarte (USB-to-Ethernet-Adapter) angeschlossen. Danach habe ich den Gnome-Networkmanager (inkl. OpenVPN) installiert. Soweit funktioniert auch alles. Jedoch ist mir aufgefallen das ab und an mal sich OpenVPN deaktiviert. Daher meine Frage was muss ich tun damit wenn so etwas passiert auch das "Internet getrennt" wird. bzw. sich OpenVPN erneut aktiviert?

    Dann hätte ich noch eine weitere Frage, bei diesem Setup hatte ich vergebens versucht PiHole zu installieren. Jedoch haute dies einfach nicht hin, es schien mir so als ob ich zu tollpatschig war den DHCP Dienst vernünftig einzustellen. Denn auf der 1. Schnittstelle (Internet vom Netzwerk) wird die IP-Adresse wird über DHCP zugewiesen, dies kann man leider nicht ändern. So das der DHCP von PI-Hole eigentlich nur auf dem Adapter laufen müsste. Auch schien er mir dann zu vergessen das er den Trafic von dem Adapter auf die andere Ethernet-schnittstelle umleiten soll um auch ins Internet zu kommen.

    Für eure Hilfe wäre ich dankbar

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.988
    erstmal willkommen...

    Zitat Zitat von Schabernack Beitrag anzeigen
    Jedoch ist mir aufgefallen das ab und an mal sich OpenVPN deaktiviert.
    was beendet sich? der dienst oder "nur" die verbindung?

    es gibt optionen fuer die auto. wiederverbindung: z..b: keepalive...

    alternative ein script das die vpn verbindung prueft und beim ausfall openvpn neustartet...
    ....

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von muell200 Beitrag anzeigen
    erstmal willkommen...



    was beendet sich? der dienst oder "nur" die verbindung?
    Hmm wie beschreibe ich das jetzt am besten Im Prinzip geht der Haken unter OpenVPN weg (trennt sich) und das Schloß verschwindet.
    vpn.PNG


    es gibt optionen fuer die auto. wiederverbindung: z..b: keepalive...

    alternative ein script das die vpn verbindung prueft und beim ausfall openvpn neustartet
    da ich in dem Bereich absoluter Neuling bin, könntest du mir da eventuell sagen was praktikabler wäre und wie ich das umsetzen könnte? Wenn ich zum Beispiel mitbekomme das OpenVPN getrennt ist setze ich einfach den Haken neu und es läuft wieder ^^

    erstmal willkommen...
    Danke dir

Ähnliche Themen

  1. wie Verbindung kappen?
    Von tuxpixel im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.08, 15:17
  2. OpenVPN Verbindung mit p12 Zertifikat?
    Von timmbo im Forum Linux als Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 09:45
  3. OpenVPN Verbindung mit OpenSSL
    Von Grehdl im Forum Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.06, 14:18
  4. openVPN + Bridging OpenVPN Verbindung steht aber kein Ping
    Von Saber Rider im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.04, 19:26
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.04, 10:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •