Anzeige:
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sicherheit des Internetzugangs über TV-Kabel

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    125

    Sicherheit des Internetzugangs über TV-Kabel

    Hi @ all

    ich will auf den TV-Kabel umsteigen und dabei steht in der Geschäftsbedingung etwa folgendes: .... bei größeren Übertragungen leidet die Verbindungsgeschwindigkeit anderer Benutzter...

    Wie ist ein solches System aufgebaut? Wie ein Netzwerk, das bei größeren Übertragungen zusammenklappen kann?

    Was mir auch nicht klar ist. Kann man die Daten anderer "Nachbarn" in so einem System leichter abfangen? Wie ist die Sicherheit bei solchen Systemen?

  2. #2
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.365
    ich will auf den TV-Kabel umsteigen und dabei steht in der Geschäftsbedingung etwa folgendes: .... bei größeren Übertragungen leidet die Verbindungsgeschwindigkeit anderer Benutzter..
    Das heisst: Die Gesamtleitung hat die Geschwindigkeit x, und bei n Usern hat halt jeder x /n.

    Im Normalfall merkt man das nicht, weil beim Surfen kurz eine Seite geladen wird. Dann liest man, in der Zeit braucht man keine Kapazität.

    Teilen sich hingegen 30 Dauersauger die Leitung, wird es langsam.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    125
    Genau auf den Fall mit den Saugern ist es auch bezogen. Sie deuten in den Geschäftsbedingungen auch daraufhin, dass bei so einem Verhalten einem der Anschluss gekündigt werden kann. Aber das nur am Rande.

    Mich interessiert mehr der Aspekt der Abhörsicherheit eines solchen Systems. Kennt sich da jemand aus? Ist es unsicherer im Vergeleich zu einer Verbindung über einen gewöhnlichen Telefonanschluss?

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.365
    Genau auf den Fall mit den Saugern ist es auch bezogen. Sie deuten in den Geschäftsbedingungen auch daraufhin, dass bei so einem Verhalten einem der Anschluss gekündigt werden kann. Aber das nur am Rande.
    Da würde mich die Sicherheit nicht mehr interessieren. Flatrate ist Flatrate. Entweder macht man Angebote und hält sich dran oder lässt es.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    125
    Ich will keine großen Downloadmengen - ich will eine sichere Verbindung!

    Daher immer noch die Frage: Wie abhörsicher ist es im Vergleich zu einem Telefonanschluss?

  6. #6
    Benutzter Registrierer Avatar von tschloss
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.066
    Zitat Zitat von Luftballon
    Ich will keine großen Downloadmengen - ich will eine sichere Verbindung!

    Daher immer noch die Frage: Wie abhörsicher ist es im Vergleich zu einem Telefonanschluss?
    Shared Medium. Da kann selbstverständlich jeder in deinem Stadteil mitlesen.
    Das ist aber auch ein Vorteil - so weisst du auch, was dein Nachbar so tut

    Greetz
    Thomas

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    125
    Na super. Gibt es irgendwo ein Artikel/Buch/sonstiges zu dem Thema????

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von chrigu
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    909
    Ob da jemand mithört oder nicht kratzt mich nicht gross, wenn ich etwas "Wichtiges" übermittle, dann immer verschlüsselt..
    Hab hier Internet über TV-Kabel, ich hatte noch nie ein technisches Problem, läuft bombenstabil..
    Die Cablecom (Anbieter Internet über TV-Kabel) wird dazu übergehen, wirklichen Poweruser die permanent die Bandbreite ausnutzen (Filesharing) diese dynamisch zu limitieren..

    Gruss,
    Chrigu
    Zitat Zitat von Ralph Wiggum
    Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter..

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    125
    Gibt es irgendwo einen Bericht über die Sicherheit einer solchen Verbindung???

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Pasulke
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    504
    @tschloss

    Shared Medium. Da kann selbstverständlich jeder in deinem Stadteil mitlesen.
    Wie kommst Du darauf? Gibt es hierfür Belege?

    Ciao

  11. #11
    Benutzter Registrierer Avatar von tschloss
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.066
    Zitat Zitat von Pasulke
    @tschloss


    Wie kommst Du darauf? Gibt es hierfür Belege?

    Ciao
    War ein Schwerz. Ich hab keine Ahnung.
    Vielleicht ist die letzte Meile ein Stern, auf dem nicht geshared wird?
    Verschlüsseln tun die Surfboards wahrscheinlich nicht.
    Weiß auch nicht, wie man auf dem Kabel snifft? Geht aber sicher auch iregendwie.
    Egal, habe DSL.

    Greetz
    Thomas

  12. #12
    Modzkopf Avatar von delmonico
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.807
    Zum Thema geschwindigkeit steht etwas in der aktuellen c't...

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Pasulke
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    504
    @tschloss: Verstehe, hätt' mich auch gewundert wenn die c't in dem Artikel nicht darüber berichtet hätte, wenn's so unsicher wäre.

    Ciao

Ähnliche Themen

  1. D-Link DFE-528TX
    Von Tyrsinis im Forum Router und Netzaufbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.05, 01:42
  2. Wie kann man rar Datei enpacken mit Password?
    Von wingman im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 14:26
  3. LxBank
    Von cauboy im Forum Anwendungen Allgemein, Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.04, 17:20
  4. Winex 3.0
    Von STEPHAN98 im Forum Emulatoren für Spiele
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.03, 15:09
  5. Einrichtung des Internetzugangs mit Router
    Von Kain im Forum Anbindung an die Aussenwelt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.01, 00:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •