Anzeige:
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Online Banking

  1. #1
    pethof
    Gast

    Online Banking

    Gibt es eine Möglichkeit über Linux Online Banking zu machen?
    Am besten wäre es über BTX, wegen der höheren Sicherheit.

    Gruß

  2. #2
    Kommunikator
    Registriert seit
    Apr 1999
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    3.671
    Hallo,

    BTX konnte Linux schon lange.

    Leider hat Die Telekom doch das jetzt abgeschafft.

    Ansonsten spreche mal mit Deiner Bank. Die bieten ja bestimmt Onlinebanking an.

    Wenn Du das über eine Browser bedienen kannst, sollte es auch ganz normal mit Linux klappen.

    Viele Grüsse

    Eicke

  3. #3
    OpenOffice.org Avatar von Wirsing
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    167
    Also, ich bin Kunde bei der Sparkasse und hab mit Online-Banking (über den Browser) keine Probleme! Also mit Sparkasse funktioniert es.

    Wie es mit den anderen Banken ist, weiß ich nicht, fragen kannst du da ja mal!
    --
    --------------------------------------------------------
    Friedemann Schütz
    Pressereferent
    Marketing / Öffentlichkeitsarbeit
    OpenOffice.org

    http://de.openoffice.org/
    --------------------------------------------------------

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.341

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Luebeck
    Beiträge
    123
    hallo,
    also ich bin bei der Volks- Reiffeisenbank. Da geht das auch. Mein Kumpel hat sein Konto bei der DBank 24. Er das geht auch. Also kein Problem....

    bis dann
    julian

  6. #6
    Sysop Avatar von Elektronator
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Grainau
    Beiträge
    491
    Es geht aber nicht mit jedem beliebigen Browser! Fast immer ist javascript Bedingung.
    running Debian unstable, pppoe ipppd httpd squid named dhcpd arpwatch netfilter raid sshd sendmail fetchmail imapd smbd nfsd CUPS hfaxd

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    78
    Jup. Ich bin bei der Commerzbank, da geht jeder Browser. Aber bei der DiBa brauch man den "alten" Netscape 4.x.
    Viele Grüße,
    Wuddel

  8. #8
    Äxpärde
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    203
    Also bei den meisten Sparkassen sollte auch jeder Browser gehen. Nix Javascript, nix jave, nur SSL Verschlüsselung. Ich müsste es mal probieren, aber ich vermute mal es geht auch mit lynx/w3m.
    Allerdings gibt es wohl auch ein paar (grössere) Sparkassen, die ein eigenes System haben, das dann völlig unterschiedlich sein kann.
    Ciao
    Romulus23

    -= www.romulus23.de =-

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    73
    Hallo,

    das einzige unter Linux Problemlos laufende Programm (wenn mans nicht über den Browser machen möchte oder kann) ist meines Wissens moneyplex von matrica Kostet allerdings für Einzelplatz 99DM und unterstützt nur HBCI und nicht PIN/TAN Verfahren, ist aber sonst sehr gut

    Viele Grüße

  10. #10
    Pälzer Grischer Avatar von Manfred Werner
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    213

    Post

    Hi

    Seht mal unter http://home.t-online.de/home/richterj/btxbank.html
    Herr Richter hat eine Bankingsoftware die wohl die Grundbefürfnisse befriedigt und auch
    Exportschnittstellen zu anderer Finanzsoftware hat. Habe sie selbst noch nicht getestet.
    Dennoch scheint sie ein interesanter Ansatz zu sein, weil monyplex beispielsweise nur HBCI unterstützt, was viele Banken aber gar nicht anbieten.

    Gruß

    Manfred

  11. #11
    alias Blinded Avatar von darkmoon.2xt.de
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.154
    Na ganz toll....

    das Java Applet der Kreissparkasse Augsburg geht nicht weil die ******löcher vom BIZ (Bayerischem Informatik Zentrum) das scheinbar mit M$ J++ gemacht haben welches die M$ Java Libs benutzt (vgl. c't 22/2002).

    HBCI glaub ich bieten die nicht an, da brauch ich dann aber auch nen Kartenleser oder?

    gruss

    darkmoon.2xt.de

  12. #12
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.341
    BTX-Banking: Sollte das nicht schon eingestellt worden sein ?

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    20
    Hi,

    nein, für HBCI tut's auch eine Diskette die du nur für die Passwortabfrage bei Kontostandsabfrage und Überweisungen mountest. Funktioniert einwandfrei bei mir mit "moneyplexx".

    Gruss
    quant

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •