Anzeige:
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: junit in der Kommandozeile

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    156

    junit in der Kommandozeile

    Hallo Freunde der Sonne.

    Ich habe eine Java-Datei mit folgendem Quellcode, die entsprechenden Dateien wie "Stack" wurden bereits erstellt.

    Code:
    import static org.junit.Assert.*;
    
    import java.util.Arrays;
    import java.util.Collections;
    import java.util.List;
    
    import org.junit.Before;
    import org.junit.Test;
    
    public class StackTest {
      Object[] thingsToPush = {1,"Hello","World", 5};
      Stack myStack;
      
      
      @Before //  findet vor jedem @Test statt
      public void setUp() throws Exception {
        myStack = new Stack();
      }
    
      @Test
      public void Stack() {
        assertNotNull(myStack);
      }
    
      @Test
      public void empty() {
        assertTrue(myStack.empty());
        myStack.push(1);
        assertFalse(myStack.empty());
      }
      
      @Test
      public void size() {
        assertEquals(0, myStack.size());
        int expectedSize = 0;
        for (Object item : thingsToPush) {
          myStack.push(item);
          assertEquals(++expectedSize, myStack.size());
        }
      }
      
      @Test
      public void push() {
        for (Object item : thingsToPush) {
          myStack.push(item);
          assertEquals(item, myStack.peek());
        }
      }
      
      @Test
      public void peek() {
        for (Object item : thingsToPush) {
          myStack.push(item);
          assertEquals(item, myStack.peek());
        }
      }
      
      @Test
      public void peekAtEmptyStack() {
        assertEquals(null, myStack.peek());    
      }
      
      @Test
      public void popAtEmptyStack() {
        assertEquals(null, myStack.pop());    
      }
    
      @Test
      public void pop() {
        for (Object item : thingsToPush) {
          myStack.push(item);
        }
        
        List<Object> thingsPushedReversed = Arrays.asList(thingsToPush);
        Collections.reverse(thingsPushedReversed); 
        for (Object object : thingsPushedReversed) {
          assertEquals(object, myStack.pop());
        }
        
        assertTrue(myStack.empty());
      }
    }
    Um diesen Code auszuführen, muß man die Anwendung "junit" haben. Diese habe ich mit "apt-get install junit" installiert. Beim Kompilieren erhalte ich trotzdem diverse Fehlermeldungen. Scheinbar wurden die benötigten Dateien, die man importiert um die junit-Features zu benutzen, nicht mitinstalliert.

    Ich erhalte, wenn ich versuche, die Datei mit "javac StackTest.java" zu kompilieren, unter anderem diese Fehlermeldung. Die man pages von junit sind mal wieder gewohnt nichtssagend. Der Zornpegel nach etlichen verschwendeten Stunden ist auch wieder entsprechend hoch.

    "error: package org.junit does not exist"

    Ich hätte von Linux erwartet, daß die entsprechenden Suchpfade bereits richtig konfiguriert sein würden, und alle entsprechenden import-Dateien mit der Installation von junit mitgeliefert werden, aber nein, Linux muss es ja mal wieder irre kompliziert und komplett anfängerfeindlich machen. Auch mit Google findet man nichts hilfreiches

    Weiß jemand, wie ich eine junit-Klasse in der Kommandozeile unter Linux kompiliere? Ich wäre auf Wunsch auch bereit, einen Blumenstrauß zu verschicken, wenn ich eine funktionierende Lösung erhalte, soviel ist mir das Wert.

  2. #2
    Fieses Frettchen Avatar von DrunkenFreak
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.202
    Code:
    CLASSPATH=/pfad/zu/junit.jar
    javac ...
    oder
    Code:
    javac -classpath /pfad/zu/junit.jar ...
    Das ist aber nicht linuxspezifisch. Woher soll der Kompiler denn wissen, wo er was zu finden hat? Wenn dir das zu kompliziert ist, nimm eine IDE.

Ähnliche Themen

  1. usb in der kommandozeile
    Von greirt im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.05, 21:03
  2. ftp per kommandozeile?
    Von lycos im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 18:28
  3. Kommandozeile ?????????
    Von ulrichb. im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.12.02, 09:24
  4. öhm.... Kommandozeile?
    Von Flips im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.02, 21:50
  5. Was ist das für ne Kommandozeile?
    Von Buck76 im Forum Sicherheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.02, 13:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •