Anzeige:
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: WLAN-Problem, WLAN-Adapter funktioniert nur in einem Rechner, in anderem nicht !?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    15

    WLAN-Problem, WLAN-Adapter funktioniert nur in einem Rechner, in anderem nicht !?

    Hallo Zusammen,

    mein PCMCIA-WLAN-Adapter ´ Lucent WaveLAN´ funktioniert in einem Notebook (AMILO) einwandfrei, sowohl mit Yast als auch mit KNetworkManager eingerichtet. In einem zweiten,
    vermutlich älteren Lifebook funktioniert er dagegen überhaupt gar nicht. Selbstverständlich sind die Einstellungen in KNetworkManager absolut identisch.
    Unter Windows dagegen funktioniert er in beiden Rechnern einwandfrei und ohne irgendwelche Einstellungen.
    Ich habe dann mal den Script unter collectNWData gestartet, (http://www.linux-tips-and-tricks.de/...-Overview.html) das Ergebnis war eindeutig: CND0100E: keine Netzwerkkarte gefunden.
    lspci liefert:
    Code:
    00:00.0 Host bridge: Intel Corporation 82845 845 [Brookdale] Chipset Host Bridge (rev 04)
    00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation 82845 845 [Brookdale] Chipset AGP Bridge (rev 04)
    00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801CA/CAM USB Controller #1 (rev 02)
    00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801CA/CAM USB Controller #3 (rev 02)
    00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev 42)
    00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801CAM ISA Bridge (LPC) (rev 02)
    00:1f.1 IDE interface: Intel Corporation 82801CAM IDE U100 Controller (rev 02)
    00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801CA/CAM SMBus Controller (rev 02)
    00:1f.5 Multimedia audio controller: Intel Corporation 82801CA/CAM AC'97 Audio Controller (rev 02)
    00:1f.6 Modem: Intel Corporation 82801CA/CAM AC'97 Modem Controller (rev 02)
    01:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc Radeon Mobility M7 LW [Radeon Mobility 7500]
    02:0a.0 CardBus bridge: O2 Micro, Inc. OZ6933/711E1 CardBus/SmartCardBus Controller (rev 02)
    02:0a.1 CardBus bridge: O2 Micro, Inc. OZ6933/711E1 CardBus/SmartCardBus Controller (rev 02)
    02:0c.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8139/8139C/8139C+ (rev 10)
    02:0e.0 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments TSB43AB21 IEEE-1394a-2000 Controller (PHY/Link)
    Also nichts von einem WLAN-Adapter !!!
    hwinfo dagegen findet die Karte:
    Code:
    39: PCMCIA 01.0: 0282 WLAN controller
      [Created at pcmcia.84]
      Unique ID: G3X0.lG4e6KMEdl8
      Parent ID: pU3i.bjazqCnnQmE
      SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1e.0/0000:02:0a.1/1.0
      SysFS BusID: 1.0
      Hardware Class: network
      Model: "Lucent WaveLAN/IEEE"
      Hotplug: CardBus
      Socket: 1
      Vendor: pcmcia 0x0156 "Lucent Technologies"
      Device: pcmcia 0x0002 "WaveLAN/IEEE"
      Driver: "orinoco_cs"
      Driver Modules: "orinoco_cs"
      Device File: eth1
      Features: WLAN
      HW Address: 00:60:1d:1e:6e:53
      Link detected: no
      WLAN channels: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
      WLAN frequencies: 2.412 2.417 2.422 2.427 2.432 2.437 2.442 2.447 2.452 2.457 2.462 2.467 2.472
      WLAN encryption modes: WEP40 WEP104 TKIP
      WLAN authentication modes: open sharedkey wpa-psk wpa-eap
      Module Alias: "pcmcia:m0156c0002f06fn00pfn00pa23EB9949pbC562E72ApcD27DEB1Apd00000000"
      Driver Info #0:
        Driver Status: hostap_cs is not active
        Driver Activation Cmd: "modprobe hostap_cs"
      Driver Info #1:
        Driver Status: orinoco_cs is active
        Driver Activation Cmd: "modprobe orinoco_cs"
      Extra Info: Lucent Technologies, WaveLAN/IEEE, Version 01.01
      Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
      Attached to: #24 (CardBus bridge)
    Das liest sich doch ganz ok, oder ?

    auch dmesg liefert ein positives Ergebnis:
    Code:
    [ 6866.664969] pcmcia_socket pcmcia_socket1: pccard: card ejected from slot 1
    [ 6866.665397] hermes @ 00013100: Card removed while issuing command 0x0002.
    [ 6866.665405] eth1: Error -19 disabling MAC port
    [ 6869.016166] pcmcia_socket pcmcia_socket1: pccard: PCMCIA card inserted into slot 1
    [ 6869.017322] pcmcia 1.0: pcmcia: registering new device pcmcia1.0
    [ 6869.092583] orinoco_cs 1.0: Hardware identity 0001:0001:0004:0000
    [ 6869.092704] orinoco_cs 1.0: Station identity  001f:0001:0004:0034
    [ 6869.092713] orinoco_cs 1.0: Firmware determined as Lucent/Agere 4.52
    [ 6869.092722] orinoco_cs 1.0: firmware: requesting agere_sta_fw.bin
    [ 6869.305859] orinoco_cs 1.0: Hardware identity 0001:0001:0004:0000
    [ 6869.305994] orinoco_cs 1.0: Station identity  001f:0002:0009:0030
    [ 6869.306004] orinoco_cs 1.0: Firmware determined as Lucent/Agere 9.48
    [ 6869.306012] orinoco_cs 1.0: Ad-hoc demo mode supported
    [ 6869.306018] orinoco_cs 1.0: IEEE standard IBSS ad-hoc mode supported
    [ 6869.306025] orinoco_cs 1.0: WEP supported, 104-bit key
    [ 6869.306031] orinoco_cs 1.0: WPA-PSK supported
    [ 6869.454265] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    Das Ergebnis ist aber, dass KNetworkManager der Karte keine IP-Adresse zuweist und damit auch keine Internet-Kommunikation möglich ist.

    Ich begreife die Zusammenhänge nicht, wo ist denn eigentlich das genaue Problem ?

    Kann mir jemand zum Einen den Zusammenhang erkären und einen Tipp geben, wie ich diese Karte auch auf diesr MAschine ans Netz bekomme.

    Vielen Dank schon mal.
    Axel

  2. #2
    Bastard User From Hell Avatar von kreol
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    7.968
    YaST -> Vermutlich reden wir über SuSE. Beide Rechner verwenden die gleiche Version? Oder ist auf dem älteren Rechner auch eine ältere Version? Dann ist es vermutlich ein Kernel-/Treiberproblem.

    Was sagt tail -f /var/log/messages wenn Du die Karte im laufenden Betrieb einsteckst?

    Und ich bin nicht sicher, ob lspci die eingesteckte Karte auswirft, der Steckplatz (CardBus) wird ja erkannt. Was sagt ifconfig/iwconfig?

    Das positive in dmesg kann ich auch nicht erkennen:
    Code:
    [ 6869.454265] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    Kreol
    Geändert von kreol (14.03.11 um 22:30 Uhr) Grund: ifconfig/iwconfig ergänzt
    Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

    I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    15
    Hallo Kreol,

    sorry, ich hatte wichtige Angaben glatt vergessen.
    Ja, es ist Suse, in beiden Fällen ist es Suse 11.3.

    In der funktionierende Konfiguration sagt lspci:
    802.11g Wireless LAN Controller [14e4:4318] (rev 02)
    Subsystem: Device [17f9:0006]
    Kernel driver in use: b43.pci-bridge


    Code:
    linux-yxmb:/home/axel # tail -f /var/log/messages
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.416758] orinoco_cs 1.0: firmware: requesting agere_sta_fw.bin
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633620] orinoco_cs 1.0: Hardware identity 0001:0001:0004:0000
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633757] orinoco_cs 1.0: Station identity  001f:0002:0009:0030
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633766] orinoco_cs 1.0: Firmware determined as Lucent/Agere 9.48
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633774] orinoco_cs 1.0: Ad-hoc demo mode supported
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633781] orinoco_cs 1.0: IEEE standard IBSS ad-hoc mode supported
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633788] orinoco_cs 1.0: WEP supported, 104-bit key
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.633794] orinoco_cs 1.0: WPA-PSK supported
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb ifup: Service network not started and mode 'auto' -> skipping
    Mar 14 23:38:15 linux-yxmb kernel: [ 9848.859875] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    Code:
    linux-yxmb:/home/axel # iwconfig
    lo        no wireless extensions.
    
    eth0      no wireless extensions.
    
    eth1      IEEE 802.11b  ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7240"  
              Mode:Managed  Frequency:2.422 GHz  Access Point: None   
              Bit Rate:11 Mb/s   Sensitivity:1/0  
              Retry limit:8   RTS thr=2347 B   Fragment thr:off
              Encryption key:6672-6974-7A   Security mode:restricted
              Power Management:off
              Link Quality=0/70  Signal level=-122 dBm  Noise level=-122 dBm
              Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
              Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0
    
    linux-yxmb:/home/axel # ifconfig
    eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:E0:00:FA:A4:62  
              inet6 Adresse: fe80::2e0:ff:fefa:a462/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:26323 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:26198 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
              RX bytes:23650077 (22.5 Mb)  TX bytes:3909299 (3.7 Mb)
              Interrupt:11 Basisadresse:0xc800 
    
    eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:60:1D:1E:6E:53  
              UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
              RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
              Interrupt:3 Basisadresse:0x3100 
    
    lo        Link encap:Lokale Schleife  
              inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
              inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:664 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:664 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0 
              RX bytes:50480 (49.2 Kb)  TX bytes:50480 (49.2 Kb)
    Weil ich ja die Konfiguration mit KNetworkManager gemacht habe wird ifconfig/iwconfig
    vermutlich nichts gescheites sagen.
    KNetworkManager versucht ständig die Karte einzurichten und fragt ständig nach dem Passwort für die Verschlüsselung, erstellt aber keine IP-Adresse.

    Viele Grüße
    Axel

  4. #4
    Bastard User From Hell Avatar von kreol
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    7.968
    ifconfig/iwconfig ist immer gleich gesprächig, egal welches grafische Frontend Du zum Einrichten benutzt hast. Die Karte wird wohl als eth1 eingebunden (seltsam, aber denkbar), die Ausgabe von iwconfig spricht auch dafür, dass ein Treiber läuft. Vergleich trotzdem mal die Ausgabe von lsmod der beiden Systeme (bei eingesteckter Karte), ob bei der einen evtl. ein Modul fehlt. Falls ja, könntest Du es mit modprobe versuchen nachzuladen.

    Und jag "Service network not started" aus der messages auch mal durch die Suchmaschine Deines geringsten Misstrauens.


    Kreol
    Beim posten von Dateien oder Ausgaben bitte [code]Text[/code] verwenden. Nähere Info über vB-Tags gibt es hier

    I just want to know God's thoughts. The rest are details. (A. Einstein)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von buzz768
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.016
    Zitat Zitat von flyheli Beitrag anzeigen
    In der funktionierende Konfiguration sagt lspci:
    802.11g Wireless LAN Controller [14e4:4318] (rev 02)
    Subsystem: Device [17f9:0006]
    Kernel driver in use: b43.pci-bridge
    Das sieht ja so aus, als wäre in dem AMILO bereits ein WLAN-Chip von Broadcom eingebaut (per PCI angebunden). Vermutlich wird die PCMCIA-Karte dort gar nicht genutzt. Mit der Orinoco geht übrigens nur WPA, nicht WPA2, vllt. liegt's daran. Zum Auflisten von PCMCIA-Geräten ist lspci nicht geeignet, dafür gibt es lspcmcia bzw. pccardctl.
    Arch Linux / Intel Z77 / i5-3570K / 8GB PC3-1333 / SAMSUNG SSD 830 128GB

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    15
    Hallo buzz768,

    ja, es ist in dem AMILO tatsächlich ein interner WLAN-Adapter verbaut, es ist auch ein Broadcom.
    Den habe ich aber nicht ans laufen gebracht, die Lucent PCMCIA-Card hatte ich noch rumliegen und , da es damit auf Anhieb funktionierte verwende ich sie und der eingebaute WLAN-Adapter wird nicht verwendet. Dass das so ist sieht man an den LED´s auf der Lucent Karte und daran, dass keine WLAN-Verbindung gestartet wird, wenn ich sie entferne. Für das Broadcom Adapter habe ich keine Treiber (intalliert) und es soll auch nicht verwendet werden.

    Und, ja mit der Lucent Karte funktioniert WPA2 nicht, deshalb verwende ich zum Testen auch nur eine WEP 64 Bit Verschlüsselung, der Router ist entsprechend eingestellt und die Verbindung funktioniert ja auch tadellos auf dem AMILO, das Problem ist wirklich der Rechner in Verbindung mit Suse 11.3, nicht die Karte, nicht das Betriebssystem allein und auch nicht die Hardware als solche, weil unter Windows XP funktioniert die Karte ja in dem Lifebook auf Anhieb, ohne irgendwelche weiteren Einstellungen, lediglich WEP-Passwort muss ich eingeben.

    Und, ja, die Karte wird auf beiden Rechnern als eth1 eingebunden, nix wlan0, egal, ob mit YAST oder mit KNetworkManager eingerichtet.

    Euren weiteren Hinweisen gehe ich heute abend gerne nach.

    Ich habe im Netz schon mehrfach von solch einem Problem gelesen, aber keine Lösung entdeckt, in den meisten Fällen wurde dann eine andere Karte verwendet oder ein anderer Steckplatz. Mein Lifebook hat 2 PCMCIA-Steckplätze, das AMILO nur einen, ein Tausch des Steckplatzes hat aber keine Änderung ergeben, eine weiter Karte habe ich momentan nicht.

    Vielen Dank
    Axel

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    15

    Lucent WaveLAN funktioniert in Lifebook nicht, in Amilo schon.

    Hallo Zusammen,

    ich habe mal einen Abend nur analysiert und präsentiere hier nun die Unterschiede
    der beiden Fälle, alles andere ist (zumindst sinngemäß) gleich.

    Zunächst, ´hwinfo´ sagt in beiden Fällen gleichermaßen:
    39: PCMCIA 01.0: 0282 WLAN controller
    [Created at pcmcia.84]
    Unique ID: G3X0.lG4e6KMEdl8
    Parent ID: pU3i.bjazqCnnQmE
    SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1e.0/0000:02:0a.1/1.0
    SysFS BusID: 1.0
    Hardware Class: network
    Model: "Lucent WaveLAN/IEEE"
    Hotplug: CardBus
    Socket: 1
    Vendor: pcmcia 0x0156 "Lucent Technologies"
    Device: pcmcia 0x0002 "WaveLAN/IEEE"
    Driver: "orinoco_cs"
    Driver Modules: "orinoco_cs"
    Device File: eth1
    Features: WLAN
    HW Address: 00:60:1d:1e:6e:53
    Link detected: no
    WLAN channels: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
    WLAN frequencies: 2.412 2.417 2.422 2.427 2.432 2.437 2.442 2.447 2.452 2.457 2.462 2.467 2.472
    WLAN encryption modes: WEP40 WEP104 TKIP
    WLAN authentication modes: open sharedkey wpa-psk wpa-eap
    Module Alias: "pcmcia:m0156c0002f06fn00pfn00pa23EB9949pbC562E72A pcD27DEB1Apd00000000"
    Driver Info #0:
    Driver Status: hostap_cs is not active
    Driver Activation Cmd: "modprobe hostap_cs"
    Driver Info #1:
    Driver Status: orinoco_cs is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe orinoco_cs"
    Extra Info: Lucent Technologies, WaveLAN/IEEE, Version 01.01
    Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    Attached to: #24 (CardBus bridge)


    Einen Unterschied gibt es nur in einer Zeile:
    Das NICHT funktionirende System:
    WLAN encryption modes: WEP40 WEP104 TKIP
    WLAN authentication modes: open sharedkey wpa-psk wpa-eap


    Das funktionierende System:
    WLAN encryption modes: WEP40 WEP104
    WLAN authentication modes: open sharedkey


    (Verwendet werden soll zum Test: WEP40, also ok, oder ?)


    Aber ´dmesg´ zeigt einen deutlichen Unterschied, nach rausziehen,
    reinstecken und warten, bis KNetworkManager verbunden hat bzw dies
    versucht hat:

    Funktionierendes System:
    [ 1842.687081] orinoco_cs 0.0: Firmware determined as Lucent/Agere 4.52
    [ 1842.687086] orinoco_cs 0.0: firmware: requesting agere_sta_fw.bin
    [ 1842.694767] orinoco_cs 0.0: firmware: requesting agere_sta_fw.bin
    [ 1842.698705] orinoco_cs 0.0: Cannot find firmware agere_sta_fw.bin
    [ 1842.698770] orinoco_cs 0.0: Hardware identity 0001:0001:0004:0000
    [ 1842.698872] orinoco_cs 0.0: Station identity 001f:0001:0004:0034
    [ 1842.698877] orinoco_cs 0.0: Firmware determined as Lucent/Agere 4.52[ 1842.698881] orinoco_cs 0.0: Ad-hoc demo mode supported
    [ 1842.698884] orinoco_cs 0.0: WEP supported, 104-bit key
    [ 1842.871469] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    [ 1842.881476] eth1: New link status: Disconnected (0002)
    [ 1843.518367] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming
    [ 1843.636396] eth1: New link status: Connected (0001)
    [ 1843.636473] ADDRCONF(NETDEV_CHANGE): eth1: link becomes ready
    [ 1847.013211] martian source 255.255.255.255 from 192.168.178.1, on dev eth1
    [ 1847.013218] ll header: ff:ff:ff:ff:ff:ff:00:24:fe:12:7d:b1:08:00

    NICHT funktionierendes System:
    [ 2371.780714] orinoco_cs 1.0: Firmware determined as Lucent/Agere 4.52
    [ 2371.780723] orinoco_cs 1.0: firmware: requesting agere_sta_fw.bin
    [ 2371.994850] orinoco_cs 1.0: Hardware identity 0001:0001:0004:0000
    [ 2371.994985] orinoco_cs 1.0: Station identity 001f:0002:0009:0030
    [ 2371.994994] orinoco_cs 1.0: Firmware determined as Lucent/Agere 9.48[ 2371.995002] orinoco_cs 1.0: Ad-hoc demo mode supported
    [ 2371.995007] orinoco_cs 1.0: IEEE standard IBSS ad-hoc mode supported
    [ 2371.995014] orinoco_cs 1.0: WEP supported, 104-bit key
    [ 2371.995021] orinoco_cs 1.0: WPA-PSK supported
    [ 2372.266978] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    [ 2380.812953] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming
    [ 2386.154616] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming

    Auch ´tail -f /var/log/messages´ deuted auf ein Problem hin:

    Funktionierendes System:
    Mar 15 19:59:01 linux-8bst ifup: Service network not started and mode 'auto' -> skipping
    Mar 15 19:59:01 linux-8bst kernel: [ 1957.967205] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    Mar 15 19:59:01 linux-8bst kernel: [ 1957.977866] eth1: New link status: Disconnected (0002)
    Mar 15 19:59:02 linux-8bst kernel: [ 1958.571169] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming
    Mar 15 19:59:02 linux-8bst kernel: [ 1958.684295] eth1: New link status: Connected (0001)
    Mar 15 19:59:02 linux-8bst kernel: [ 1958.684364] ADDRCONF(NETDEV_CHANGE): eth1: link becomes ready


    NICHT funktionierendes System:
    Mar 15 21:13:20 linux-yxmb ifup: Service network not started and mode 'auto' -> skipping
    Mar 15 21:13:20 linux-yxmb kernel: [ 2483.942513] ADDRCONF(NETDEV_UP): eth1: link is not ready
    Mar 15 21:13:49 linux-yxmb kernel: [ 2512.876192] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming
    Mar 15 21:13:55 linux-yxmb kernel: [ 2518.209678] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming
    Mar 15 21:14:00 linux-yxmb kernel: [ 2523.559616] eth1: Lucent/Agere firmware doesn't support manual roaming


    Als Folge davon, dann auch die Unterschiede in ´iwconfig´:

    Funktionierendes System:
    eth1 IEEE 802.11b ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7240"
    Mode:Managed Frequency:2.447 GHz Access Point: 00:24:FE:01:CB:39
    Bit Rate:11 Mb/s Sensitivity:1/0
    Retry limit:4 RTS thr=2347 B Fragment thr=2347 B
    Encryption key:6178-656C-30 Security modepen
    Power Managementff
    Link Quality=32/70 Signal level=-62 dBm Noise level=-95 dBm
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

    NICHT funktionierends System:
    eth1 IEEE 802.11b ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7240"
    Mode:Managed Frequency:2.422 GHz Access Point: None
    Bit Rate:11 Mb/s Sensitivity:1/0
    Retry limit:8 RTS thr=2347 B Fragment thrff
    Encryption key:6178-656C-30 Security modepen
    Power Managementff
    Link Quality=0/70 Signal level=-122 dBm Noise level=-122 dBm
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:1
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0



    Die geladenen Module:
    Funktionierendes System:
    Code:
    linux-8bst:/home/axel # lsmod
    Module                  Size  Used by
    st                     35784  0 
    lp                      8050  0 
    parport_pc             32995  0 
    ppdev                   8412  0 
    parport                33558  3 lp,parport_pc,ppdev
    ip6t_LOG                5182  6 
    xt_tcpudp               2107  2 
    xt_pkttype               912  3 
    ipt_LOG                 5119  6 
    xt_limit                1673  12 
    af_packet              19192  4 
    snd_pcm_oss            47343  0 
    snd_mixer_oss          16449  1 snd_pcm_oss
    snd_seq                57073  0 
    edd                     8720  0 
    ip6t_REJECT             4311  3 
    nf_conntrack_ipv6      18193  4 
    ip6table_raw            1187  1 
    xt_NOTRACK               816  4 
    ipt_REJECT              2152  3 
    xt_state                1162  8 
    iptable_raw             1246  1 
    iptable_filter          1418  1 
    ip6table_mangle         1588  0 
    nf_conntrack_netbios_ns     1318  0 
    nf_conntrack_ipv4       8691  4 
    nf_conntrack           73918  5 nf_conntrack_ipv6,xt_NOTRACK,xt_state,nf_conntrack_netbios_ns,nf_conntrack_ipv4
    nf_defrag_ipv4          1201  1 nf_conntrack_ipv4
    ip_tables              12172  2 iptable_raw,iptable_filter
    ip6table_filter         1359  1 
    ip6_tables             13476  4 ip6t_LOG,ip6table_raw,ip6table_mangle,ip6table_filter
    x_tables               16414  16 ip6t_LOG,xt_tcpudp,xt_pkttype,ipt_LOG,xt_limit,ip6t_REJECT,ip6table_raw,xt_NOTRACK,ipt_REJECT,xt_state,iptable_raw,iptable_filter,ip6table_mangle,ip_tables,ip6table_filter,ip6_tables
    mperf                   1255  0 
    loop                   14417  0 
    dm_mod                 72644  0 
    orinoco_cs              5196  1 
    orinoco                74720  1 orinoco_cs
    arc4                    1281  2 
    ecb                     1967  2 
    b43                   240654  0 
    mac80211              258938  1 b43
    cfg80211              152642  3 orinoco,b43,mac80211
    rfkill                 17106  1 cfg80211
    compat                  4422  2 mac80211,cfg80211
    firewire_ohci          23401  0 
    firewire_core          52007  1 firewire_ohci
    crc_itu_t               1435  1 firewire_core
    snd_via82xx_modem       9862  1 
    snd_via82xx            22443  2 
    gameport               10051  1 snd_via82xx
    ssb                    53497  1 b43
    snd_ac97_codec        106433  2 snd_via82xx_modem,snd_via82xx
    ac97_bus                1066  1 snd_ac97_codec
    snd_mpu401_uart         6833  1 snd_via82xx
    snd_pcm                86800  4 snd_pcm_oss,snd_via82xx_modem,snd_via82xx,snd_ac97_codec
    snd_timer              21318  2 snd_seq,snd_pcm
    snd_rawmidi            21721  1 snd_mpu401_uart
    mmc_core               72312  2 b43,ssb
    sr_mod                 14351  0 
    ohci1394               29812  0 
    i2c_viapro              6373  0 
    video                  21141  0 
    cdrom                  37760  1 sr_mod
    sg                     27412  0 
    shpchp                 29720  0 
    pcmcia                 58565  3 orinoco_cs,b43,ssb
    snd_seq_device          6566  2 snd_seq,snd_rawmidi
    snd                    64734  17 snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_seq,snd_via82xx_modem,snd_via82xx,snd_ac97_codec,snd_mpu401_uart,snd_pcm,snd_timer,snd_rawmidi,snd_seq_device
    battery                 9698  0 
    yenta_socket           40618  0 
    output                  2031  1 video
    i2c_core               26632  1 i2c_viapro
    pcspkr                  1614  0 
    joydev                  9327  0 
    via_rhine              20655  0 
    ac                      3051  0 
    snd_page_alloc          7817  3 snd_via82xx_modem,snd_via82xx,snd_pcm
    pci_hotplug            27789  1 shpchp
    button                  5417  0 
    soundcore               7013  1 snd
    ieee1394               87766  1 ohci1394
    via_agp                 5725  1 
    rsrc_nonstatic         11814  1 yenta_socket
    pcmcia_core            19930  4 orinoco_cs,pcmcia,yenta_socket,rsrc_nonstatic
    usbhid                 44717  0 
    hid                    68626  1 usbhid
    ext4                  360788  2 
    jbd2                   78904  1 ext4
    crc16                   1403  1 ext4
    uhci_hcd               25788  0 
    ehci_hcd               52259  0 
    rtc_cmos               10902  0 
    rtc_core               17653  1 rtc_cmos
    rtc_lib                 2441  1 rtc_core
    sd_mod                 36723  4 
    usbcore               191575  5 compat,usbhid,uhci_hcd,ehci_hcd
    fan                     3539  0 
    processor              40311  1 
    ata_generic             2743  0 
    sata_via                7844  3 
    pata_via                8024  0 
    libata                185875  3 ata_generic,sata_via,pata_via
    scsi_mod              159241  5 st,sr_mod,sg,sd_mod,libata
    thermal                17293  0 
    thermal_sys            14735  4 video,fan,processor,thermal
    hwmon                   2060  1 thermal_sys
    NICHT funktionierendes System:
    Code:
    linux-yxmb:/home/axel # lsmod
    Module                  Size  Used by
    joydev                  9327  0 
    st                     35784  0 
    lp                      8050  0 
    parport_pc             32995  0 
    ip6t_LOG                5182  6 
    xt_tcpudp               2107  2 
    xt_pkttype               912  3 
    ipt_LOG                 5119  6 
    xt_limit                1673  12 
    af_packet              19192  2 
    snd_pcm_oss            47343  0 
    snd_mixer_oss          16449  1 snd_pcm_oss
    snd_seq                57073  0 
    snd_seq_device          6566  1 snd_seq
    edd                     8720  0 
    cpufreq_conservative    10064  0 
    cpufreq_userspace       2583  0 
    cpufreq_powersave        914  0 
    speedstep_ich           3710  0 
    speedstep_lib           4985  1 speedstep_ich
    mperf                   1255  0 
    ip6t_REJECT             4311  3 
    nf_conntrack_ipv6      18193  4 
    ip6table_raw            1187  1 
    xt_NOTRACK               816  4 
    ipt_REJECT              2152  3 
    xt_state                1162  8 
    iptable_raw             1246  1 
    iptable_filter          1418  1 
    ip6table_mangle         1588  0 
    nf_conntrack_netbios_ns     1318  0 
    nf_conntrack_ipv4       8691  4 
    nf_conntrack           73918  5 nf_conntrack_ipv6,xt_NOTRACK,xt_state,nf_conntrack_netbios_ns,nf_conntrack_ipv4
    nf_defrag_ipv4          1201  1 nf_conntrack_ipv4
    ip_tables              12172  2 iptable_raw,iptable_filter
    ip6table_filter         1359  1 
    ip6_tables             13476  4 ip6t_LOG,ip6table_raw,ip6table_mangle,ip6table_filter
    x_tables               16414  16 ip6t_LOG,xt_tcpudp,xt_pkttype,ipt_LOG,xt_limit,ip6t_REJECT,ip6table_raw,xt_NOTRACK,ipt_REJECT,xt_state,iptable_raw,iptable_filter,ip6table_mangle,ip_tables,ip6table_filter,ip6_tables
    fuse                   65514  3 
    loop                   14417  0 
    dm_mod                 72644  0 
    michael_mic             1892  4 
    orinoco_cs              5196  1 
    orinoco                74720  1 orinoco_cs
    cfg80211              152642  1 orinoco
    rfkill                 17106  1 cfg80211
    compat                  4422  1 cfg80211
    firewire_ohci          23401  0 
    firewire_core          52007  1 firewire_ohci
    crc_itu_t               1435  1 firewire_core
    pcmcia                 58565  1 orinoco_cs
    8139too                30376  0 
    snd_intel8x0           27558  2 
    snd_intel8x0m          11937  0 
    ohci1394               29812  0 
    snd_ac97_codec        106433  2 snd_intel8x0,snd_intel8x0m
    ac97_bus                1066  1 snd_ac97_codec
    ppdev                   8412  0 
    sr_mod                 14351  0 
    apanel                  3210  0 
    snd_pcm                86800  4 snd_pcm_oss,snd_intel8x0,snd_intel8x0m,snd_ac97_codec
    sg                     27412  0 
    8139cp                 21240  0 
    yenta_socket           40618  0 
    rsrc_nonstatic         11814  1 yenta_socket
    video                  21141  0 
    irda                  118144  0 
    crc_ccitt               1403  1 irda
    cdrom                  37760  1 sr_mod
    snd_timer              21318  2 snd_seq,snd_pcm
    pcmcia_core            19930  4 orinoco_cs,pcmcia,yenta_socket,rsrc_nonstatic
    input_polldev           3767  1 apanel
    snd                    64734  13 snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_seq,snd_seq_device,snd_intel8x0,snd_intel8x0m,snd_ac97_codec,snd_pcm,snd_timer
    soundcore               7013  1 snd
    ieee1394               87766  1 ohci1394
    output                  2031  1 video
    snd_page_alloc          7817  3 snd_intel8x0,snd_intel8x0m,snd_pcm
    iTCO_wdt                9926  0 
    iTCO_vendor_support     2570  1 iTCO_wdt
    ac                      3051  0 
    fujitsu_laptop         11986  0 
    parport                33558  3 lp,parport_pc,ppdev
    shpchp                 29720  0 
    pci_hotplug            27789  1 shpchp
    battery                 9698  0 
    pcspkr                  1614  0 
    button                  5417  0 
    i2c_i801                9949  0 
    ext4                  360788  2 
    jbd2                   78904  1 ext4
    crc16                   1403  1 ext4
    radeon                795094  2 
    ttm                    55320  1 radeon
    uhci_hcd               25788  0 
    drm_kms_helper         29179  1 radeon
    ehci_hcd               52259  0 
    rtc_cmos               10902  0 
    drm                   177722  4 radeon,ttm,drm_kms_helper
    i2c_algo_bit            5572  1 radeon
    rtc_core               17653  1 rtc_cmos
    rtc_lib                 2441  1 rtc_core
    sd_mod                 36723  5 
    i2c_core               26632  6 apanel,i2c_i801,radeon,drm_kms_helper,drm,i2c_algo_bit
    usbcore               191575  4 compat,uhci_hcd,ehci_hcd
    intel_agp              27571  1 
    fan                     3539  0 
    processor              40311  1 
    ata_generic             2743  0 
    ata_piix               20041  4 
    ahci                   36734  0 
    libata                185875  3 ata_generic,ata_piix,ahci
    scsi_mod              159241  5 st,sr_mod,sg,sd_mod,libata
    thermal                17293  0 
    thermal_sys            14735  4 video,fan,processor,thermal
    hwmon                   2060  1 thermal_sys

    Ich hoffe, meine Angaben sind aussagekräftig genug, so dass mir jemand helfen kann.

    Vielen Dank
    Axel

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von buzz768
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.016
    In dem funktionierenden System wird ja die Firmware /lib/firmware/agere_sta_fw.bin nicht gefunden, also wäre es doch naheliegend, diese in dem nicht funktionierenden System mal umzubenennen, so dass sie auch dort nicht gefunden wird. Laut linuxwireless.org wird die Firmware nur für WPA benötigt (und mit meiner alten Orinoco, gleicher Chip, funktioniert das auch, zu WEP kann ich nichts sagen, nutze ich nicht mehr).
    Arch Linux / Intel Z77 / i5-3570K / 8GB PC3-1333 / SAMSUNG SSD 830 128GB

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    15
    Hallo buzz768,

    ich kann (mit Dolphin als root angemeldet) keine Datei mit der Bezeichnung agere*.* finden, auch das Verzeichnis /lib/firmware wird nirgendwo gefunden, wo könnte das denn sein.

    Deine Idee hat mich darauf gebracht es einmal komplett ohne Verschlüsselung zu versuchen, aber das funktioniert exakt genau so wenig.

    Gibt es vielleicht weitere Hilfen ?

    Vielen Dank
    Axel

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von buzz768
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.016
    Tja, seltsam, ich habe dies gefunden, wonach die Datei im Paket kernel-firmware-20100617 enthalten ist. Anderer Vorschlag wäre halt: WPA-Verschlüsselung probieren. Ich habe mein Notebook die Woche über nicht hier und kann die Log-Ausgaben daher leider nicht vergleichen.

    PS
    Vielleicht editierst du dein Posting und fügst code-Tags hinzu, da wo sie noch fehlen.
    Arch Linux / Intel Z77 / i5-3570K / 8GB PC3-1333 / SAMSUNG SSD 830 128GB

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    15
    Hallo buzz768,

    suuper, jetzt funktioniert die Verbindung, PRIMA !!!

    Also, die Datei hat der Such-Algorithmus mit ´*agere*.*´
    gefunden, über Eigenschaften habe ich sie umbenannt, danach den Router wieder in WEP -Verschlüsselung umgestellt und jetzt konnte KNetworkManager die Verbindung herstellen.
    Die dmesg_Ausgabe ist jetzt wie zuvor bei dem funktionierenden System.

    Vielen Dank für Deine Hilfe,
    so genau weiß ich aber immer noch nicht wo das eigentliche Problem liegt.
    Möglicherweise dient der Thread aber Anderen als ´ Kochrezept´ .

    Die Code-Tags in den Posts zuvor, hatte ich absichtlich, wegen der besseren Vergleichbarkeit nicht gesetzt, dafür hatte ich die Ausgabe aber auf das Wesentliche reduziert.
    Wenn Du darauf bestehst kann ich sie aber setzen.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Axel

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von buzz768
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.016
    Zitat Zitat von flyheli Beitrag anzeigen
    so genau weiß ich aber immer noch nicht wo das eigentliche Problem liegt.
    Na es sieht ja, unser beider Erfahrungen zusammengenommen, so aus als würde die Firmware WPA ermöglichen, dafür aber WEP bzw. unverschlüsselte Verbindung vermurksen.
    Und nein, ich bestehe nicht auf code-Tags, finde es persönlich mit Tags aber übersichtlicher, dann gibt es auch nicht die ungewollten Smileys in der Ausgabe von iwconfig.
    Arch Linux / Intel Z77 / i5-3570K / 8GB PC3-1333 / SAMSUNG SSD 830 128GB

Ähnliche Themen

  1. initng: wlan funktioniert nur mit manuellem start
    Von _DUKE_ im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.07, 19:45
  2. [Gesucht] : gut funktionierenter USB WLAN Adapter
    Von Henni im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.06, 20:05
  3. Problem mit WLAN 2200BG von Intel und SuSE 10.0
    Von JoeMuc77 im Forum Mobiles Linux, Notebook, PDA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.05, 14:43
  4. USB Wlan Adapter wird nicht erkannt
    Von Braino im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.04, 21:29
  5. ASUS A7N8X-E LAN unter Linux ?
    Von ConiKost im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 16:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •