Anzeige:
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: problem bei "Kaffeine" und "xine"

  1. #1
    linux-dau
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    89

    problem bei "Kaffeine" und "xine"

    Hallo, hab mir SUSE10 besorgt und installiert, jetzt hab ich das Problem:
    -ich kann keine DVDs oder CDs abspielen, kann es sein das noch irgendein Treiber vergessen habe?
    Die Sachen kann ich zwar mit "mount" einhängen, sie aber nicht abspielen.
    Bitte helft mir, nur so bin ein LINUX-Anfänger

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von michel_vaclav
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    daheim
    Beiträge
    978
    Schau mal nach, welche Rechte Du auf das entsprechende Laufwerk hast.

    Bei mir sieht das beispielsweise so aus:
    brw-rw-rw- 1 root disk 22, 0 2004-10-02 10:38 /dev/hdc

    Es reicht nicht, wenn der Link auf das Laufwerk diese Rechte hat.

    michel_vaclav

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.947
    Am besten du installierst erstmal kaffeeine und xine von Packman: http://packman.links2linux.de/

    YaST -> Software -> Installationsquelle wechseln
    Protokoll: http
    Server: suse.inode.at
    Verzeichnis: /opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/

    Danach einfach mit YaST installieren...

  4. #4
    linux-dau
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    89
    hab die installationsquelle gewechselt, blos bekomme es nicht hin mit YAST zu installieren.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von drcux
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    6.947
    sehr aussagekräftig.....

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    9
    ich kenne das problem zu genüge!
    der fehler liegt darin, das novell proprietäre software (realplayer, flash und den ganzen kram) nicht mehr vertreibt. man kann sich aber eine add-on-cd/dvd bei suse saugen. aber selbst das hat bei mir auf meiner 10.1 suse nix gebracht. ich krieg ums verrecken keine multimedialen files mehr bei mir zum laufen.

    ich persönlich bin von suse ab der 10.0-versionen mehr wie nur enttäuscht. es kann doch nicht sein, das man auf der einen seite versucht, leute zum umsteigen zu bringen, denen aber ein produkt gibt, was im vornherein nicht funtzt. und dann noch erwarten, das linux-frischlinge sich gleich mit total unnötigen problemen beschäftigen? da ist doch das scheitern gleich vorprogrammiert.

    ich habe aufgrund der ganzen aktuellen novell-machenschaften den entschluß0 gefasst, soweit bei meiner suse 9.3 zu bleiben, die funtzt wenigstens noch einigermaßen.

  7. #7
    linux-dau
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    89
    musik bekommeich dank mplayer hin, aber video kannste abharken.
    bin ich echt so blöd?

  8. #8
    hört stimmen Avatar von traxxed
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    58
    Installier mal das Paket w32codecs.

Ähnliche Themen

  1. Kernel 2.6.13 auf Notebook (Problem mit ACPI)
    Von YaY im Forum Kompilieren von Kernel und Sourcen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.05, 11:39
  2. Treiberproblem führt zu DSL problem
    Von sirefour im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.03, 19:19
  3. Seltsames Problem mit XFree86 4.0.1
    Von niggo im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.02, 21:59
  4. Upload-Ping-Router Problem !!
    Von MidnightRambler im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.02, 18:16
  5. Problem mit SuSE Linux 7.3 Pro und SuSEfirewall2
    Von outi im Forum Linux als Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.01, 17:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •