Anzeige:
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Linux fest auf USB-Stick installieren

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    6

    Linux fest auf USB-Stick installieren

    Hallo,
    ich habe verschiedene Linux Distributionen auf USB-Sticks installiert, aber es handelt sich immer um sogenannte live Versionen, von denen man Linux auf einer Festplatte installieren kann, sodass es immer beim Booten ein Menü gibt in dem es auch die Installation auf einer HD als Option gibt.
    Gibt es keine Möglichkeit, Linux "fest" zu installieren, so wie auf einer HD?
    Mit freundlichen Grüßen
    Aloha

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.090
    Suche mal in der Suchmaschine deines geringsten Vertrauens nach: live stick persistent

  3. #3
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.134
    Ein USB-Stick ist bzgl. der Installation eines Betriebssystems kaum etwas anderes als eine Festplatte. Du kannst einfach eine Mainstream-Distri nehmen und die per Installer auf den USB-Stick installieren.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    6
    Besten Dank für eure Antworten, aber ich bedürfte der Aufklärung :

    @"Sauerland1":
    Wenn ich einen live stick persistent erstelle ist das Resultat doch das gleiche, wie bei den Sticks die ich erstellt habe, mit zuzüglich permanentem Speicher, und wieder der Möglichkeit, von dem Stick aus zu installieren oder nicht?

    @"fork":
    bedeutet das, dass ich von meinen Sticks ein System "fest" auf einem anderen Stick installieren kann? Und mit welchem Installer geht das ohne diesen Umweg?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.162
    Also eigentlich hast du den schweren Teil schon erledigt Klingt ein bisschen so, als ob du den Ast auf dem du sitzt absägen willst, das geht nicht.

    Installieren auf einen Stick, das geht mit allen bekannten Distributionen. Du brauchst dann aber zwei Sticks, von dem einen wird gestartet, auf dem den anderen wird dann installiert, nach der Installation brauchst den einen dann nicht mehr - wie bei einer Festplatte.

    Wiederum, könnte man ja erwarten, dass man den Stick an jedem PC benutzen können möchte (mit dem auf dem Stick installierte Linux ginge das nicht), dann bist du wieder bei diesem Persistenz Thema - was du ja schon geschafft hast.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.874
    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    Wiederum, könnte man ja erwarten, dass man den Stick an jedem PC benutzen können möchte (mit dem auf dem Stick installierte Linux ginge das nicht
    Solange man bei der Konfig nichts verbastelt - und in den jeweiligen PCs nicht zu abstruse Hardware drin ist - warum sollte das nicht gehen?

    Das einzige worauf man achten muss bei der Installation ist, daß der Bootloader an der richtigen Stelle sitzt.
    Ich bin root - ich darf das.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.090
    Wobei man bei beiden Varianten nicht gerade glücklich wird, Stichwort Geschwindigkeit.......

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    20.874
    naja, bei den Einsatzzwecken, wo man ein auf einem USB-Stick installiertes Linux verwenden will kommt es auf die Geschwindigkeit im Endeffekt meist nicht an.
    Ich bin root - ich darf das.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    6
    Hallo,
    meine bescheidenen Informatikkenntnisse bewirken, dass ich mich darüber wundere, dass man 2 Sticks braucht (wobei der erste wohl auch durch eine DVD ersetzt werden könnte nehme ich an). Wieso kann man das System nur über diese Zwischenstation "fest" auf einen Stick installieren?

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.162
    Beim Setup, muss das Setup Dinge vom Stick laden, der Stick wird beim Setup aber verändert - normalerweise komplett gelöscht, daher wird sowas idR ausgeschlossen.

    Ich denke, für die meisten ist dieses Szenario unüblich und deshalb nicht in einem Standard Setup vorgesehen. Man kann da bestimmt was machen, Herstelle bauen ja ab und an mal eine art Recovery Partition ein. Daher glaube ich schon, dass das geht, oder man etwas schaffen kann, was sich ziemlich genau so anfühlt, als ob man "den Ast auf dem man sitzt absägen würde". Aber das Setup sollte man ja nur selten brauchen/ausführen. Vermutlich ist es also am besten, sich damit zu arrangieren.

    Aber es heißt ja auch: geht nicht, gibst nicht. Inzwischen kann man seine Installation ja wohl einfach überall rein Stecken und sie startet, das war mal anders.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  11. #11
    eigentlich keine Blondine
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    917
    Eine Vollinstallation auf Stick kann man grundsätzlich auch machen (von einem zweiten Stick aus, einfach die richtige "Platte" auswählen beim Installieren, eine andere Möglichkeit kenne ich auch nicht), ist aber nicht sinnvoll, denn zur ständigen Benutzung an einem Computer sind eingebaute Datenträger viel besser und schneller als USB-Datenträger, und zur Nutzung an verschiedenen Geräten sind nun mal Live-Installationen gedacht. Denn bei der Vollinstallation wird soweit ich weiß Hardware erkannt und entsprechende Treiber mitinstalliert. Woanders können dann Fehler auftreten.
    Unter Linux eine .exe-Datei ausführen ist ganz einfach. Man nimmt eine beliebige unter Linux ausführbare Datei, benennt sie um in AusfuehrbareDatei.exe und führt sie aus.

Ähnliche Themen

  1. Spezielles Mandriva Linux auf USB Stick installieren
    Von ohoeppner im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 09:31
  2. Wie USB Stick fest /dev/sda zuordnen?
    Von riedochs im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.09, 12:19
  3. Linux von USB Stick installieren?
    Von vickoxy im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:33
  4. Linux auf USB-Stick installieren / davon booten
    Von lukesky im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.05, 08:10
  5. Linux auf USB Stick installieren
    Von Korn im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.03, 07:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •