Anzeige:
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Ekiga unter Suse 10.2 auf 64 bit Maschine aktualisieren aktualisieren

  1. #1
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639

    Ekiga unter Suse 10.2 auf 64 bit Maschine aktualisieren aktualisieren

    Hallo !

    ..irgendwie habe ich das mit dem Paketmanager und den Abhängigkeiten noch nicht ganz raus:


    OpenSuse 10.2 , 64 bit Hardware mit 32 Bit OS.

    Ekiga lief bei mir nur bis Version 2.0.9-3 (oder so ähnlich), auf die 2.0.9-11 konnte ich bereits wegen unauflösbarer Abhängikeiten nichtmehr "upgraden". Würde ich aber gerne da unter der Ursprungsversion die Klangqualität eher eine Qual- ität ist.

    STABLE-Gnome ist in den Yast Repositories, die 2.0.9-11 war die höchste bei OpenSuse angebotene Version,

    Nach einigem Probieren hatte ich heraus dass ich den evolution-data-server ebenfalls benötige (Yast, suche nach der unaufgelösten Lib unter "rpm enthält" ein Häkchen.)

    Jetzt stecke ich an folgender Stelle fest:

    Code:
    *:/home/*/Uploads # rpm -i ekiga-2.0.9-16.2.x86_64.rpm
    error: Failed dependencies:
            /usr/bin/gconftool-2 is needed by ekiga-2.0.9-16.2.x86_64
    *:/home/*/Uploads # rpm -i evolution-data-server-1.11.6.1-7.1.x86_64.rpm
            package evolution-data-server-1.11.6.1-7.1 is already installed
    *:/home/*/Uploads # rpm -Uvf ekiga-2.0.9-16.2.x86_64.rpm
    error: Failed dependencies:
            /usr/bin/gconftool-2 is needed by ekiga-2.0.9-16.2.x86_64
    (Habe den Rechnernamen und Nutzernamen rauseditiert). Laut Yast und ls ist in /opt/gnome/bin ein gconftool-2, das ich unter /usr/bin verlinkt habe, aber die Fehlermeldung kommt trotzdem.

    Außerdem habe ich anscheinend mit dem rpm auf Kommandozeile irgendetwas zerschossen : folgende Sequenz versteh ich nicht:
    Code:
    *:/home/*/Uploads # rpm -e ekiga-2.0.9-16.2.x86_64.rpm
    error: package ekiga-2.0.9-16.2.x86_64.rpm is not installed
    *:/home/*/Uploads # rpm -Uvf ekiga-2.0.9-16.2.x86_64.rpm
    Preparing packages for installation...
            package ekiga-2.0.9-16.2 is already installed

    Wie geht es ab hier weiter ? (Hoffentlich weiß das jemand ...) .. wieso ist ein Paket gleichzeitig installiert und nicht installiert ?
    Geändert von Newbie314 (27.09.07 um 18:32 Uhr)

  2. #2
    Shot a man in Reno Avatar von HEMIcuda
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns
    Beiträge
    5.481
    Warum x86_64, wenn Du 32bit faehrst?

    'cuda

  3. #3
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    .. ulkigerweise habe ich mit den x86_64 Paketen trotz der "normalen" opensuse (die gibt es frei glaub ich gar nicht mit 64 bit) bessere Erfahrungen gemacht. Bei der LibDvdCss geht zum Beispiel die i596 Version auf meinem Rechner nicht, während die 64 Bit Version super läuft ....

    Das zweite Problem habe ich gelöst: man muss rpm -e ekiga machen, darf nicht den gesamten Dateinamen eingeben ....

  4. #4
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    zur Zeit erhalte ich die gconf2 Fehlermeldung nicht, habe gconf2-2.19.1-14.1.x86_64.rpm installiert.

    Statt dessen erhalte ich beim Start nun

    Code:
     ekiga
    Anscheinend wurde ekiga.server nicht unter einem passendem Pfad installiert. Werksmodus wurde deaktiviert.
    ekiga: symbol lookup error: /usr/lib64/libedataserver-1.2.so.9: undefined symbol: g_once_init_enter_impl
    bei rpm -i auf das Ekiga Paket erhalte ich dagegen keine Fehlermeldungen.... (evolution-data-server ist in Version 1.11.6.1-7.1 installiert ...)

    So, jetzt muss ich erstmal noch schnell was einkaufen gehen ;-)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.931
    ?
    Ich denke, du wirfst jetzt einiges durcheinander:

    1. Natürlich gibt es auch die 64bit openSUSE kostenlos
    2. wenn bei dir die x86_64-Pakete funktionieren, hast du wohl auch ne 64bit installiert

    Was sagt ein uname -a ?

  6. #6
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    (rotwerd)
    uname -a
    Linux PC2 2.6.18.8-0.5-default #1 SMP Fri Jun 22 12:17:53 UTC 2007 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    .. oha .... also doch die 64 bit Version ...

  7. #7
    hat nen Vogel Avatar von corax2.05
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Baden
    Beiträge
    755
    bei einer suse standardinstallation wird, wenn eine 64bit fähige CPU vorhanden ist, immer ein 64bit system installiert!

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.931
    jetzt muesste man noch wissen, welche Installtionsquellen du alle so hinzugefügt hast.

  9. #9
    hat nen Vogel Avatar von corax2.05
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Baden
    Beiträge
    755
    @drcux
    beim aktuellen packman ekiga paket gibt es übrigens abhängigkeitsprobleme, aus irgendeinem grund soll openal gelöscht werden!?

  10. #10
    Newbie and practicing Avatar von Newbie314
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    7.639
    .. wie komme ich an der Konsole eigentlich an die installierten Installationsquellen ran ? (per rpm query oder wo liegt die entspr. Konfigurationsdatei ..?)

    Alternativ habe ich einen Snapshot vom Yast Fenster eingefügt ...

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.931
    @corax2.05

    kannst du mal die genaue Fehlermeldung posten? Ich leite es dann weiter an Quentin.

  12. #12
    hat nen Vogel Avatar von corax2.05
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Baden
    Beiträge
    755
    @drcux
    sorry, war gar nicht openal sondern opal
    Code:
    pwlib-1.10.7-0.pm.0.x86_64 ist gesperrt und kann nicht deinstalliert werden.
    nach dem entsperren kommt:
    Code:
    opal-2.2.8-0.pm.0.x86_64 ist gesperrt und kann nicht deinstalliert werden.
    wieder nach dem entsperren:
    Code:
    Anforderung libpt_linux_x86_64_r.so.1.10.7()(64bit) für opal-2.2.8-0.pm.0.x86_64 kann nicht erfüllt werden
    jetzt könnte ich opal löschen, dann kommt aber natürlich:
    Code:
    Fehlende Abhängigkeiten von ekiga-2.0.11-1.pm.1.x86_64[20070325-200451]
    Es sind keine alternativen installierten Anbieter von libopal_linux_x86_64_r.so.2.2()(64bit) verfügbar für

  13. #13
    hat nen Vogel Avatar von corax2.05
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Baden
    Beiträge
    755
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    .. wie komme ich an der Konsole eigentlich an die installierten Installationsquellen ran ? (per rpm query oder wo liegt die entspr. Konfigurationsdatei ..?)

    Alternativ habe ich einen Snapshot vom Yast Fenster eingefügt ...
    die quellen findest du in /var/lib/zypp/db/sources.
    für jede quelle gibt es eine eigene datei.

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.931
    [QUOTE=corax2.05;1577424]
    Code:
    Anforderung libpt_linux_x86_64_r.so.1.10.7()(64bit) für opal-2.2.8-0.pm.0.x86_64 kann nicht erfüllt werden
    opal ist auf PackMan in der Version 2.2.11 verfügbar, da stimmt also bei dir etwas nicht...

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.931
    Zitat Zitat von Newbie314 Beitrag anzeigen
    .. wie komme ich an der Konsole eigentlich an die installierten Installationsquellen ran ?
    zypper sl

    (per rpm query
    RPM weiß davon nichts

Ähnliche Themen

  1. von SUSE 10.2 auf Ubuntu wechseln
    Von wickiman im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.07, 12:59
  2. SuSE 10.0 direkt auf 10.2 updaten???
    Von openpeppi im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.12.06, 20:44
  3. Smart HowTo
    Von omasenkel im Forum Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.06, 03:24
  4. 32 Bit OS (Suse 9.3) auf 64 Bit HW
    Von Proximus im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 15:08
  5. Realtek 8180 (WLAN) und Suse 9.1
    Von Suenda im Forum Tipps und Tricks
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 11:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •