Anzeige:
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: qemu: Win2000 als Gast – Administrator hat keine Rechte?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6

    qemu: Win2000 als Gast – Administrator hat keine Rechte?

    Hallo allerseits!

    Dank eurer großartigen Hilfe ist es mir jetzt gelungen, mittels qemu 0.6.2 Win2000 als Gast unter Debian sarge zum Laufen zu bringen .

    Allerdings gibt es jetzt noch ein interessantes Problem: ich kann, wenn ich mich im Gastsystem als Administrator anmelde keine Software installieren (nur zur Info: das Gastsystem läuft unter „root“).

    Egal welches Programm ich unter W2k versucht habe zu installieren – es wird immer darauf verwiesen, dass ich nicht genug Rechte dazu hätte und mich als Administrator anmelden solle (was ich ja zum Zeitpunkt des Installationsversuches sowieso bin). Manchmal habe ich auch eine Meldung erhalten, dass etwas nicht in die Registry eingetragen werden kann.

    Auch ein Windowsupdate schlägt fehl, weil ich angeblich nicht als Administrator angemeldet wäre – obwohl ich es natürlich bin.

    Jetzt habe ich mir schon sämtliche Rechte zusätzlich zugeteilt, aber geholfen hat es immer noch nichts.

    Hatte jemand von euch dieses Problem auch und es lösen können?

    Herzlichen Dank im voraus für euere Hilfe!!!

    OldSpice

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    400
    Hi,

    hab auch win 2k unter qemu 0.62 laufen geht eigentlich alles nur der sound hakelt ab und zu.
    winupdate geht auch (IE 6 Mediaplayer usw)nur SP4 bricht beim Installieren
    ab
    warum läuft qemu bei dir unter root? das ist nicht notwendig
    gruß boeser

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6
    Hallo boeser!

    Ich bin mir leider jetzt bezüglich der von mir verwendeten qemu-Version auch nicht mehr ganz im klaren

    Habe mir von dieser Seite eine rpm-Version von qemu geholt (http://ftp.gui.uva.es/sites/caosity...r/i386/?C=N;O=D ), die mit der Versionsnummer "0.6.2" beziffert ist.

    Im Gegensatz zur offiziellen qemu-Version 0.6.1, hat diese bei mir gleich funktioniert - woher hast Du denn Deine 0.6.2er? Wahrscheinlich eine CVS - aber da kenn ich mich leider zu wenig aus und trau mich nicht drüber .

    Danke auch für Deinen Hinweis, daß ich mich nicht als "root" anmelden muß, war mir bisher nicht klar.

    Grüße

    oldspice

  4. #4
    Mod. FAQ/Howto/Emulation
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    17.341
    Wegen des ursprünglichen Problems schon mal im Qemu User Forum geschaut? Da war ein gleicher Artikel!

Ähnliche Themen

  1. Qemu / KVM
    Von stefan.becker im Forum Hier Suchen und Finden, Links, Tutorials
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.07, 23:02
  2. qemu - ctrl+alt+1-9 im Gast nutzen?
    Von kinkerlitzchen im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 12:11
  3. Qemu: Host und Gast über FileZilla Verbinden
    Von Jukka im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 12:23
  4. qemu und win2k als Gast / Probleme beim Start von win2k
    Von fhwlinux im Forum Virtuelle Maschinen und Emulatoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.04, 10:05
  5. Samba als PDC! Rechte für Win2000 !
    Von Steve im Forum Linux in heterogenen Netzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.02, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •