Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Audiospur bei DVD unterschiedlich

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von ContiTech
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.251

    Audiospur bei DVD unterschiedlich

    Hallo !

    Ich habe eine DVD mit Menü erstellt.

    Grundlage waren MPEG 2 Videos ( MP2 Audio Codec ) und Slideshows als MPEG 2 ( AC3 Audio Codec ).

    Die Videos entstammen einer DV-Camera und sind mit Kino bearbeitet und als MPEG 2 Exportiert worden.

    Die Slideshow habe ich mit MAN DVD erstellt und als VOB in die DVD eingebunden.

    Nun habe ich das Problem, dass die Videos und Slideshows zwei unterschiedliche Audiospuren haben, so dass beim Abspielen auf einem Standalone DVD-Player ich die Audiospuren zwischen den einzelnen Stücken wechseln muss.

    Wie erzeuge ich eine DVD mit gleichen Audiospuren ?

    Wie kann ich bei den vorhandenen Videos nachträglich die Audiospur verändern ( neu mit anderer Audiospur erzeugen ) ?

    Wie kann ich bei Kino die Audiospur beim Exportieren ändern ?

    Folgende Befehle verwendet Kino zum Export als MPEG:

    Video Weiterleitung:
    Code:
    mpeg2enc -v 0
    Ton Kodierung:
    Code:
    mp2enc -v 0
    Multiplexer:
    Code:
    mplex -v 0
    Ich habe mich bereits in die man von mpjegtools und mpeg2enc ein wenig eingelesen, aber das sind schon mächtige Tools. Da bin ich nicht wirklich weitergekommen.
    Danke
    Lian Li PC-8FI, Asus P8Z77-V LX, Alpenföhn Sella,Corsair Vengeance 8GB,Intel i3-3225,Kingston SSDNow V300 mit 60GB,WD10EZEX Blue 1TB,Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-430W,LG DVD,Debian Wheezy

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von buzz768
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    2.016
    Zitat Zitat von ContiTech Beitrag anzeigen
    Die Slideshow habe ich mit MAN DVD erstellt und als VOB in die DVD eingebunden.

    Nun habe ich das Problem, dass die Videos und Slideshows zwei unterschiedliche Audiospuren haben, so dass beim Abspielen auf einem Standalone DVD-Player ich die Audiospuren zwischen den einzelnen Stücken wechseln muss.
    Ähnliches Problem gab es hier, eine Möglichkeit habe ich in #9 beschrieben, eine andere wäre, Slideshow und Film jeweils in eigene Titlesets zu packen (siehe XML-Syntax von dvdauthor), mandvd lässt sich aber wohl nicht überreden dies von sich aus zu tun. Mit Kino habe ich keine Erfahrung; ich weiss nicht, ob mit den mjpegtools überhaupt AC3-Ton möglich ist, mp2enc ist ja, wie der Name schon sagt, nur für mp2.
    Arch Linux / Intel Z77 / i5-3570K / 8GB PC3-1333 / SAMSUNG SSD 830 128GB

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von ContiTech
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.251
    Hallo,

    danke für den Tipp, doch den Beitrag kannte ich bereits.

    So einfach lässt sich das Problem leider nicht lösen.

    Vielleicht gibt es ja noch eine Idee hier ( oder ich finde selber noch eine Lösung :-)) !
    Danke
    Lian Li PC-8FI, Asus P8Z77-V LX, Alpenföhn Sella,Corsair Vengeance 8GB,Intel i3-3225,Kingston SSDNow V300 mit 60GB,WD10EZEX Blue 1TB,Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-430W,LG DVD,Debian Wheezy

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.330
    Per tccat und tcextract aus dem Transcode Paket kannst du Video und Tonspur trennen.

Ähnliche Themen

  1. Fehler bei lirc kompilieren
    Von Nordmende im Forum Kompilieren von Kernel und Sourcen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 22:24
  2. DVDs brennen
    Von stefan.becker im Forum Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 20:13
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.04, 12:02
  4. DVD MPLAYER Audiospur ohne LK auswählen
    Von monkman im Forum Fernsehen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.03, 10:01
  5. transcode: dvd zu svcd -> bild = grünes flackern
    Von stefan-tiger im Forum Fernsehen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.03, 13:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •