Anzeige:
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 52

Thema: Kann ICQ Inc. mitlesen?

  1. #1
    Noch nicht aktiviert. Avatar von Stephanw
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    ~ #
    Beiträge
    1.590

    Kann ICQ Inc. mitlesen?

    Hallo,

    ich habe soeben folgenden Link entdeckt:

    http://bytebreaker.by.funpic.de/icq.html

    Ich wollte mal fragen wer schonmal was davon gehört hat? Es kann doch wohl nicht im Ernst wahr sein, dass die sämtliche Gespräche aufzeichnen!? Ich dachte bisher immer, der(die) ICQ-Server seien Einfach nur zur Vermittlung zweier IP-Adressen da, damit man sein gewünschtes Gegenüber überhaupt finden kann.

    Gruß Stephan
    Fehler 400: Die Echtheitsüberprüfung von Stephanw ist fehlgeschlagen. Das KnowHow wurde auf "Grundkenntnisse" begrenzt.

  2. #2
    Registrierter Avatar von eule
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    Waierland
    Beiträge
    1.193
    Denk mal darueber nach, wie die ihr Geld verdienen. Oder glaubst du, sie betreiben ihre teuren Server nur weil sie so nette Leute sind? Ob und was sie nun wirklich mitschneiden, weiss ich natuerlich nicht, machbar ist es jedenfalls.
    Eule

  3. #3
    Noch nicht aktiviert. Avatar von Stephanw
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    ~ #
    Beiträge
    1.590
    Wie die ihr Geld verdienen?! Möglicherweise durch Werbung? Davon bekommt man als Windows User ja genug, wenn man den original ICQ-Client verwendet.

    Das es prinzipiell machbar ist, steht außer Frage. Die Frage ist, wie wird es tatsächlich gemacht.
    Fehler 400: Die Echtheitsüberprüfung von Stephanw ist fehlgeschlagen. Das KnowHow wurde auf "Grundkenntnisse" begrenzt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    641
    Zitat Zitat von Stephanw
    Ich wollte mal fragen wer schonmal was davon gehört hat? Es kann doch wohl nicht im Ernst wahr sein, dass die sämtliche Gespräche aufzeichnen!?
    Hallo Stephan,

    wenn du mal etwas forscht, und herausfindest was heute so alles protokolliert, belauscht und aufgezeichnet wird, naja, dann würdest du jetzt richtig in deine Tastatur kübeln :-)

    ICQ ist da nur ein kleines Licht.

    Paranoide Grüße aus Berlin sendet dir

    Alex
    Winner of the annual Montgomery-Burns-Award(TM) for outstanding achievements in the field of excellence!

    www.ac-edv.de

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.489
    Zitat Zitat von Stephanw
    Hallo,

    ich habe soeben folgenden Link entdeckt:

    http://bytebreaker.by.funpic.de/icq.html

    Ich wollte mal fragen wer schonmal was davon gehört hat? Es kann doch wohl nicht im Ernst wahr sein, dass die sämtliche Gespräche aufzeichnen!? Ich dachte bisher immer, der(die) ICQ-Server seien Einfach nur zur Vermittlung zweier IP-Adressen da, damit man sein gewünschtes Gegenüber überhaupt finden kann.

    Gruß Stephan
    Ist schon lange bekannt.

    Nur - die Leute lesen es, befinden es im besten Fall für schlecht und dann ignorieren sie es. Die Alternative(n) ( Jabber & Co. ) sind ja sooo schwierig einzurichten und überhaupt, alle anderen benutzen ja auch ICQ.

    Und schon ist die Sache wieder vergessen.

    Wenn man Glück hat benutzen beide Chat-Partner Gaim, dann kann man immerhin noch die Gaim-Encryption nutzen...

    -hanky-
    85.214.20.141 - Anti-Zensur-DNS-Server (FoeBuD)
    "Die Nicht-Lösung eines nicht existierenden Problems" - Ron Gonggrijp über Wahlmaschinen

  6. #6
    Registrierter Avatar von eule
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    Waierland
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Stephanw
    Die Frage ist, wie wird es tatsächlich gemacht.
    Die Verbindung laeuft ueber ihre Server. Alles andere sind Vermutungen. Frag die Betreiber.
    Eule

  7. #7
    Modzkopf Avatar von delmonico
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.807
    Wie es tatsächlich gemacht wird, kann man nicht sagen, weil sie ein geschlossenes Protokoll benutzen, dass sie jederzeit ändern können (und das gerade kürzlich wieder getan haben!). Benutzt offene Protokolle mit freien Clients und gnupg für eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Alles andere ist rumfaddeln. Gibt ja noch ganz andere Nachteile: Du hast überhaupt kein Recht, ICQ unter Linux zu benutzen (TOS: connect only by the means provided from icq inc.), es kann von einen Tag auf den anderen nicht mehr funktionieren. Schalt den Krams einfach ab So und jetz fahr ich Urlaub genug missioniert

  8. #8
    Open-Xchange Avatar von cane
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.657
    Esgibt für jeden guten IM-Client Verschlüsselungsplugins.

    Sehr nett ist die OTR-Implementierung der Cypherpunks: http://www.cypherpunks.ca/otr/

    Ich empfehle auch Jabber zu nutzen, mit ICQ-Kontakten kann man über sogenannte Transports trotzdem kommunizieren.

    Eine interessante Page zu den momentanen Abhörnetzen der EU und Amerika, zusätzlichen Informationen zu ICQ / Jabber: http://kai.iks-jena.de/

    Wer sich mal die Fakten zu den Enfopol, Echelon und TIAS anschaut denkt anders.

    Gibt es tatsächlich noch Leute die denken im Internet wird nicht massiv mittgeschnitten? Das ist ja schon ignorant...

    Wenn ich jemand mit Macht bin will ich meine Macht behalten, das Volk kontrollieren --> die erstellung von Profilen ist das A und O und der Staat der es nicht machen würde wäre schön blöd...

    mfg
    cane
    Es existiert kein Patch für die menschliche Dummheit.

  9. #9
    Benutzter Registrierer Avatar von tschloss
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.070

    Verschlüsselung bei 3 und mehr Teilnehmern?

    Wie funktioniert das denn mit 3 und mehr Teilnehmern an einem Chat?
    Verschlüsselung ist ja meist eine bilaterlate Sache.
    Bei 3+ Teilnehmern muß dann entweder jeder Client eine bilaterale Verschlüsselung zu jedem Partner aufrecht erhalten oder die Verschlüsselung terminieren alle in einem gemeinsamen "Sternpunkt" (wo dann wieder alles lesbar wäre)?

    Danke für etwas Nachhilfe zum Thema IM-Verschlüsselung.

    Greetz
    Thomas

  10. #10
    Tha' Roon Avatar von Samsara
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Edinburgh, UK
    Beiträge
    1.274
    Das kam hier im Forum schonmal, und wir haben dann festgestellt, dass ICQ laengst ihre Nutzungsbedingungen geaendert hatten. Die erwaehnte Passage ist nicht mehr drin:
    http://www.icq.com/legal/end-user-license.html

    Samsara
    .
    Interface design
    whohas - wer hat's im Repository? Debian? Fedora? Gentoo? ...?
    Dieses Posting wurde Ihnen praesentiert von "Ausserdem".

  11. #11
    Modzkopf Avatar von delmonico
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.807
    Zitat Zitat von Samsara
    Das kam hier im Forum schonmal, und wir haben dann festgestellt, dass ICQ laengst ihre Nutzungsbedingungen geaendert hatten. Die erwaehnte Passage ist nicht mehr drin:
    http://www.icq.com/legal/end-user-license.html

    Samsara
    .
    Achja? http://www.icq.com/legal/policy.html

  12. #12
    hauptberuflicher n00b Avatar von tom4
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von ICQ policy
    You agree that by posting any material or information anywhere on the ICQ Services and Information you surrender your copyright and any other proprietary right in the posted material or information. You further agree that ICQ Inc. is entitled to use at its own discretion any of the posted material or information in any manner it deems fit, including, but not limited to, publishing the material or distributing it.
    zehnzeichen

  13. #13
    Tha' Roon Avatar von Samsara
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Edinburgh, UK
    Beiträge
    1.274
    I stand corrected.

    Samsara
    .
    Interface design
    whohas - wer hat's im Repository? Debian? Fedora? Gentoo? ...?
    Dieses Posting wurde Ihnen praesentiert von "Ausserdem".

  14. #14
    Benutzter Registrierer Avatar von tschloss
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.070
    Zitat Zitat von tschloss
    Wie funktioniert das denn mit 3 und mehr Teilnehmern an einem Chat?
    Verschlüsselung ist ja meist eine bilaterlate Sache.
    Bei 3+ Teilnehmern muß dann entweder jeder Client eine bilaterale Verschlüsselung zu jedem Partner aufrecht erhalten oder die Verschlüsselung terminieren alle in einem gemeinsamen "Sternpunkt" (wo dann wieder alles lesbar wäre)?

    Danke für etwas Nachhilfe zum Thema IM-Verschlüsselung.

    Greetz
    Thomas
    Und meine Frage schnief - dann bleibe ich halt dumm....
    Greetz
    Thomas

  15. #15
    Open-Xchange Avatar von cane
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.657
    Hmm, ich hab nen eigenen Jabber-Server - da kann man sicherlich eine Client2Server verschlüsselung für Gruppenchats implementieren...

    mfg
    cane
    Es existiert kein Patch für die menschliche Dummheit.

Ähnliche Themen

  1. Eigene Unfähigkeit...
    Von golli im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.03.06, 13:43
  2. ICQ muß weg
    Von jiin im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.04.05, 02:06
  3. SuSE 9.0 -> Netzwerk funzt nicht !!
    Von onkeltom im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.04, 17:45
  4. Brauche Hilfe mit Modem! Suse 8.2!
    Von abd im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.03, 17:15
  5. TCPA anhaenger freies system
    Von kores im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.05.03, 09:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •