Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CANON PIXMA MP450 - Kein passender Treiber!

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    22

    Question CANON PIXMA MP450 - Kein passender Treiber!

    Habe ein Canon Pixma MP450 Multifunktionsgerät und möchte dieses nun unter Linux (SuSE 92. Pro + SuSE 10.0 x86_64) nutzen


    Hallo, erst mal...

    Habe mir vor ein paar Tagen ein CANON PIXMA MP450 Multifunktionsgerät angeschafft. Als ich es dann aber mit Yast installieren wollte, waren keine passenden Treiber für dieses Modell vorhanden. Auch meine Suche in Netz blieb leider erfolglos. Habe es dann mit Turboprint versucht, jedoch wird der Pixma MP450 nicht unterstützt (aber der Pixma MP7xx + 1xx). Habe es mit diesen Treibern bereits versucht, allerdings vergeblich, es wird immer nur ein leeres Blatt eingezogen. Das bedeutet die Hardwareverbindung über /dev/usblp0 oder /dev/usb/lp0 funktioniert (oder?).
    Bitte helft mir. Will den Drucker unbedingt unter Linux nutzen. Hab mir aber schon überlegt, den Canon zurückzugeben und einen HP zu nehmen?! Ist die Treibersituation bei HP mit Linux besser??
    Hoffe es kann mir jemand vielleicht ne URL von ner Treibersite oder so posten. Wäre echt super von Euch. Danke schon mal...

    Morphi-B.

  2. #2

  3. #3
    Challanzen Avatar von atomical
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Morpheus-Berlin

    Hallo, erst mal...
    ... informieren und dann kaufen
    mfg, atomical

    Wer andern seinen Grub vergräbt, hat meist ein Windows-Spielgerät.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    22
    High Stefan

    Kann deine Links nicht ganz nachvollziehen... Habe für meinen CANON PIXMA MP450 keinen Linux-Treiber entdecken können. Meinst Du, ich soll nen BubbleJet oder Pixus Treiber nehmen ??

    Morph-B

  5. #5
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.341
    Anders gesehen: Das sind mir bekannte Quellen für Canon. Wenn da nix bei ist, wird es wohl nichts geben. Außer Turboprint, das hast du ja getestet.

    Zu deiner 2. Frage: HP entwickelt selbst Open Source Treiber, die sind spitze. Daher bei Neukauf sehr empfehlenswert.

  6. #6
    anders Denkender Avatar von ollonois
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.382
    www.turboprint.de

    Für niedrige Qualität kostenlos für bessere muss man bezahlen.

Ähnliche Themen

  1. CD Druck mit Canon Pixma ip4000
    Von Sonny im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.07, 05:26
  2. Canon S520 treiber - turboprintersatz
    Von phön1x im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 21:04
  3. Nvidia Grafikkarten unter Linux (Treiber, AGP, 3D ...)
    Von netzmeister im Forum Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.11.02, 22:48
  4. Brauche dringend treiber für Canon N1240U
    Von (_.-._TiC_.-._) im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.02, 18:34
  5. Brauche Hilfe bei DRI-Radeon Treiber auf Slackware
    Von Clerian im Forum X-Konfiguration
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.02, 17:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •