Anzeige:
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: zattoo mit raspberry?

  1. #1
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.572

    zattoo mit raspberry?

    Hallo zusammen

    Da meine boxee-Box seit einiger Zeit "rumzickt" (eigentlich genial, wird aber leider weder weiterentwickelt noch supportet) , suche ich nach Alternativen, um auf meinem TV (ueber hdmi-Eingang) Fernseh-Sendungen via zattoo zu schauen. Leider ist fuer zattoo immer noch der Flash-Player von adobe noetig. Nun wollte ich meinen Raspi (ca. 1.5 Jahre alt, bestueckt momentan mit "Raspbian GNU/Linux 8") dafuer einrichten.

    Leider finde ich dafuer keinen Flash-Player. Welche Alternativen koennte ich nutzen? Wer hat eine aehnliche Loesung schon in Betrieb? Ist der Raspi ueberhaupt leistungsfaehig genug? Sollte ich eine andere Distribution (openelec, kodi, xbmc etc.) nutzen?

    Zusammengefasst:
    - ich moechte in zattoo Sendungen live sehen
    - ich moechte in zattoo Sendungen der letzten 7 Tage sehen
    - ich moechte in zattoo Sendungen aus meinem persoenlichen Archiv sehen

    Alle Tips sind willkommen.

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Same
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    234
    Gibt es im Repository keinen flash player? Als Alternative kannst du vielleicht den Pepper Flash Player nutzen. Der ist bei mir auch im Repository
    Ich bin vielleicht dumm, aber nicht blöd

  3. #3
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    Black Adder bat mich etwas hier zu schreiben:

    Laut seiner Aussage sieht es mit Flash unter ARM (Raspberry) ziemlich mau aus. Wenn du experimentierbereit bist und akzeptierst dass Zattoo vielleicht nicht oder nicht zuverlässig funktioniert kannst du inoffizielle Pepper Flash Repos ausprobieren:


    http://blog.valitov.me/2014/06/insta...um-on-arm.html

    https://bbs.nextthing.co/t/chromium-...per-flash/2364
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  4. #4
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.572
    Hoihoi!
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Black Adder bat mich etwas hier zu schreiben:

    Laut seiner Aussage sieht es mit Flash unter ARM (Raspberry) ziemlich mau aus. Wenn du experimentierbereit bist und akzeptierst dass Zattoo vielleicht nicht oder nicht zuverlässig funktioniert kannst du inoffizielle Pepper Flash Repos ausprobieren:
    Nun, eigentlich moechte ich eine simple Moeglichkeit, um zattoo via WLAN auf den HDMI-Anschluss meines nicht-Smart-TV zu streamen und logischerweise auch alle Funktionen von zattoo nutzen zu koennen und auch Videos von meinem NAS abzuspielen. "Basteln" muss nicht unbedingt sein. Ich bin auch gerne bereit, andere Produkte auszuprobieren (taugt evtl. Google Chromecast fuer diesen Zweck? Andere Empfehlungen?)

    Unter diesen Aspekten war die boxee seinerzeit wirklich genial.

    Danke an euch beide Antworter und Gruss
    Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  5. #5
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    Vielleicht eine Uralt- X86 Kiste aus der Bucht ?

    Vorteil: Linux läuft, Flash läuft.

    Nachteil: Und wenn sie nicht gestorben sind dann booten sie noch heute....
    Geändert von Newbie314 (11.07.16 um 22:57 Uhr)
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  6. #6
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Vielleicht eine Uralt- X86 Kiste aus der Bucht ?
    Hmmm, jein, eher nicht. Mit der boxee bin ich bereits im Abseits. Also moechte ich nicht nochmals auf ein totes Pferd setzen.-

    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    Vorteil: Linux läuft, Flash läuft.

    Nachteil: Und wenn sie nicht gestorben sind dann booten sie noch heute....
    Ja. Und die Fehler in diesen Versionen sind auch heute noch vorhanden.

    Gruss Pit.
    Geändert von pibi (12.07.16 um 22:06 Uhr)
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  7. #7
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    Auch ohne Antix habe ich 13.2 mit LXDE auf Uralt-Kisten am Laufen. Sie sind haaaaalllllllt sssseeeeehhhhrrrrrr llaaaannnnnggggsssssaaaaaammm ....
    Bei Konsolenausgaben / Fehlermeldungen bitte immer Code Tags verwenden: [code] -Text- [/code]
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen" (H. Lesch)

  8. #8
    nobody.nogroup Avatar von pibi
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Winterthur (CH)
    Beiträge
    2.572
    Eigentlich hatte ich auch Alternativen wie ChromeCast im Fokus. Kann jemand bestaetigen, dass das mit Linux und Zattoo funktioniert?

    Gruss Pit.
    div. Hardware:
    Server openSUSI 15.0 / Laptops und Workstations openSuSI 15.1
    Fritzbox 7940, Synology DS418

  9. #9
    Fieses Frettchen Avatar von DrunkenFreak
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.215
    Zattoo sollte mit Android zusammen funktionieren. Auf dem FireTV geht es zumindest. Wenn der ChromeCast auf Android aufsetzt, sollte es also kein Problem sein.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von pulsar
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    110
    Für Raspberry Pi gibt es unter Kodi (OSMC, openELEC, libreELEC) ein Zattoo Plugin. Für Zattoo benötigt man aber wohl einen Account und ich habe das Plugin nie genutzt da ich keinen Zattoo Account habe. Das Plugin lässt sich einfach unter Kodi aktivieren.

  11. #11
    Elefantenversteher Avatar von florian0285
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.054
    Es soll auch android auf dem pi laufen und für zattoo gibts ne app... kann man mal testen
    Matthäus 7:3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

Ähnliche Themen

  1. zattoo aufzeichnen
    Von pibi im Forum Fernsehen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.15, 23:13
  2. Raspberry Pi im Einsatz
    Von pulsar im Forum Selbstgebaute Elektronik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.04.14, 08:55
  3. DBI und DBD::mysql auf Raspberry
    Von I-Master im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.13, 15:09
  4. Zattoo TV to Go
    Von s.fonsi im Forum Neue Programme/Versionen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 00:10
  5. Zattoo für Linux
    Von Ararat++ im Forum Neue Programme/Versionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.08, 14:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •