Anzeige:
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Datei aus NAS auf Raspi kopieren geht nicht

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    18

    Datei aus NAS auf Raspi kopieren geht nicht

    Hallo,

    ich möchte aus meinem NAS ein Datei in das Homeverzenichnis des Raspi PI kopieren. Über fstab habe ich den Ordner bereits angebunden und kann mir diesen in dem Raspi anschauen.

    mit dem Befehl:

    cp -r /home/pi/nas/usb/police.wav /home/pi/

    möchte ich nun die Datei police.wav in das home/pi Verzenichnis kopieren, doch ich erhalte die Fehlermeldung:

    cp: '/home/pi/nas/usb/police.wav' kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    Was mache ich denn Falsch? Hätte jemand einen Tipp für mich?

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von snowcrash23
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Unbekannt Verzogen
    Beiträge
    557
    Moin!
    Bist du sicher dass das NAS in dem von dir genannten Ordner eingebunden ist? Was sagt ein
    Code:
    mount
    aus einem Terminal?

    Deinen Eintrag aus der fstab kannst du auch gerne hier posten!

    MfG
    snowcrash23
    OS:Arch LinuxCPU:Core i5-2500K
    MB:P8P67PRORAM:16GB DDR3GK:NV GTX570

    Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    18
    Hi,

    nach dem ich mich am Putty anmelde führe ich erstmal

    sudo maount -a

    aus.

    der Ordner "nas" wird mir angezeigt und auch die darin gemounteten Unteordner die sich auf meinem NAS befinden.

    meine fstab sieh wie folgt aus:


    //ipder NA/Martin/daten /home/pi/nas cifs defaults,username=Martin,password=meinpw,vers=1.0


    Gruß
    Martin

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von snowcrash23
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Unbekannt Verzogen
    Beiträge
    557
    Poste bitte einmal die relevante Zeile die dir der befehl
    Code:
    mount
    ausspuckt.

    Auch interessant wären
    Code:
    ls -l /home/pi/nas/
    sowie
    Code:
    ls -l /home/pi/nas/usb
    MfG
    snowcrash23
    OS:Arch LinuxCPU:Core i5-2500K
    MB:P8P67PRORAM:16GB DDR3GK:NV GTX570

    Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    18
    Hi,

    das sagt mount:


    merwürdigerweise gelingt es mir einen Ordner zu kopieren, aber keine Datei. Das mal so gerade neben bei



    /dev/mmcblk0p2 on / type ext4 (rw,noatime,data=ordered)
    devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=443720k,nr_inodes=110930,mode=75 5)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620,ptmxmode =000)
    tmpfs on /run type tmpfs (rw,nosuid,nodev,mode=755)
    tmpfs on /run/lock type tmpfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,size=5120k)
    tmpfs on /sys/fs/cgroup type tmpfs (ro,nosuid,nodev,noexec,mode=755)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/systemd type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,xattr,release_age nt=/lib/systemd/systemd-cgroups-agent,name=systemd)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/net_cls type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,net_cls)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/cpuset type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpuset)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/freezer type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,freezer)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/blkio type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,blkio)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/cpu,cpuacct type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpu,cpuacct)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/devices type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,devices)
    systemd-1 on /proc/sys/fs/binfmt_misc type autofs (rw,relatime,fd=30,pgrp=1,timeout=0,minproto=5,max proto=5,direct)
    mqueue on /dev/mqueue type mqueue (rw,relatime)
    debugfs on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
    sunrpc on /run/rpc_pipefs type rpc_pipefs (rw,relatime)
    configfs on /sys/kernel/config type configfs (rw,relatime)
    /dev/mmcblk0p1 on /boot type vfat (rw,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,io charset=ascii,shortname=mixed,errors=remount-ro)
    tmpfs on /run/user/0 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=89664k,mode=700)
    tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=89664k,mode=700,uid =1000,gid=1000)
    fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw,relatime)
    gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=10 00)
    //192.168.177.30/Martin/daten on /home/pi/nas type cifs (rw,relatime,vers=1.0,cache=strict,username=Martin ,domain=,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=19 2.168.177.30,soft,unix,posixpaths,serverino,mappos ix,acl,rsize=61440,wsize=65536,echo_interval=60,ac timeo=1)

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von snowcrash23
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Unbekannt Verzogen
    Beiträge
    557
    Das schaut ja grausig aus, Bitte versuche den Beitrag zu bearbeiten und die Ausgabe in CODE-tags zu packen...
    Falls ich das richtig erkenne, es sieht so aus als würden dort uid=0 und gid=0 stehen. Das könnte schon mal ein Ansatzt sein.

    MfG
    snowcrash23
    OS:Arch LinuxCPU:Core i5-2500K
    MB:P8P67PRORAM:16GB DDR3GK:NV GTX570

    Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    18
    Code:
    dev/mmcblk0p2 on / type ext4 (rw,noatime,data=ordered)
    devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=443720k,nr_inodes=110930,mode=75 5)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620,ptmxmode =000)
    tmpfs on /run type tmpfs (rw,nosuid,nodev,mode=755)
    tmpfs on /run/lock type tmpfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,size=5120k)
    tmpfs on /sys/fs/cgroup type tmpfs (ro,nosuid,nodev,noexec,mode=755)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/systemd type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,xattr,release_age nt=/lib/systemd/systemd-cgroups-agent,name=systemd)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/net_cls type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,net_cls)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/cpuset type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpuset)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/freezer type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,freezer)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/blkio type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,blkio)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/cpu,cpuacct type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpu,cpuacct)
    cgroup on /sys/fs/cgroup/devices type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,devices)
    systemd-1 on /proc/sys/fs/binfmt_misc type autofs (rw,relatime,fd=30,pgrp=1,timeout=0,minproto=5,max proto=5,direct)
    mqueue on /dev/mqueue type mqueue (rw,relatime)
    debugfs on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
    sunrpc on /run/rpc_pipefs type rpc_pipefs (rw,relatime)
    configfs on /sys/kernel/config type configfs (rw,relatime)
    /dev/mmcblk0p1 on /boot type vfat (rw,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,io charset=ascii,shortname=mixed,errors=remount-ro)
    tmpfs on /run/user/0 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=89664k,mode=700)
    tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=89664k,mode=700,uid =1000,gid=1000)
    fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw,relatime)
    gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=10 00)
    //192.168.177.30/Martin/daten on /home/pi/nas type cifs (rw,relatime,vers=1.0,cache=strict,username=Martin ,domain=,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=19 2.168.177.30,soft,unix,posixpaths,serverino,mappos ix,acl,rsize=61440,wsize=65536,echo_interval=60,ac timeo=1)


    Habe ab die schnelle es mal anders gelöst. Datei auf USB kopiert in den PI eingesteckt und von dort aus kopiert.

Ähnliche Themen

  1. mit cp versteckte Dateien .Datei kopieren funktioniert bei mir nicht in /home/user
    Von Mr.Nobody im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 13:42
  2. samba und xp kann nicht jede Datei (.doc) von xp in das share Kopieren
    Von Mr.Nobody im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 16:56
  3. CD Kopieren geht nicht mit k3b
    Von Michael-0805 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 18:33
  4. kopieren über smb geht nicht so recht
    Von derRichard im Forum Windowmanager
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.03, 22:09
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 16:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •