Anzeige:
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Vigor 510 konfigurieren unter SuSE 9.2

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    932

    Vigor 510 konfigurieren unter SuSE 9.2

    Dieses Tutorial beschäftigt sich mit der Einrichtung des WLAN USB Modul Vigor 510 von der Firma Draytek.
    Als Distribution habe ich die SuSE 9.2 genommen. Die Konfiguration mit früheren Versionen oder anderen Distributionen kann evtl. fehlschlagen oder einen anderen Lösungsweg benötigen.

    Konfiguration
    Schritt 1:
    Starte das YaST-Kontrollzentrum und wähle unter der Auswahl auf der linken Seite Netzwerkgeräte aus. Öffne dann das Modul Netzwerkkarte. Die Konfiguration wird initalisiert

    Schritt 2:
    Auf der oberen Hälfte des Fensters ist eine Liste der zu konfigurierenden Netzwerkkarten. Dort klickst du Andere (nicht erkannte) an und klickst dann auf Konfigurieren...

    Schritt 3:
    Jetzt musst du den Gerätetyp auswählen. Wähle Drahtlos aus und gib der Konfiguration evtl. einen Namen. Dann klickst du auf den Button Auswahl auf Liste und wählst aus der Liste den untersten Eintrag aus Wireless Device, dass das Kernel-Modul prism2_usb.o verwendet. Klick dann auf OK und auf Weiter.

    Schritt 4:
    Aktiviere die Option Automatische Adressvergabe (mit DHCP) .
    (Anscheinend ist es auch möglich, eine feste IP zu vergeben. Sollte es also mit DHCP scheitern, kann es manuell versucht werden. Z. B. 192.168.1.10)

    Schritt 5:
    Klicke dann auf Rechnername und Nameserver und gib einen Rechnernamen ein, sowie einen Domainnamen. Der Rechnername kann z.B. "Linux" heissen und der Domainname "local". Aktiviere dann die Option Hostname über DHCP ändern Gib dann unter Nameserver 1 "217.237.151.161" ein (evtl. ist es bei dir ein anderer Nameserver, normalerweise aber müsste es gleich sein) . Die Domain Suche kannst du einfach mit "local" füllen. Klicke dann auf "OK"

    Schritt 6:
    Klicke jetzt auf Routing und gib unter Standardgateway "192.168.1.1". Klicke dann auf OK und anschliessend auf Weiter

    Schritt 7:
    Wähle den Betriebsmodus aus (Verwaltet) und gib dann deine ESSID ein. Beim Authentifikationsmodus kann z.B. "Offen" stehen. Die Schlüssel Eingabe Art ist ASCII. gebe nun noch den Verschlüsselungskey ein.
    Hinweis: Es wird generell NICHT empfohlen, den Authentifikationsmodus auf "Offen" zu setzen. Auf die verschiedenen Verschlüsselungsmethoden wird aber in diesem HowTo der Einfachkeit und Übersichtlichkeit wegen nicht weiter eingegangen.

    Schritt 8:
    Beende YaST indem du auf Weiter klickst und die Einstellungen übernimmst.

    Hinweis: Möglichweise funktioniert der Vigor 510 schon jetzt. Falls eine Internetverbindung nicht möglich ist, verfolge das Tutorial weiter

    Schritt 9:
    Logge dich grafisch als ROOT ein und gehe in das Verzeichnis /etc/wlan und nenne die Datei wlancfg-DEFAULT in wlancfg-* um.
    * = deine SSID
    Wenn deine SSID also wlan2004 heisst, dann musst die Daten wlancfg-wlan2004 nennen.

    Schritt 10:
    Im selben Ordner befindet sich die Datei wlan.conf. Öffne die Datei und füge hinter dem SSID_wlan0= deine SSID ein (also genau die, die du in Schritt 9 schon verwendet hast).

    Schritt 11:
    Gehe dann in den Ordner /etc und öffne die Datei modules.conf und füge hinzu: alias wlan0 prism2_usb

    Hinweis: Möglichweise funktioniert der Vigor 510 schon jetzt. Falls eine Internetverbindung nicht möglich ist, verfolge das Tutorial weiter

    Schritt 12:
    Wenn die bisherigen Schritte nicht ausgereicht haben, dann hast du noch eine Möglichkeit:
    Öffne YaST und geh auf das Menü System und klicke dann auf Editor für /etc/sysconfig- Dateien. Wähle dann auf der linken Seite Network aus und dann DHCP, sowie folgend DHCP client und dann DHCLIENT_MODIFY_RESOLV_CONF aus. Ändere dann die Auswahl auf yes. Beende dann YaST.

    Spätestens jetzt hast du ein funktionierendes Vigor 510 WLAN USB Gerät!

    Probleme
    Wenn es nicht geht, dann kurze PN oder Mail an mich, ich kann zwar versuchen zu helfen, garantieren für eine Lösung aber selbstverständlich nicht, da ich selbst eigentlich ein ziemlich unerfahrener User bin.

    Links
    http://www.vigor-users.de (Community von Vigor Usern + nützliche Informationen)
    http://www.draytek.de (offizielle deutsche Seite von der Firma DrayTek)

    Nachwort
    Ich würde mich freuen, wenn ihr Anregungen habt, wie ich das Tutorial verbessern könnte. Wenn dieses Tutorial funktioniert, wäre ich auch froh über eine kleine Mitteilung, dass ich alles richtig aufgeschrieben habe. Einige haben sich schon gemeldet und die Funktionalität bestätigt, anscheinend verweist sogar der SuSE Support auf mein Tutorial
    Viel Spaß im Internet!

    Aktualisierungen:
    05.11.04 | Links hinzugefügt + einige Hinweise ergänzt (Dank an frankpr und rkauskh)
    03.02.05 | Kleiner Nachtrag (Dank an FaktoPhy)
    Geändert von fuzzy (03.02.05 um 20:18 Uhr)
    not defined

Ähnliche Themen

  1. SUSE 9.2 installieren (9.1 drauf)
    Von Squarry im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.04, 17:25
  2. Von Suse 9.1 auf 9.2 updaten?
    Von mike2281 im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.04, 11:13
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.10.04, 22:40
  4. Wer Linux sagt, muss auch SuSE sagen
    Von Freekazonid im Forum Meldungen und Mitglieder
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 03.09.04, 22:12
  5. SuSE Linux 7.3 Pro installieren & für 3D konfigurieren
    Von gENOZIDe im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.01, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •