Anzeige:
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Auf Suse 10.1 mit Xen Debian als Gast

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    24

    Auf Suse 10.1 mit Xen Debian als Gast

    Hallo,

    ich wollte mir gerade mal Xen anschauen. Da ich schon ewig mal einen 2. Debian Server aufsetzen wollte, zum testen bietet sich das recht gut an.

    Also habe ich in Yast Xen gestartet, alles installieren lassen und das Xen Kernel gestartet. Läuft alles ohne Probleme.

    Jetzt wollte ich das Gastsystem anlegen. Wieder Yast Hinzufügen. Alles eingestellt bis ich auf ein Problem gestossen bin.
    Bei dem Unterpunkt Betriebsysteminstallation muss ich jetzt ein Xen-fähiges Kernel auswählen. Ich habe da einfach mal die iso mit von der Debian Netinstall gewählt. Ging dann auch, aber das OS lässt sich nicht starten.
    Es kommt:

    Code:
    command: /usr/sbin/xm create /etc/xen/vm/Debian return 
     Error: (22, 'Invalid argument')
     Using config file "/etc/xen/vm/Debian".
    Kann mir einer sagen ob das an der Xen-fähigen Kernel Einstellung liegt? Wenn ja, wo bekomme ich das Kernel für Debian her? Wenn nicht, ein tipp wo man suchen muss?

    Danke, Gurge
    -> Gentoo

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Dono
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Internet
    Beiträge
    1.508
    Wie ist das überhaupt mit einem andern Gast (debian, CentoS etc.) auf SuSE 10.2 XEN? Nimmt man das iso und bootet das dann mit Yast/XEN oder wie geht das? KVM?
    Geändert von Dono (15.01.07 um 12:55 Uhr)
    Mein Messenger: WIRE

  3. #3
    proofy
    Gast
    genau das gleiche Problem habe ich mit openSuSE 10.2 auch.

    Hier (http://linuxwiki.de/Xen) habe ich nun gelernt, dass man für die Gastsysteme spezielle Kernel benötigt, in denen xen integriert ist.

    Zum Runterladen habe ich nichts gefunden. In der obrigen Anleitung ist auch das Wirtsystem debian und es wird "debootstrap" verwendet, um den Kernel zu erzeugen. Das gibt es bei SUse natürlich nicht.

    Ich werde es weiter versuchen. Auf der aktuellen Knoppix DVD 5.2 mit der ct 7/2007 ist ja auch ein debian mit xen enthalten. Da wir doch irgendwo ein Kernel drauf sein müssen.

Ähnliche Themen

  1. [Testbericht] Vmware-Workstation/VMware-Player (unter WindowsXP) und Suse 10.1
    Von Windhund im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 20:36
  2. USB-Festplattenausfall
    Von blablubb im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 21:19
  3. Server Umstieg SuSE auf Debian
    Von xdf900 im Forum Linux als Server
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.04, 06:41
  4. Suse 8.2 und Debian auf einer Platte, geht das?
    Von bandit im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.04, 13:35
  5. DEBUG/BETA Wie richte ich einen ISDN Router/Gatewayunter SUSE 7.0 ein? [txt]
    Von 403 im Forum Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.01, 17:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •