Anzeige:
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Proxy tunneling failed: Method Not Allowed

  1. #1
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594

    Proxy tunneling failed: Method Not Allowed

    Hoi zaeme

    Wie einige sicher wissen, wohne ich in der schoenen Schweiz. Sehr gerne schaue ich auch deutsches Fernsehen und nutze auch den genialen MediathekViewer. Ausgewaehlte Filme lade ich auch herunter, um sie spaeter wieder einmal anzusehen, wenn sie in der Mediathek nicht mehr verfuegbar sind. Leider sind einige Filme mit Laendercodes versehen, so dass sie nicht von ueberall abrufbar sind. Und hier beginnt mein Problem.

    Konkret geht es um einen Film, der nur aus (D) angeschaut werden darf. Bis anhin konnte ich mir aus einer der vielen Listen der offenen deutschen Proxies einen aussuchen und nach einigen Versuchen hat sogar einer funktioniert. Neuerdings werden aber https-Verbindungen aufgebaut und da funktioniert es bei mir nicht mehr.

    Konkretes Beispiel:
    Code:
    pit:/tmp # export https_proxy=93.190.253.50:80  ; cd /tmp; wget --no-check-certificate  --show-progress https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f1/1280-1.mp4
    --2018-08-08 21:25:11--  https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f1/1280-1.mp4
    Connecting to 93.190.253.50:80... connected.
    Proxy tunneling failed: Method Not AllowedUnable to establish SSL connection.
    pit:/tmp #
    Mit normalem http: hat es bisher immer bestens funktioniert. Wo liegt hier das Problem? Den Versuch mit dem Parameter "--no-check-certificate" habe ich im Internet gefunden. Leider keine Loesung:-(

    Installiert ist bei mir "squid" als Proxy (Squid Cache: Version 3.4.4). Fehlen bestimmte Parameter? Muss ich meinen "squid" anders konfigurieren oder bestimmte Optionen erlauben? Oder gibt es womoeglich eine ganz andere Loesung?

    Danke im Voraus und Gruss
    Pit.

    PS: Alternativ waere ich froh, wenn mir jemand den oben genannten Film herunterladen und mir zukommen lassen koennte. Normalerweise verschwinden einige wieder schnell aus der Mediathek....
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.401
    Ohne das jetzt probiert zu haben, grundsätzlich ist verschlüsseln und Proxy nicht so richtig sinnvoll kombinierbar, daher werden da wohl viele Proxies von vornherein nein sagen. Aber https://www.sslproxies.org/ klingt nach dem was du suchst.
    Gruß nopes
    (,,,)---(^.^)---(,,,) /var/log/messages | grep cat

  3. #3
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Danke Nopes, ich probiere das gerne am Wochenende mal aus.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  4. #4
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.166
    Die Fehlermeldung hört sich laut Google erst mal so an, also ob der Proxy das nicht erlaubt.

    Ansonsten würde ich sagen, dass Du die Variable falsch setzt.

    So verwendest Du Sie:

    Code:
    https_proxy=1.2.3.4:8080
    So ist es meiner Meinung nach richtig:

    Code:
    https_proxy=https://1.2.3.4:8080
    Das ist meine Liste mit deutschen Proxies, die ich gerade gefunden & und mit wget --spider auf Deiner URL durchprobiert habe:

    https://www.proxynova.com/proxy-server-list/country-de/

    Bei Einigen davon startet der Download.

  5. #5
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    So ist es meiner Meinung nach richtig:
    Code:
    https_proxy=https://1.2.3.4:8080
    Hmmmm....
    Code:
    pit:/tmp # export https_proxy=//93.190.253.50:80  ; cd /tmp; wget --show-progress https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f1/1280-1.mp4
    Error parsing proxy URL //93.190.253.50:80: Scheme missing.
    pit:/tmp #
    Ausserdem hat es ja bei http-Verbindungen mit der von mir geposteten Syntax so geklappt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass http und https bei wget unterschiedliche Parameter verwenden.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  6. #6
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Zitat Zitat von nopes Beitrag anzeigen
    Aber https://www.sslproxies.org/ klingt nach dem was du suchst.
    Ich sehe da die Hilfe nicht wirklich. Auch bei den dort gelisteten Proxies gibt es nur Fehler beim Download-Versuch.

    Muss ich jetzt einen "export https_proxy" Befehl angeben oder nicht? Wie gesagt: Mit http hat alles bestens funktioniert. Was habe ich uebersehen?

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  7. #7
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    Die Fehlermeldung hört sich laut Google erst mal so an, also ob der Proxy das nicht erlaubt.
    Also ob mein Proxy das nicht erlaubt (squid)?
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    Das ist meine Liste mit deutschen Proxies, die ich gerade gefunden & und mit wget --spider auf Deiner URL durchprobiert habe:

    https://www.proxynova.com/proxy-server-list/country-de/

    Bei Einigen davon startet der Download.
    Bei mir kommen mit
    Code:
    wget --spider https://<gesuchte url>
    nur TimeOuts:-(

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  8. #8
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.166
    Zitat Zitat von pibi Beitrag anzeigen
    Hmmmm....
    Code:
    pit:/tmp # export https_proxy=//93.190.253.50:80  ; cd /tmp; wget --show-progress https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f1/1280-1.mp4
    Error parsing proxy URL //93.190.253.50:80: Scheme missing.
    pit:/tmp #
    Ausserdem hat es ja bei http-Verbindungen mit der von mir geposteten Syntax so geklappt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass http und https bei wget unterschiedliche Parameter verwenden.
    Du hast falsch von mir abgeschrieben. nicht https_proxy=//93.190.253.50:3128 sondern https_proxy=https://93.190.253.50:3128

    Also ob mein Proxy das nicht erlaubt (squid)?
    Nein. Der Proxy, den Du verwendest. Laß doch mal deinen Proxy vorerst raus. Wenn es ohne Deinen Proxy, nur mit dem offenen Proxy geht, dann wäre das ja schon mal der erste Erfolg.

  9. #9
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    Du hast falsch von mir abgeschrieben. nicht https_proxy=//93.190.253.50:3128 sondern https_proxy=https://93.190.253.50:3128
    Nein. Der Proxy, den Du verwendest. Laß doch mal deinen Proxy vorerst raus. Wenn es ohne Deinen Proxy, nur mit dem offenen Proxy geht, dann wäre das ja schon mal der erste Erfolg.
    Sorry, mein Fehler! Aber auch so funktioniert es nicht wirklich:-(
    Code:
    pit@server:~> export https_proxy=https://159.69.91.65:3128; wget --show-progress https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f1/1280-1.mp4
    --2018-08-12 20:18:21--  https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f1/1280-1.mp4
    Resolving pdvideosdaserste-a.akamaihd.net (pdvideosdaserste-a.akamaihd.net)... 173.222.108.203, 173.222.108.153
    Connecting to pdvideosdaserste-a.akamaihd.net (pdvideosdaserste-a.akamaihd.net)|173.222.108.203|:443... connected.
    HTTP request sent, awaiting response... 403 Forbidden
    2018-08-12 20:18:21 ERROR 403: Forbidden.
    Connected, aber forbidden?

    Gruss Pit.

    PS: Hier in der (CH) haben wir vor Kurzem ueber das Verbot aus auslaendischen Online-Casinos abgestimmt. Die Abstimmung wurde recht hoch (70% oder so JA) angenommen. Die Verbote sollen mit Netzsperren durchgesetzt werden. In meinen Augen ein erster Schritt zur einer Zensur des Internets. Bis anhin dachte ich mir, dass das diese Sperren von jedermann leicht umgangen werden koennen (so wie ich das bisher mit der Mediathek und http gemacht habe). Aber da in Zukunft wahrscheinlich auch mehr Connects von Casinos ueber https laufen werden, wird das Aushebeln dieser Sperren schwieriger werden. Und NEIN, ich selber habe noch nie mein sauer erarbeitetes Geld in Casinos verzockt, weder live noch online.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  10. #10
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.166
    Sorry, mein Fehler! Aber auch so funktioniert es nicht wirklich:-(
    Connected, aber forbidden?
    Ich gehe mal davon aus, dass von irgendwelchen öffentlichen Proxylisten im Internet 30%-100% nicht funktionieren und alles, was funktioniert auch nur für begrenzte Zeit. Deswegen habe ich auch nicht nur einen ausprobiert sondern per Script alle. Es gab unterschiedlichste Fehlermeldungen. Ein paar haben bei mir funktioniert. Ansonsten sind die Medien von der Mediathek nur 7 Tage verfügbar, wenn ich mich nicht irre? D. h. der Videolink von oben dürfte irgendwann mal weg sein.
    Geändert von fork (13.08.18 um 09:04 Uhr)

  11. #11
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Hoi fork
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass von irgendwelchen öffentlichen Proxylisten im Internet 30%-100% nicht funktionieren und alles, was funktioniert auch nur für begrenzte Zeit. Deswegen habe ich auch nicht nur einen ausprobiert sondern per Script alle. Es gab unterschiedlichste Fehlermeldungen. Ein paar haben bei mir funktioniert.
    Mir ist schon klar, dass die oeffentlichen Proxy-Listen keine Garantie fuer korrekte Funktion bieten. Das mit dem Script klingt interessant;-) Koenntest Du mir das evtl. zukommen lassen (via persoenliche Mail)?
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    Ansonsten sind die Medien von der Mediathek nur 7 Tage verfügbar, wenn ich mich nicht irre? D. h. der Videolink von oben dürfte irgendwann mal weg sein.
    Ja klar. Deswegen schaue ich auch jedesmal in MediathekView, ob das gesuchte File noch gelistet ist.

    Noch eine Frage: Was ist eigentlich der Unterschied, ob ich den Befehl aus #9 als root oder als normaler User eingebe? Als User "pit" kommt die Meldung "connected / forbidden" wie geschrieben- Als "root" (aus Versehen habe ich nicht den Benutzer gewechselt) passiert nach "Connecting to ....." nichts mehr und ich muss mit Ctrl-C abbrechen.

    Danke einstweilen und Gruss
    Pit.
    Geändert von pibi (14.08.18 um 10:49 Uhr) Grund: Frage hinzugefuegt
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  12. #12
    Universaldilletant Avatar von fork
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.166
    Das waren die zwei schnell zusammengehackten Einzeiler, etwas aufgehübscht:

    Code:
    # 1. Erzeuge ein temp. Verzeichnis und wechsle darein
    # 2. kopiere die Liste der Proxies aus meiner URL mit der Maus per Copy&Paste in eine Datei names proxylist.txt
    # 3. Führe den folgenden Befehl aus um zu prüfen, bei welchen Proxys die Ports noch offen sind
    
    cat proxylist.txt | \
       grep -vE "^[0-9]+ ms" | awk '{print $1,$2}' | \
       while read host port;do \
          nmap -p $port $host >proxy_${host}_${port}.txt &
          sleep 0.3
       done
    wait # wartet bis alle nmaps durchgelaufen sind
    
    # 4. Führe einen Test-Download auf allen Proxys mit offenem Port aus und setze die https_proxy Variable
    
    grep . proxy_*txt | \
      grep "PORT.*STATE" -A1 | \
      grep -v "PORT.*STATE" | \ 
      grep open | \
      while read str;do  \
          host=${str#proxy_}
          host=${host%%_*}
          port="${str##*_}"
          port=${port%%.txt*}
          echo $host $port
          export https_proxy=https://$host:$port
          wget --spider https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2018/07/28/0b6dde76-7375-4429-98ff-c21089b816f11280-1.mp4
    done
    Und an alle Korinthenkacker hier: Ja. Das ist schlechter Code. Das kann man viel besser machen.
    Geändert von fork (14.08.18 um 11:20 Uhr)

  13. #13
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    @fork:
    Ich bekenne mich schuldig, denn aus diversen Gruenden hatte ich leider keine Zeit, Deinen Tip auszuprobieren. Mea culda, mea maxima culpa:-) Nun draengt leider die Zeit etwas, denn ich habe keine Ahnung, wie lange die einzelnen Folgen in der Mediathek verfuegbar sind.

    Seit der ersten Folge von "Die Bruecke" bin ich als Skandinavien-Fan von Ort und Charakteren begeistert von dieser Staffel. Staffel1 war public, Staffel2 war Laender DE-AT-CH und Staffel3 ist DE only. Weiss der Geier warum?

    Bevor ich die Tips von fork ausprobieren konnte, war ich leider recht intensiv mit anderem beruflichem Kram involviert. Aus zeitlichen Gruenden waere ich daher froh, wenn irgendein User hier alle von Folgen "Die Bruecke III" (ZDF) fuer mich aus der Mediathek in HD-Qualitaet runterladen und mir den Link von irgendeiner Cloud inkl. Passwort schicken koennte.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  14. #14
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.594
    Zitat Zitat von fork Beitrag anzeigen
    Das waren die zwei schnell zusammengehackten Einzeiler, etwas aufgehübscht:
    Hoi zaeme

    Ich muss mich leider nochmals melden. Mittlerweile sind geschaetzte 20% der Filme der deutschen Sender geoblocked, so dass ich dieses Thema nochmals aufgreifen muss. Die letzten zwei Jahre hat mir ein Freund aus (D) die gewuenschten Downloads erledigt und zugeschickt resp. wenn zu gross auf einen ftp-Server gelegt. Dieser Freund wohnt nun auch nicht mehr in (D).......

    Daher komme ich auf #15 von fork zurueck. Ich habe jetzt eine Stunde lang probiert, ob ich das Script zum Laufen bringe. Aber leider finde nicht heraus, welches Format das angesprochene File "proxylist.txt" haben muss. Kann mir jemand einen Tip geben, am Liebsten mit 1-2 Beispielzeilen? Oder fork, liest Du zufaellig selber mit?

    Gruss aus dem Home-Office aus Winterthur
    Pit.

    PS: Eine andere Alternative waere eine Loesung mit VPN, wie es zB. hier beschrieben wird. Da dazu aber Software-Installationen noetig sind, moechte ich dies nach Moeglichkeit vermeiden.
    div. Hardware:
    Server openSuSI 15.1 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

Ähnliche Themen

  1. Subversion hinter Proxy - method not allowed
    Von sebilar im Forum Linux als Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.11, 16:05
  2. Proxy/SSH Tunneling mit mehreren IPs
    Von s0ulbr1nger im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.10.07, 12:17
  3. Proxy/tunneling unter linux???
    Von Matrix-Soft im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.05, 11:29
  4. Method Not Allowed
    Von 68188201 im Forum Linux als Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.04, 11:04
  5. Unknown Authorization method! ... bei MS Proxy
    Von Haase im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.03, 13:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •