Ein bekannter hat erste Erfahrungen mit Linux gemacht und nachdem seine Daten durch unbedachte Partitionierung im Datenfegefeuer gelandet sind hat er's erst mal wieder gelassen.

Jetzt hat er das freudige Erlebnis gehabt, das irgendwann ein kleines Meldungsfenster erschienen ist und sein Rechner beim arbeiten mit EDonkey urplötzlich eingefroren war. Im Meldungsfenster stand

******* Desktop-Firewall

Nun hat er sich vorgenommen doch noch mal etwas Linux anzuschauen

Gruß
fork