Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kein CD -Rom bei Solaris

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    12

    Question Kein CD -Rom bei Solaris

    @ Alle
    Ich habe nun Solaris 8 für 8*86 und komme mit der Installation nicht zurecht . Es Läuft bis zur Hardware scann dann zeigt er mir alles außer mein CD-Rom Laufwerk . und bei PCI : (!) Bus Mastering IDE controller . dieses ( ! ) :-( So ein M... ich habe mich schon so auf Solaris gereut aber vielleicht wird es mit meiner DOSé nicht gehen . Mein CD Laufwerk ist ein „ normaler Brenner „ Linux hat ihn auf immer erkannt ( Suse .....Red Hat ...mandrake ) der Error ist : Error :Boot Solaris , No bootable devices have been found
    Ich hoffe es gibt doch noch eine Lösung :-)
    Danke
    Xenja

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    12
    @ Alle :-)
    So erste stufe geschafft da gibt es eine Funktion wo ich den IDE Controller extra konfigurieren kann . jetzt kann ich das boot Devise aussuchen :-) Der kernel boote . dann reeboot des rechners ......und er fängt wieder von vorne an :-(( immer und immer wieder . warum lädt er den kernel nicht das es weitergeht ? ich kann da auch nichts mehr einstellen ??? was nun ?
    danke
    Xena

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    12
    @An Alle
    3 Stufe :-) ich habe den nicht erkannten IDE - Kontrollor gelöscht . jetzt fängt er wirklich an den Kernel zu laden und auf einmal „ error with console keyboard „ grrrrrr . das heißt bei „ Select a language „ ist der ofen aus . Wie geht es weiter was kann ich noch machen ohne tastatur ?
    danke
    Xena

  4. #4
    Kommunikator
    Registriert seit
    Apr 1999
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    3.671
    Hallo,

    komisch, normalerweise erkennt die Installationsroutine die Tastatur ohn Probleme.

    Was ist es denn für eine?

    Viele Grüsse

    Eicke

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    12
    Hallo netzmeister

    Es ist eine normale win tastatur wie es 1000 gibt . Was ich nicht verstehe ist am anfang der Installation habe ich sie noch , erst wenn der kernel kopiert wird dann kommt die Meldung . dann kommt gleich die sache mit Language und da ist es aus , keine eigabe möglich .

    Xena

    Danke für Deine schnelle antwort

  6. #6
    Kommunikator
    Registriert seit
    Apr 1999
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    3.671
    Hmm,

    Du hast bei der Installation die Möglichkeit den PC-Typ anzugeben. Das Gleiche gilt auch für die Tastatur.

    Wahrscheinlich liegt hier ein Problem vor.

    Viele Grüsse

    Eicke

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •