Anzeige:
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46

Thema: Treiber für den Canon PIXMA IP4000 ?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    489

    Treiber für den Canon PIXMA IP4000 ?

    Moin,
    ich brauche einen Drucker. Zur Zeit benutze ich Einen, der genauso viel kostet wie seine Patronen. Das soll sich nun ändern.
    Den Canon finde ich gut, nur leider habe ich noch keine Treiber für das Modell gefunden. Bei Truboprint und ESP war nix zu sehen.

    Benutzt den vielleicht schon einer oder hat jemand ne Ahnung wo man vielleicht fündig wird ?

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.342
    Für den Drucker siehts wohl schlecht aus - Referenz
    http://www.druckerchannel.de/forum.p...6&zeigeseite=0

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    489
    vielen Dank,
    das Einzige was ich zu dem Drucker gefunden habe ist ein Typ der wissen wollte wie man n Treiber selber schreibt.

    Ich werde mir dann wohl den Canon i865 laufen.

  4. #4
    crow-gl
    Gast
    Hallo

    Ich habe mal bei "turboprint" nachgefragt, und dies
    ist die Antwort :

    -----------------------------------------------------------------------------
    ein Treiber für den Canon Pixma iP4000 ist geplant - wir informieren Sie
    bei Verfügbarkeit (voraussichtlich Anfang nächster Woche).
    Das Gerät funktioniert (etwas eingeschränkt) auch mit dem Canon
    i865-Treiber.
    -----------------------------------------------------------------------------

    Ich werde es im Forum schreiben wen ein Treiber zu Verfügung
    steht !!

    Gruss Roman

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    489
    danke,
    ARGH da hätte man auch drauf kommen können. Einfach mal bei turboprint nachfragen

  6. #6
    crow-gl
    Gast


    Ich habe soeben das E-Mail erhalten

    ------------------------------------------------------
    Druckertreiber für Canon PIXMA iP2000,3000,4000,5000,6000D und Canon
    MPC190,MP700,MP730 sind nun in der aktuellen TurboPrint-Version 1.91
    verfügbar:

    --------------------------------------------------------

    werde es heute abend versuchen !!

    Gruss Roman

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    489
    Tja, so ein Mist das ich mal wieder nicht warten konnte. Nun hab ich mir bei ebay den vorhänger geschossen

  8. #8
    Doppelmutter Avatar von Susu
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    4.907
    Zitat Zitat von zippelmann
    Ich werde mir dann wohl den Canon i865 laufen.
    Den kann ich nur empfehlen. Wird von Turboprint unterstützt, liefert hochfeine Ausdrucke, ist schnell und hat einige nette Features (z. B. CDs bedrucken).

    Susu
    "Bei mir ist die Differenz, die ich zu frueh komme, proportional zum Weg, den ich kommen muss." -- HEMIcuda
    <mschlens> Wenn ich n Hirn haette, wuerde das jetzt krampfen.

    Das Blogdoppel Meine Mucke Reviews

  9. #9
    Berufszyniker Avatar von Nupsi
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    442
    Howdy,

    den Canon IP4000 kann ich nur wärmstens empfehlen. Eine menge Funktionen wie eine interne Duplexeinheit (beidseitiger Druck), CD´s bedrucken, randloser Druck, zwei Papierzuführungen für je 150 Blatt (1 Papiereinzug oben, 1 Papierkassette unten) und am besten ist die Druckqualität bei einer atemberaubenden Geschwindigkeit. Und flüsterleise ist er noch dazu Bisher haben alle meine Freunde nicht unterscheiden können welche Fotos ich selbst gedruckt hab und welche ich entwickeln liess.
    Und da er jetzt auch offiziell von TurboPrint unterstützt wird.......

    Wer jetzt glaubt ich arbeite für Canon der irrt Es ist nur schon ne Weile her, das ich von einem Produkt so angenehm überrascht war
    Mein Fazit: Beide Daumen hoch


    Gruß
    NUPSI
    Don´t take life too serios, you won´t survive it anyway;)

  10. #10
    Challanzen Avatar von atomical
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.339
    dennoch würde ein offeneres Treiberangebot seitens des Herstellers den guten Eindruck abrunden ...
    mfg, atomical

    Wer andern seinen Grub vergräbt, hat meist ein Windows-Spielgerät.

  11. #11
    Berufszyniker Avatar von Nupsi
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    442
    Wohl wahr! Leider sehen hier die Hardwareproduzenten immer noch keinen Handlungsbedarf Auf der Japanischen Canon-Seite gibt es zumindest ein Tar-Paket für die Pixma-Serie. Die genaue Installation wird in der Oktober-Ausgabe der Linux-User beschrieben. Ist wohl nicht so einfach!

    Gruß
    NUPSI
    Don´t take life too serios, you won´t survive it anyway;)

  12. #12
    Challanzen Avatar von atomical
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Nupsi
    Wohl wahr! Leider sehen hier die Hardwareproduzenten immer noch keinen Handlungsbedarf Auf der Japanischen Canon-Seite gibt es zumindest ein Tar-Paket für die Pixma-Serie. Die genaue Installation wird in der Oktober-Ausgabe der Linux-User beschrieben. Ist wohl nicht so einfach!

    Gruß
    NUPSI
    die Info ist neu ... muss ich mir gleich mal anschauen ...
    mfg, atomical

    Wer andern seinen Grub vergräbt, hat meist ein Windows-Spielgerät.

  13. #13
    Doppelmutter Avatar von Susu
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    4.907
    Ist zwar schade, dass Canon nur "indirekt" Treiber für Linux anbietet, aber die 25 EUR für ne Turboprint Lizenz sind gut angelegtes Geld. Mein i865 druckt mit Turboprint besser als mit den JP-Canon-Treibern...

    Susu
    "Bei mir ist die Differenz, die ich zu frueh komme, proportional zum Weg, den ich kommen muss." -- HEMIcuda
    <mschlens> Wenn ich n Hirn haette, wuerde das jetzt krampfen.

    Das Blogdoppel Meine Mucke Reviews

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    15

    Talking Epson

    Kauft lieber Epson-Drucker.

    Epson supported selbst die Open-Source-Linux Treiber, wesha;b die Qualitaet richtig gut ist.

    Die von Canon mnit Linux-Treibern ist dagegen recht mies (habe selbst u.a. i560 mit orgiginal Treibern)
    Ausserdem ist es ziemlich umstaendlich, die Canon-Treiber zu instalieren, da es sie nur fuer Turbo-Linux gibt.


    Ach so, bei Epson gibt es nebenbei auch einige Drucker mit guenstigen Patronen.

    Hilft dieser Kommentar irgendwem weiter? ich glaub nicht .....

  15. #15
    Doppelmutter Avatar von Susu
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    4.907
    Naja, der Vorteil bei Canon liegt doch auf der Hand: EINZELNE Tintentanks. Mich kostet ne einfache große Schwarzpatrone (nicht Original aber qualitativ gleichwertig) vielleicht 4 Euro. Das ganze nimmste mal 5 (ich hab 2 verschieden Schwarztinten). Und ich kaufe eine, wenn sie leer ist, und nur diese eine muss dann getauscht werden. Diese sinnfreien CMYK-Tanks sind reine Geldschneiderei...

    Susu
    "Bei mir ist die Differenz, die ich zu frueh komme, proportional zum Weg, den ich kommen muss." -- HEMIcuda
    <mschlens> Wenn ich n Hirn haette, wuerde das jetzt krampfen.

    Das Blogdoppel Meine Mucke Reviews

Ähnliche Themen

  1. CANON i560 treiber für linux ??
    Von ??Linux im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.05.04, 13:23
  2. Suche treiber für denn Drucker Canon LBP-660...
    Von anime4life im Forum stationäre Hardware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.02.04, 23:02
  3. Treiber für Canon CanuScan LITE 50
    Von Deluxa im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.04, 08:35
  4. NVIDIA - Treiber für Mandrake 9
    Von Irenicus im Forum System installieren und konfigurieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 16:23
  5. Treiber für Canon S600
    Von capslock im Forum Linux Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.01, 23:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •