Anzeige:
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Installation von Ubuntu neben Windows 10

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    3

    Installation von Ubuntu neben Windows 10

    Hallo Leute,

    ich wollte neben Windows 10 (Pro, 64 Bit) auf meinem älteren Rechner (Intel I5 erste Gen., 8 GB Ram, billige 6670er Graka von AMD usw ^^) das neue Ubuntu installieren, nur so zum Testen und damit rumspielen...weil wirklich arbeiten und was machen, sorry...da hab ich Windows für...seit 1994 und dem 3.1er bin ich MS hörig, treu und ergeben *schämt sich*

    ...zuerst hatte ich das Problem keinen Brenner zu haben und auch keinen USB-Stick bei der Hand. Lol. Also habe ich eine externe Festplatte missbraucht dafür. Sollte ja funktionieren, von dieser HD booten und dann Ubuntu installieren hat auch fast geklappt:

    > habe eine eigene Festplatte für Ubuntu "reserviert", leer, formatiert, alles nötige gemacht...doch ich "musste" Ubuntu auf die Platte mit Windows 10 werfen, die Installationssoftware ließ mich die eigens vorbereitete Platte nicht auswählen! Schade. Dabei hatte ich auf der schon mal ein Linux drauf! Warum es diesmal nicht geklappt hat...?

    >habe also großzügige 120 GB vom Terabyte der (schnellen, tollen) Windows-Festplatte für Ubuntu geklaut und es installiert das...Ubuntu *sabbert* nur leider:

    Nun, nach erfolgreicher Installation sollte ja ein Menü beim Booten kommen und ich könnte Windows 10 oder eben Ubuntu auswählen!? Es kommt aber nix! Der PC bootet zwar brav, wenn von der gemeinsamen Platte gebootet: Windows 10. Die 120 GB für die Partition für Ubuntu hätt ich genausogut von der Platte schneiden können oder komplett zumüllen...mit Mac OS oder so...

    Was könnte ich falsch gemacht haben?
    Hat jemand eine schnelle, einfache Lösung?

    Vielen Dank im Voraus, cu
    Sleeping

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.474
    Zum reinen Testen könntest Du auch problemlos in einer VirtualBox installieren.

    Zum realen "Problem" fehlen einfach noch mehr Infos - wie und wohin Du installiert hast, wie die konkrete Festplattenaufteilung bei Dir ist, BIOS oder UEFI, ...
    Ich bin root - ich darf das.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    3
    ok:

    klassisches BIOS (weil im UEFI-Modus - der auch gehen würde - gar keine Festplatten gefunden werden, die alte Samsung nicht und die Seagate Barracuda auch ned, die externe findet er, grml)

    Festplatte/Partition 0 = alte Festplatte (die für Linux extra formatiert und hergerichtet wurde aber leider nicht auswählbar war für Ubuntu...)
    Festplatte/Partition 1 = neue Festplatte mit Windows 10 Pro 64 Bit drauf (und jetzt neuerdings 120 GB vom TB geklaut für Ubuntu...am "Ende" des Laufwerks gemacht, brav, sauber, müsste gehen)
    Festplatte/Partition 2 = externe Platte, da sind ua die Installationssachen für Ubuntu drauf, von dieser HD wurde die Installation gebootet und 2 mal versucht Ubuntu auf 0 oder 1 zu installieren...ohne Erfolg

    Bootreihenfolge war vor dem Ubuntuversuch 0,1,2 (war alles bootfähig bei mir), jetzt auf 1,0,2 (durch formatieren und "herrichten" der Platte 0 für Linux "mag" Windows die Platte 0 nimmer)

    Problem ist nur, ohne Bootloader kann ich das schöne Ubuntu nicht bewundern, der wurde nicht installiert anscheinend! Ubuntu ist brav in seine Partition installiert, theoretisch...

    danke nochmals, Sleep

    PS.: Hab hier irgendwo gelesen mit F12 gedrückt beim Booten kann ich einzelne Partitionen auswählen, vielleicht geht das ja...

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Schreibtroll
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    562
    0, 1 und 2 sind Ansagen aus dem BIOS. Hier heissen sie sda, sdb und sdc etc. Und die Partitionen sda1, sda2 usw. Wahrscheinlich hast Du Grub in die Partition installiert - dann wird Dir nix angezeigt.

    Lade die mal runter - kann man immer mal gebrauchen: http://www.supergrubdisk.org/super-grub2-disk/

    Booten → detect any OS und dann Linux ansteuern. Dann den Grub in den MBR der Platte installieren, die bootet. Dazu einfach im Terminal:

    Code:
    sudo grub-install /dev/sd*
    wobei * der Buchstabe der Bootplatte ist.
    Geändert von Schreibtroll (25.09.16 um 10:16 Uhr)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Schreibtroll
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    562
    PS.: Hab hier irgendwo gelesen mit F12 gedrückt beim Booten kann ich einzelne Partitionen auswählen, vielleicht geht das ja...
    äh - nein!

    Mit F12 wählst Du das "alternative Bootmenue" fürs BIOS. Damit kannst Du dir die Platte aussuchen, auf der dann natürlich ein bootable(s) OS mit einem entsprechenden Bootmanager im MBR sein muss.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    3
    Problem gelöst..danke. Mehr schreib ich nicht ^^

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    21.474
    Die Nachwelt wird es Dir sicherlich danken.
    Ich bin root - ich darf das.

  8. #8
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    Normalerweise ist es üblich die Lösung hier zu posten damit Andere die per Google wegen eines ähnlichen Problems auf den Thread stoßen ausprobieren können ob diese Lösung bei ihnen auch funktioniert.
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Schreibtroll
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    562
    Klasse - bin begeistert. Wie soll ein Forum funktionieren, wenn es kein Feedback gibt? Da kann man sich als Helferlein echt veräppelt vorkommen. Absaften zum Nullkurs und das wars.

Ähnliche Themen

  1. Ubuntu neben Mac OS installieren
    Von D4V1D im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.16, 23:47
  2. Ubuntu neben Windows 8 auf ein UEFI System installieren
    Von netter im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.14, 18:02
  3. Ein Vista neben ein Ubuntu packen (Ubuntu bereits installiert)
    Von Nicotux17 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 13:42
  4. Windows XP Installation neben openSuse?
    Von Meeresbrise im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.07, 10:33
  5. Windows nachträglich neben Ubuntu 6.06 installiert. HILFE!
    Von seb1982 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.06, 20:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •