Anzeige:
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kernel neu - Bildschirm, Touchpad und Maus gehen nicht

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    322

    Kernel neu - Bildschirm, Touchpad und Maus gehen nicht

    Hi,
    ich habe gestern einen neuen Kernel kompiliert und habe danach meinen Rechner neu gebootet,
    allerdings muss ich mit erstaunen feststellen, das mein Touchpad und die Maus nicht gehen.
    Auch wird das Bild nicht richtig angezeigt. Es wird irgendwie nur ein viertel der Grafischen Oberfläche angezeigt.
    Was kann ich dagegen machen, muss ich die XFConfig bearbeiten? Eigentlich nicht oder?
    Oder habe ich vergessen, etwas mit zu compilieren?

    Wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

    Konfiguration:
    Laptop 1,7 MHz
    VGA und Sound onboard.
    Debian Sid

    Ausgabe von lspci:
    0000:00:00.0 Host bridge: Silicon Integrated Systems [SiS] 650/M650 Host (rev 11)
    0000:00:01.0 PCI bridge: Silicon Integrated Systems [SiS] Virtual PCI-to-PCI bridge (AGP)
    0000:00:02.0 ISA bridge: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS85C503/5513 (LPC Bridge)
    0000:00:02.2 USB Controller: Silicon Integrated Systems [SiS] USB 1.0 Controller (rev 07)
    0000:00:02.3 USB Controller: Silicon Integrated Systems [SiS] USB 1.0 Controller (rev 07)
    0000:00:02.5 IDE interface: Silicon Integrated Systems [SiS] 5513 [IDE] (rev d0)
    0000:00:02.7 Multimedia audio controller: Silicon Integrated Systems [SiS] Sound Controller (rev a0)
    0000:00:0a.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8139/8139C/8139C+ (rev 10)
    0000:00:0b.0 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments TSB43AB21 IEEE-1394a-2000 Controller (PHY/Link)
    0000:00:0c.0 CardBus bridge: ENE Technology Inc CB1410 Cardbus Controller
    0000:01:00.0 VGA compatible controller: Silicon Integrated Systems [SiS] 65x/M650/740 PCI/AGP VGA Display Adapter
    Ausgabe von lsmod:
    PHP-Code:
    Module                  Size  Used by    Not tainted
    soundcore               3204   0 
    (autoclean)
    apm                     9116   0
    irda                  138764   0 
    (unused)
    usb-storage            97120   0 (unused)
    printer                 5600   0 (unused)
    ac97                    2864   0 (unused)
    mousedev                3744   1
    ieee1394               23496   0 
    (unused)
    agpgart                29792   0 (unused)
    parport_pc             25672   1 (autoclean)
    lp                      6880   0 (unused)
    parport                21696   1 [parport_pc lp]
    keybdev                 1664   0 (unused)
    usbkbd                  2848   0 (unused)
    input                   3040   0 [mousedev keybdev usbkbd]
    usb-ohci               17472   0 (unused)
    usbcore                48000   1 [usb-storage printer usbkbd usb-ohci
    Naja, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    PS: Im MOment nutze ich erst mal wieder den alten Kernel.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    322
    *push*

    kann mir wirklich keiner helfen?
    Ich brauch vielleicht nur nen kleinen Denkanstoss...

  3. #3
    Unregistrierter Benutzer Avatar von shb
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    931
    ich würde auf zweitens tippen, denn x hat damit nix zu tun, hast du usb oder ps? sind die input devices mit drin? oder musst du es vieleicht noch als modul nachladen?

    cu SHB
    AMD XP 2000+ 256 DDR-RAM GeForce MX 440 Debian SID kernel 2.6.13
    Pentium M 1.4 Gz 512 DDR-RAM Debian SID kernel 2.6.15

    Da Pinguine nicht fliegen können, können sie auch nicht abstürzen

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von shb
    ich würde auf zweitens tippen, denn x hat damit nix zu tun, hast du usb oder ps? sind die input devices mit drin? oder musst du es vieleicht noch als modul nachladen?

    cu SHB
    Also ich habe ein PS/2 Maus angeschlossen. Soweit ich weiss, habe ich das auch in den Kernel mit eingebunden.

    Was für ein Modul müsste ich denn da nachladen?

  5. #5
    Unregistrierter Benutzer Avatar von shb
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    931
    die ps2 maus findest du unter Device Drivers-> Input Device support und dann bei Mice > PS2 mouse,
    hast du das drine? oder als modul

    cu SHB
    AMD XP 2000+ 256 DDR-RAM GeForce MX 440 Debian SID kernel 2.6.13
    Pentium M 1.4 Gz 512 DDR-RAM Debian SID kernel 2.6.15

    Da Pinguine nicht fliegen können, können sie auch nicht abstürzen

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von shb
    die ps2 maus findest du unter Device Drivers-> Input Device support und dann bei Mice > PS2 mouse,
    hast du das drine? oder als modul

    cu SHB
    hab ich drin.
    Normal müsste das dann doch eigentlich klappen, ich versteh das einfach nicht.

    Kann mir denn keiner sagen, was ich falsch mache?
    Oder mir ein paar Tipps geben.
    Muss ich irgedetwas beachten, weil es ein Laptop ist?

Ähnliche Themen

  1. ..kde friert ein. Warum nur?? *verzweifel*
    Von mat74 im Forum Windowmanager
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 19:05
  2. Allgemeine Frage, aber wichtig fuer mich!
    Von PCMCIA im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.01.06, 20:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.04, 13:11
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 07:51
  5. Probleme mit SCSI - Bus
    Von gasometer im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.02, 19:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •