Anzeige:
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: wie Pulseaudio einrichten zum streamen über wlan?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    16

    wie Pulseaudio einrichten zum streamen über wlan?

    Wie richte ich Pulseaudio ein, damit die Musik von Mikrofoneingang über wlan lokal gestreamt wird? Es gibt da wohl Möglichkeiten mit Pulseaudio alleine, kann ich diesen Stream dann über einen Link (Bsp.: http://192.168.1.20:8000/stream) empfagen? Oder benötige ich dazu Icecast?
    Geändert von CenNoob (17.06.18 um 15:47 Uhr)

  2. #2
    Fieses Frettchen Avatar von DrunkenFreak
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.212
    Pulseaudio braucht auf der anderen Seite einen Client (auch Pulseaudio), der vom Server die Daten empfängt. Wenn du einfach nur Musik streamen willst in irgendeinen Mediaplayer, ist vermutlich Icecast die bessere Wahl.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    16
    Dachte ich mir schon fast. Aber icecast ist ansich kein Problem.
    Reicht mir Pulseaudio und icecast dann oder brauche ich noch so etwas wie Darkice?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Altenstadt-Lindheim
    Beiträge
    1.808
    Ich habe mal sowas mit arecord | netcat auf der Player-Seite und netcat | aplay auf der Wiedergabeseite gebastelt. Ist aber nur - wegen der Datenmenge - im Heimnetz sinnvoll. Damals war das Problem, dass mein Hauptrechner super Sound hatte - aber für Youtube-Videos zu lahm war (Pentium MMX 200 Mhz). Auf Firmenlappy Live-Linux gestartet und mit den obengenannten Programmen dann den Sound auf den Hauptrechner gestreamt. Klappte perfekt und wenn man über das Meta-Plugin von xmms anstatt aplay wiedergegeben hatte (war etwas komplizierter), hatte man sogar über das xmms xmms-eq-Plugin nen Equalizer. Der normale arbeitet ja nur für MP3.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    16
    Kann mir bitte jemand helfen mit den Einstellungen für Darkice und Icecast?

    Debian läuft auf einem Pi, dieser ist per Wlan mit meinem Router Verbunden und hat dort die IP 192.168.1.20 bekommen.
    Jetzt möchte ich Darkice und Icecast so einrichten das ich den Stream von jedem mit meinem Wlan verbundenen Gerät (Smartphone, zweiter pc usw) per URL (z.B. http://192.168.1.2:8000/stream.mp3 empfangen kann.

    Im Anhang Screenshots der jetzigen Einstellungen und IPs.

    Welche einstellungen muss ich dafür in Darkice und Icecast vornehmen?

    Danke.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von CenNoob (13.09.18 um 12:32 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Pulseaudio über WLAN
    Von DrunkenFreak im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.15, 08:15
  2. PCM Ausgabe eines PC's streamen - sogar über TS?
    Von CloneCommander im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 19:59
  3. Windows Media Video über Debian Server an User streamen
    Von sabo79 im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.06, 23:51
  4. Streamen über linux server (Video)
    Von -=Miko=- im Forum Linux als Server
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 12:44
  5. Webcam-Video Streamen über Server als Mittelmann - wie ?
    Von UNdY1n6 im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.06, 22:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •